Skip to Content

Mikado Spiel-Der Große Stäbchen Spaß!

Mikado Spiel-Der Große Stäbchen Spaß!

Mikado Spiel ist ein Jahrhunderte altes Spiel, das den Römern schon viel Spaß brachte. Noch heute ist es eins, der beliebtesten Geschicklichkeitsspiele der Welt.

Ein ganz einfaches und simples Spiel das jedem einfach, unabhängig von Alter und Geschlecht, am Herzen liegt. Das Spiel mit den vielen Stäben ist auch ein sehr beliebtes Spiel für Partys wie Geburtstage oder andere Feiern.

Bei uns werden Sie alles über dieses tolle Tisch-Spiel mit den bunten Stäbchen erfahren. Wir zeigen ihnen wie das Spiel geht, was die bunten Stäbchen bedeuten, woher der tolle Name kommt und was er bedeutet.

Auch ein paar Varianten dieses Spiels werden wir hier ihnen vorstellen, so können Sie das beste für Sie heraussuchen und eine menge Spaß haben. Ob drinnen oder draußen, das Mikado Spiel geht immer!

Was heißt Mikado auf Deutsch?

mikado-spiel-1

Mikado ist ein sehr alter Name das schon Jahrhunderte alt ist. Aber genau das macht das Spiel auch so besonders und es ist mal was anderes.

Mikado war vor langer Zeit die Bezeichnung eines Titels von dem japanischen Kaisers (Tonno). Doch wenn man Mikado wortwörtlich übersetzen will, dann hat man den Begriff „erhabene Pforte“.

Mikado ist ebenfalls der Name von einem Stab im Spiel, das den höchsten Wert im Spiel hat. Und genau nach dem Stab ist das ganze Spiel benannt.

Dieses Stäbchen ist verziert mit nur blauen Streifen und es gibt nur eins im Spiel. Sein Wert für den Spieler kann sehr bedeutend sein, denn er ist ganze 20 Punkte wert.

In Deutschland hat dieses Spiel auch drei weitere Namen, neben Mikado. Diese Namen sind:

  • Das Kaiserspiel
  • Zitterwackel
  • Federspiel

Das Spiel kann man leicht in jeden Laden mit Spielen finden. Also auch die Suche nach diesem Spiel ist so einfach wie sein Spielprinzip. Mikado ist einfach für jeden geeignet.

Was fördert Mikado?

Mikado-Nahaufnahme

Mikado ist ein tolles Training für unsere Nerven und unsere Geschicklichkeit. Bei diesem Spiel hilft den Spielern nicht besonders eine zittrige Hand zu haben oder zum Beispiel das der Spieler jeden Zug schnell macht.

Bei diesem Spiel muss die Konzentration auf einem höheren Level sein. Denn, man muss 5 Schritte Vorausplanen um das Spiel gewinnen zu können.

Geschicklichkeitsspiele wie das Mikadospiel fördern auch unsere Geduld und Ruhe. Ohne diese zwei Elemente bei den Spielern wird das Mikado Spiel nicht so glattlaufen.

Die Spieler brauchen hier besonders eine ruhige Hand, damit die anderen Stäbe auf ihren Platz, unbewegt bleiben bei dessen Zug.

Geduldig müssen die Spieler auch sein, denn wenn sie etwas zu schnell oder mit Hektik machen, dann wird aus dem Spiel nichts.

Denn mindestens ein Stab wird sich bestimmt bewegen und der Spieler wird alle seine Punkte verlieren. Also Ruhe, Geduld und Konzentration haben!

Also im Fazit, dieses Spiel fördert diese drei Elemente:

  • Geduld
  • Konzentration
  • Ruhe

Wie spielt man das Mikado Spiel?

Mikado-Sticks

Das Mikado Spiel kann man sehr schnell lernen und es ist eins der einfachsten Spiele, die es gibt. Zum Anfang des Spiels setzen sich die Spieler um einen Tisch oder auf dem Boden.

Die Unterlage für dieses Spiel sollte umso gleichmäßiger und gerader sein. So können die Stäbchen nicht dahin rollen. Die Spieler erwählen einen Spieler der die Mikado Stäbchen vermischt und fertig für das Spiel macht.

Das macht man so, das man alle Stäbe in einer oder mit beiden Händen festhält. Auf ein Zeichen lässt der Spieler die Stäbchen fallen auf die ausgesuchte Unterlage. Es kann der Spieler, der die Stäbchen fallengelassen hat, anfangen oder ein anderer.

Das werden die Spieler im Laufe der Vorbereitungen entscheiden. Die Stäbe sind danach auf dem Tisch oder dem Boden bunt vermischt und liegen ein über einander. So näher die Stäbe liegen desto schwerer wird es für die Spieler ein Stab herauszuziehen.

Wie nimmt man am besten die Mikado-Stäbe?

Mikado-in-einem-Bundel

Es gibt viele Arten, Wege und Techniken wie man diese Stäbe von den anderen lösen kann ohne das man diese bewegt. Hier werden wir ihnen nur ein paar nennen und natürlich können Sie ihre eigene Technik im Laufe des Spiels erarbeiten.

Der erste und einfachste Weg die Stäbe einfach wegzunehmen, das nennt man die einsamen Stäbe. Diese Stäbe liegen alleine und berühren die anderen nicht, so kann man sich leicht punkte hohlen.

Man kann die Stäbe auch wegrollen, mit Vorsicht natürlich oder aber auch einfach herausziehen. Die Spitze der Stäbe ist auch ein Weg sie herauszubekommen, ohne das man die anderen bewegt.

Auf die Spitze vorsichtig drucken und der Stab wird Aufrechtstehen. Alles können Sie versuchen, aber das wichtigste ist das die anderen Stäbe sich nicht bewegen.

Bei wem sich die Stäbe bewegen, der verliert alles, was er bisher erspielt hat und muss von vorne anfangen. Die Spieler können sich auf eine Punktzahl einigen, oder sie können spielen bis alle Stäbe Weg sind.

Mikado Stäbchen!

Mikado-auf-dem-Boden

Stäbe sind der einzige Bestandteil dieses Spiels. Im Spiel gibt es insgesamt 41 Mikado Stäbe mit verschiedenen Farb-Kombinationen.

Diese Farb-Kombinationen haben einen verschiedenen Wert für die Spieler, die sie im Laufe des Spiels sammeln müssen.

Die meisten Stäbe sind aus richtigen Holz gemacht. Die Höhe jedes Stabes ist 18 mm und jeder Stab ist genau 3 mm dick.

So sollten alle Stäbe sein, also mit derselben Höhe und derselben Dicke. Nur so wird das Spiel ablaufen ohne ein, so zu sagen, technisches Problem.

Alle Enden diese Stäbe sind zugespitzt. Also ein bissen auf diese Enden der Stäbe aufpassen, wenn die Kinder dabei sind (Altersempfehlung ist ab 6 Jahren).

Wie zählt man Mikado?

spiel-mikado

Jeder Stab ist mit einer bestimmten Farb-Kombination gezeichnet und diese Farb-Kombination hat einen bestimmten Wert für den Spieler. Es gibt insgesamt fünf verschiedene Arten dieser Farb-Kombinationen.

Die verschiedenen Arten von Mikado Stäbchen:

Bundel-von-Pick-up-Sticks-lustiges-Spiel-mikado-1

1. Mikado

Mikadostäbchen ist der wertvollste Stab im ganzen Spiel. Er hat an sich nur eine Farbe und das ist Blau. Wenn ein Spieler den aus den ganzen Stäben richtig herauszieht, bekommt er ganze 20 Punkte.

Diesen Stab gibt es nur ein Mal im Spiel. Also die größte Aufgabe der Spieler ist es diesen Stab zu finden und aus dem ganzen herauszuziehen, ohne das sich was bewegt und das alles für 20 Punkte.

2. Mandarin

Diese Stäbchen sind die zweitbesten in diesem Spiel. Ihr Wert steht bei 10 Punkten pro Stab. Ihre Farb-Kombination ist Blau, Rot, Blau und zwar in dieser Reihenfolge.

Man kann insgesamt 5 Stück im Spiel finden. Also der Spieler hat die Chance 5 Mal 10 Punkte mit einem Zug zu erreichen.

3. Bonzen (Bonze)

Das Wort Bonze bedeutet Priester auf Japanisch und es gibt 5 Stück im Spiel. Ihre Farb-Kombination ist Rot, Blau, Rot, Blau. Der Spieler der diesen Stab zieht, kann den Wert von 5 Punkten erspielen.

4. Samurai

Die Zahl dieser Stäbchen im Spiel ist 15, diese und die Stäbchen namens Kuli sind die zahlreichsten Stäbchen im Spiel. Ihr Wert ist 3 Punkte für den Spieler der diese Zieht. Ihre Farb-Kombination kann in zwei Versionen kommen.

Die erste Version ist die Farb-Kombination Rot-Gelb-Blau und die andere Kombination von Farben ist Rot, Grün und Blau. Zwischen all diesen Stäbchen wird es schwer den Mikado Stab zu finden.

5. Kuli

Diese Stäbchen haben die Farb-Kombination Rot-Blau. In diesem Spiel gibt es 15 Kuli Stabe mit dem Wert von 2 Punkten.

Der Gewinner des Mikado Spiel!

Bundel-von-Pick-up-Sticks-mikado

Das Ende des Spiels ist meistens, wenn alle Stäbe bei den Spielern sind. Jetzt ist der Zeitpunkt den Gewinner zu benennen.

Die Stäbe werden zusammengezählt, insgesamt gibt es im Spiel 170 Punkte, die die Spieler bekommen können. Jeder Spieler zählt seine erspielten Punkte.

Wie schon gesagt, alle Stäbe haben ihre Punktzahl, z. B. bekommt der Spieler mit dem Samurai Stab mit der Farb-Kombination Rot, Gelb, Blau, 3 Punkte. Natürlich, wenn alle anderen Stäbe ruhig bleiben wenn er den Samurai herauszieht.

Wer die meisten Punkte erspielt hat, ist der Gewinner des Spiels. Um die Zählung ein bissen leichter zu machen, kann man auf ein Blatt Papier die Punkte schreiben und dann alles zusammenzählen.

Outdoor Spiel-Mikado!

einfarbige-Mikado-Sticks

Das Spiel Mikado kann man auch draußen Spielen. Mann kann die Stäbe einfach ein bissen größer machen oder einfach das Spiel XXL Mikado im Laden kaufen.

Das ist ein tolles Spiel, wenn draußen schönes Wetter ist. Das Spielprinzip bei XXL Mikado ist dasselbe wie bei dem normalen Spiel.

Wenn Sie im Garten ein Sandkasten haben, können Sie aus dem Mikado Spiel auch ein Memory Spiel machen. Einfach die Spitzen in verschiedenen Farben anmalen und in den Sand stecken. Die Kinder werden das Mikado Memory Spiel lieben.

Party Spiel Mikado!

Mikado-arrangiert-2

Aus Mikado kann man toll ein Partyspiel machen. Diese Variante ist etwas für Schokoladenliebhaber. Denn die Stäbchen sind hier nicht aus Holz gefertigt, sondern aus Schokolade.

Wenn der Spieler ein Stab herausziehen kann, ohne das der die anderen bewegt und berührt, darf er seinen erspielten Stab essen. So macht man weiter bis die Stäbe alle weg sind. Das Spiel nennt man Pick Up Sticks und es ist ein Knaller auf jeder Party.

Auch ein Trink Spiel ist mit Mikado möglich. Das wird sehr interessant für ihre Gäste sein. Hier gibt es eine Regel, wer die anderen Stäbe berührt und bewegt, der Trinkt ein Shot.

Top 11 Partyspiele Für Teenager Und Jungendliche
← Previous
11 Besten Bürospiele-Langeweile Im Büro Ist Nicht Mehr!
Next →
Comments are closed.