Skip to Content

Deutsche Weihnachtslieder: Liste Der Schönsten Hits

Deutsche Weihnachtslieder: Liste Der Schönsten Hits

Was sind die wichtigsten Assoziationen zu Weihnachten? Natürlich weiss jeder die Antwort darauf! Weihnachtsbaum, Weihnachtsmann, Lichterketten, leckere Kekse, Weihnachtsfilme und natürlich Weihnachtslieder.

Ohne Weihnachtslieder können wir uns diesen schönen Fest nicht vorstellen. Es ist langsam Zeit, sich auf Weihnachten und alles, was dazu gehört, vorzubereiten.

Hier haben wir für Sie die besten, schönste und bekannteste deutsche Weihnachtslieder vorbereitet. Zusätzlich zu den Hauptinformationen über das Lied, wie Name des Autors und Jahr, in dem es geschrieben wurde, finden Sie auch alle Texte.

Feiern Sie Weihnachten mit Ihrer Familie zu Hause mit wunderschönen deutsche Weihnachtslieder, die wir für Sie ausgewählt haben. Fröhliche Weihnacht überall!

Top 11 Klassische deutsche Weihnachtslieder

1. “O Tannenbaum”

weihnachten-tannenbaum

Das Lied “O Tannenbaum” gehört zu den bekanntesten deutsche Weihnachtslieder überhaupt. Es handelt sich um eine Volksweise.

In Deutschland gibt es bestimmt keine Person die dieses Weihnachtslied nicht kennt. Hier ist der Text für “O Tannenbaum” Lied.

O Tannenbaum, o Tannenbaum,

wie treu sind deine Blätter!

Du grünst nicht nur zur Sommerzeit,

nein, auch im Winter, wenn es schneit.

O Tannenbaum, o Tannenbaum,

wie treu sind deine Blätter!

O Tannenbaum, o Tannenbaum,

du kannst mir sehr gefallen!

Wie oft hat nicht zur Weihnachtszeit

ein Baum von dir mich hoch erfreut!

O Tannenbaum, o Tannenbaum,

du kannst mir sehr gefallen!

O Tannenbaum, o Tannenbaum,

dein Kleid will mich was lehren:

Die Hoffnung und Beständigkeit

gibt Trost und Kraft zu jeder Zeit,

o Tannenbaum, o Tannenbaum,

dein Kleid will mich was lehren.

2. “Stille Nacht, heilige Nacht”

Weinlesestilbild-Stille-Nacht-Heilige-Nacht

“Stille Nacht, heilige Nacht” ist weltweit das bekannteste Weihnachtslied. Joseph Mohr hat dieses Lied geschrieben. Das deutsche Liedtext ist weltweit in 320 Sprachen übersetzt. 2011 ist “Stille Nacht, heilige Nacht von der UNESCO  als immaterielles Kulturerbe anerkannt.

Stille Nacht! Heilige Nacht!

Alles schläft, einsam wacht

Nur das traute hochheilige Paar.

Holder Knabe im lockigen Haar,

Schlaf in himmlischer Ruh!

Schlaf in himmlischer Ruh!

 Stille Nacht! Heilige Nacht!

Gottes Sohn, o wie lacht

Lieb aus deinem göttlichen Mund,

Da uns schlägt die rettende Stund‘.

Christ, in deiner Geburt!

Christ, in deiner Geburt!

Stille Nacht! Heilige Nacht!

Hirten erst kundgemacht

Durch der Engel Halleluja,

Tönt es laut von ferne und nah:

Christus, der Retter, ist da!

Christus, der Retter ist da!

3. “Lasst uns froh und munter sein”

Weihnachtsfamilienportrat-im-Hauptferien-Wohnzimmer-Kinder-und-Baby-an-der-Weihnachtsmutze-mit-Geschenkbox-Hausdekoration-durch-Weihnachtsbaumkerzen-Girlande

Josef Annegarn wird als Verfasser für dieses Weihnachtslied angegeben. Dieses Lied lieben und singen Kinder sehr gern. Es beschreibt die Vorfreude der Kinder auf das Fest des heiligen Nikolaus. 

Lasst uns froh und munter sein

Und uns recht von Herzen freun!

Lustig, lustig, tralera-lera,

Bald ist Nikolausabend da,

Bald ist Nikolausabend da!

Bald ist uns’re Schule aus

Dann zieh’n wir vergnügt nach Haus.

Lustig, lustig, tralera-lera,

Bald ist Nikolausabend da,

Bald ist Nikolausabend da!

Dann stell ich den Teller auf,

Nikolaus legt gewiß was drauf.

Lustig, lustig, tralera-lera,

Bald ist Nikolausabend da,

Bald ist Nikolausabend da!

Wenn ich schlaf, dann träume ich:

Jetzt bringt Nikolaus was für mich.

Lustig, lustig, tralera-lera,

Bald ist Nikolausabend da,

Bald ist Nikolausabend da!

Wenn ich aufgestanden bin,

Lauf ich schnell zum Teller hin.

Lustig, lustig, tralera-lera,

Bald ist Nikolausabend da,

Bald ist Nikolausabend da!

Nikolaus ist ein guter Mann,

Dem man nicht g’nug danken kann.

Lustig, lustig, tralera-lera,

Bald ist Nikolausabend da,

Bald ist Nikolausabend da!

4. “O du fröhliche”

Paar-verliebt-wahrend-Weihnachten

Dichter von den ersten drei Strophen von “O du fröhliche” ist der Weimarer Johannes Daniel Falk. Er ist auch als „Waisenvater“ bekannt. Die beiden folgenden wurden von Heinrich Holzschuher in ihre heute gebräuchliche Form umgeschrieben.

O du fröhliche, O du selige,

gnadenbringende Weihnachtszeit!

Welt ging verloren, Christ ward geboren:

Freue, freue dich, O Christenheit!

O du fröhliche, O du selige,

gnadenbringende Weihnachtszeit!

Christ ist erschienen, uns zu versühnen:

Freue, freue dich, O Christenheit!

O du fröhliche, O du selige,

gnadenbringende Weihnachtszeit!

Himmlische Heere jauchzen dir Ehre:

Freue, freue dich, O Christenheit!

5. “Alle Jahre wieder”

Weihnachtsgeschichte-Figuren

1837 hat Wilhelm Hey den “Alle Jahre wieder” Text geschrieben. Das ist ein sehr beliebtes Weihnachtslied. Das Weihnachtsfest kann mit diesen Lied beginnen.

Alle Jahre wieder

Kommt das Christuskind

Auf die Erde nieder,

Wo wir Menschen sind

Kehrt mit seinem Segen

Ein in jedes Haus,

Geht auf allen Wegen

Mit uns ein und aus

Ist auch mir zur Seite

Still und unerkannt,

Daß es treu mich leite

An der lieben Hand.

6. “Zu Bethlehem Geboren”

Weihnachtskrippe-Bethlehem

Den Text für das “Zu Bethlehem Geboren” Lied hat Friedrich Spee geschrieben. Advent und Weihnachten hat eine besondere und festliche Note, und alles wird noch schöner wenn man singt. Ohne dieses Lied geht keine Weihnachtsfeier.

Zu Bethlehem geboren

ist uns ein Kindelein.

Das hab ich auserkoren,

sein eigen will ich sein.

Eia, eia, sein eigen will ich sein.

In seine Lieb versenken

will ich mich ganz hinab;

mein Herz will ich ihm schenken

und alles, was ich hab.

Eia, eia, und alles, was ich hab.

O Kindelein, von Herzen

dich will ich lieben sehr

in Freuden und in Schmerzen,

je länger mehr und mehr.

Eia, eia, je länger mehr und mehr.

Dich wahren Gott ich finde

in meinem Fleisch und Blut;

darum ich fest mich binde

an dich, mein höchstes Gut.

Eia, eia, an dich, mein höchstes Gut.

Dazu dein Gnad mir gebe,

bitt ich aus Herzensgrund,

dass dir allein ich lebe

jetzt und zu aller Stund.

Eia, eia, jetzt und zu aller Stund.

Lass mich von dir nicht scheiden,

knüpf zu, knüpf zu das Band

der Liebe zwischen beiden,

nimm hin mein Herz zum Pfand.

Eia, eia, nimm hin mein Herz zum Pfand.

7. Kling, Glöckchen, Klingelingeling 

Weihnachtsglocken

Der Text wurde von Karl Enslin unter dem Titel „Christkindchens Einlass“ verfasst. Es gab ein paar Veränderungen in diesen Lied, aber alle kennen die heutige Version.

Wir alle kennen diesen Lied schon aus dem Kindergarten. Wenn Sie einen Kind fragen welches Weihnachtslied es am besten mag, wird bestimmt dieses Lied die Antwort sein.

Kling, Glöckchen, klingelingeling,

kling, Glöckchen, kling!

Lasst mich ein, ihr Kinder,

ist so kalt der Winter,

öffnet mir die Türen,

lasst mich nicht erfrieren!

Kling, Glöckchen, klingelingeling,

kling, Glöckchen, kling!

Kling, Glöckchen, klingelingeling,

kling, Glöckchen, kling!

Mädchen, hört, und Bübchen,

macht mir auf das Stübchen!

Bring euch viele Gaben,

sollt euch dran erlaben.

Kling, Glöckchen, klingelingeling,

kling, Glöckchen, kling!

Kling, Glöckchen, klingelingeling,

kling, Glöckchen, kling!

Hell erglühn die Kerzen,

öffnet mir die Herzen!

Will drin wohnen fröhlich,

frommes Kind, wie selig.

Kling, Glöckchen, klingelingeling,

kling, Glöckchen, kling!

8. “Der Christbaum Ist Der Schönste Baum”

Christbaum-weihnachtsbaum

Wenn es um Weihnachtslieder geht, ist dieses Lied in der Top 10. Das Weihnachtsbaum ist für alle sehr wichtig, weil es sehr viel symbolisiert. Die ganze Vorweihnachtszeit dreht sich rum um das Weihnachtsbaum.

Der Christbaum ist der schönste Baum,

den wir auf Erden kennen.

Im Garten klein, im engsten Raum,

wie lieblich blüht der Wunderbaum,

wenn seine Lichter brennen,

wenn seine Lichter brennen, ja brennen.

Denn sieh, in dieser Wundernacht

ist einst der Herr geboren,

der Heiland, der uns selig macht.

Hätt’ er den Himmel nicht gebracht,

wär’ alle Welt verloren, verloren.

Doch nun ist Freud’ und Seligkeit,

ist jede Nacht voll Kerzen.

Auch dir, mein Kind, ist das bereit’t,

dein Jesus schenkt dir alles heut’,

gern wohnt er dir im Herzen, im Herzen.

O lass ihn ein, es ist kein Traum,

er wählt dein Herz zum Garten,

will pflanzen in den engen Raum

den allerschönsten Wunderbaum

und seiner treulich warten, ja warten.

9. “Schneeflöckchen, Weißröckchen”

Schneeflocken

Dieses Lied ist ein bekanntes Winterlied. Kinder singen es oft im Advent, und deswegen wird es auch als Weihnachtslied bezeichnet.

Für dieses Lied, wissen wir nicht wer es geschrieben hat. “Schneeflöckchen, Weißröckchen” wird als Volksweise und der Text als volkstümlich bezeichnet.

Schneeflöckchen, Weißröckchen,

wann kommst du geschneit?

Du wohnst in den Wolken,

dein Weg ist so weit.

Komm setz dich ans Fenster,

du lieblicher Stern,

malst Blumen und Blätter,

wir haben dich gern.

Schneeflöckchen, du deckst uns

die Blümelein zu,

dann schlafen sie sicher

in himmlischer Ruh’.

Schneeflöckchen, Weißröckchen,

komm zu uns ins Tal.

Dann bau’n wir den Schneemann

und werfen den Ball.

10. “Vom Himmel hoch da komm ich her”

Frauen-bei-leichtem-Schneefall

“Vom Himmel hoch da komm ich her” ist ein sehr bekanntes deutsches Weihnachtslied von Martin Luther! 1535 wurde dieses Lieb veröffentlicht. Dieses Lied ist eine von Luthers bekanntesten Liedschöpfungen.

Vom Himmel hoch, da komm’ ich her,

ich bring’ euch gute neue Mär;

der guten Mär bring’ ich so viel,

davon ich sing’n und sagen will.

Euch ist ein Kindlein heut’ gebor’n

von einer Jungfrau auserkor’n,

ein Kindelein so zart und fein,

das soll eu’r Freud und Wonne sein.

Es ist der Herr Christ, unser Gott,

der will euch führ’n aus aller Not,

er will eu’r Heiland selber sein,

von allen Sünden machen rein.

Er bringt euch alle Seligkeit,

die Gott der Vater hat bereit’,

daß ihr mit uns im Himmelreich

sollt leben nun und ewiglich.

Des laßt uns alle fröhlich sein

und mit den Hirten geh’n hinein,

zu seh’n, was Gott uns hat beschert,

mit seinem lieben Sohn verehrt.

Ach mein herzliebes Jesulein,

mach dir ein rein sanft Bettelein,

zu ruhen in mein’s Herzens Schrein,

daß ich nimmer vergesse dein.

Lob, Ehr sei Gott im höchsten Thron,

der uns schenkt seinen ein’gen Sohn.

Des freuen sich der Engel Schar’

und singen uns solch neues Jahr.

11. “Leise rieselt der Schnee”

Weihnachten-es-schneit-leicht

“Leuise rieselt der Schnee” hat der evangelischer Pfarrer Eduard Ebel 1895 in Graudenz gedichtet. Weihnachtslieder bringen eine festliche Atmosphäre in jedes Haus. Singen Sie dieses Lied und genießen Sie die Zeit.

Leise rieselt der Schnee,

Still und starr liegt der See,

Weihnachtlich glänzet der Wald:

Freue Dich, Christkind kommt bald.

In den Herzen ist’s warm,

Still schweigt Kummer und Harm,

Sorge des Lebens verhallt:

Freue Dich, Christkind kommt bald.

Bald ist heilige Nacht;

Chor der Engel erwacht;

Horch’ nur, wie lieblich es schallt:

Freue Dich, Christkind kommt bald.

Weitere alte, neue und moderne deutsche Weihnachtslieder

weintachts-lieder-noten

Es gibt wirklich viele deutsche Weihnachtslieder die beliebt sind. Hier finden Sie eine Liste mit verschiedene Weihnachtsliedern die Sie auf Ihrem Fest spielen können.

Diese Weihnachtsliedern mit besondere Melodie werden Sie in gute Stimmung bringen. Hier ist ein kleiner überblick von Weihnachtslieder und Lieder für Heiligabend.

  • Süßer die Glocken nie klingen
  • Morgen, Kinder, wird’s was geben
  • Fröhliche Weihnacht überall
  • Herbei o ihr gläubigen
  • Es ist ein Ros entsprungen
  • In der Weihnachtsbäckerei
  • Kommet ihr Hirten
  • Advent, Advent, ein Lichtlein brennt
  • Leise rieselt der Schnee
  • Kinderlein kommet
  • Macht hoch die Tür, die Tor macht weit
  • Alle Jahre wieder
  • Es wird scho glei dumpa
  • Morgen kommt der Weihnachtsmann
  • Ach bittrer Winter

Silvester Zu Zweit-Romantische Silvesterabend Ideen Für Zwei
← Previous
Spiele Für Silvester-Der Beste Zeitvertreib Bis Mitternacht!
Next →
Comments are closed.