Skip to Content

Fantasy-Welten Selbst Erschaffen Mit Unseren Tipps Und Ideen

Fantasy-Welten Selbst Erschaffen Mit Unseren Tipps Und Ideen

Eine Fantasy Welt (Science Fiction) selbst zu erschaffen klingt erstmal wie eine leichte Aufgabe. Doch wenn man tiefsinniger darüber nachdenkt, dann sieht man, dass man diesen Weltenbau gut durchplanen muss, damit auch alles Sinn hat.

Diese Aufgabe liegt nicht nur in der Kreativität und in der Fantasy, sondern man muss auch die Realität in Erwägung ziehen. Denn auch in einer Fantasy Welt gibt es Grenzen.

Wenn Sie in der Planung haben einen Fantasy Roman zu schreiben, dann sind Sie hier an der richtigen Adresse. Wir haben für Sie tolle Ideen und Tipps wie man das am besten machen kann, sodass der Leser immer alles im Überblick hat, alles genau verstehen kann und das keine Fragen aufkommen nach dem Lesen.

Was sind Fantasy Romane?

Eine-Statue-der-griechischen-Gottin-mit-einem-Schild-und-einem-Dreizack-steht-in-einer-von-Fischen-und-Korallen-umgebenen-Unterwasserstadt

Dies sind Bücher, in denen sich alles um eine fiktive Welt dreht, die so ganz anders ist als unsere richtige Welt. In diesen Büchern kommen Mythen, Sagen und Fabelwesen zum Leben und der Leser taucht in eine ganz andere Dimension ein.

In einem Fantasy Roman gibt es eine ganz eigene Logik, mit den die Autoren ihren Weltenbau erschaffen und den Lesern näher bringen. Die Beschreibungen in solchen Romanen sind gehen sehr ins Detail, sodass sich die Leser genau vorstellen können wie es in dieser Fantasywelt aussieht.

Damit Sie das besser verstehen können, haben wir für Sie eine Sammlung von den besten Fantasy Romanen zusammengefasst. Diese sind in der ganzen Welt beliebt und haben sehr viele Fans.

Die besten Fantasy Romane der Welt:

  • Der Weg der Könige von Brandon Sanderson
  • Der Herr der Ringe von J.R.R Tolkien
  • Der Name des Windes von Patrick Rothfuss
  • Games of Throne: Das Lied von Eis und Feuer von George R.R. Martin
  • Das Lied der Dunkelheit von Peter V. Brett
  • Das Wunder von Narnia von C.S. Lewis
  • Das Lied des Blutes von Anthony Ryan
  • Das Gedächtnis des Lichts: Das Rad der Zeit 37 von Robert Jordan und Brandon Sanderson
  • Die Elementare von Calderon von Jim Butcher
  • Die Gärten des Mondes von Steven Ericsson
  • Gerechter Zorn: Die Legenden der Albae von Markus Heitz
  • Der Weg in die Schatten von Brent Weeks
  • Der Orden des geheimen Baumes: Die Magierin von Samantha Shannon
  • Elfenmacht von Bernhard Hennen

Schreibtipps für Fantasy Romans

Nacht-Horror-Hintergrund

Auch beim Erfinden von Fantasy Romans und dem Weltenbau sollte man ein paar Regeln befolgen, damit die Bewertungen von den Lesern möglichst gut sind. Beim Lesen solcher Romane sollten keine Fragen offen bleiben und in den Gedanken des Lesers sollte alles seinen Platz finden.

Damit das gut klappt, haben wir für Sie ein paar Tipps und Vorschläge wie Sie am besten diese Aufgabe angeht und meistert. Erfinden Sie mit Leichtigkeit die schönsten und fantasievollsten Welten in den sich der Leser voll und ganz verliert.

Jede Idee Aufschreiben für den Einstieg

Zwei-Seiten-eines-Menschen

Wenn Sie eine Fantasy Welt erschaffen wollen, das als erster Schritt für Sie ist alle möglichen Ideen aufzuschreiben. Das ist ein wichtiger Anfang in jeden Weltenbau, denn so wissen Sie in welche Richtung Sie gehen wollen.

Die Leser wollen eine Art von Harmonie auch i einer Fantasywelt, also man kann schlecht zum Beispiel Magier, Vampire, Zwerge und Orks kombinieren und in einer Geschichte zusammen darstellen. Auch hier gilt, weniger ist mehr.

Also zuerst alle Ideen auf ein Papier schreiben und sehen welcher Weg für Sie der Ideale ist, also was ihnen am meisten spannend und interessant ist. So können Sie sich auf den Weltenbau besser konzentrieren.

Weltkarte der Fantasy Welt und Fantasy Merkmale

Malen-spritzt-Weltkarte

Wenn Sie die Grundidee für ihre Fantasy Welt haben, dann ist es an der Zeit die Weltkarte und den Weltenbau auf die Beine zu bekommen. Erschaffen Sie eine ganz neue Welt nur von ihren Gedanken und Fantasy-Vorstellungen.

Aber achten Sie darauf, das für den Leser auch etwas Bekanntes dabei ist, das der Leser sich nicht in einer völlig unbekannten Welt wiederfindet, die für ihn kein Sinn ergibt.

Erstellen Sie auch ein paar Merkmale ihrer Fantasy Welt, an die man auch in der Mitte der Geschichte als Leser anknüpfen kann.

Solche Merkmale werden auch ihre Geschichte als Unikat darstellen, denn diese sind nur für ihre Fantasy Welt spezifisch. Das sollten auch Punkte sein zum Anknüpfen der Geschichte, für den Leser, die ein Überblick auf die ganze Fantasy Welt erleichtern.

Zum Beispiel können Sie viele Länder in ihren Weltenbau integrieren oder einen spezifischen Kontinent der Fantasywelt. Also das ist alles, was der Leser schön aus der echten Welt kennt.

Liste von Science Fiction Figuren aufschreiben

Gute-und-bose-Tanzerin

Die Figuren sind das Wichtigste in jeder Geschichte. Entscheiden Sie sich zuerst welche Figuren in ihren Fantasy Roman die Hauptfiguren, also Helden sein sollen.

Um diese Figuren bauen Sie all die anderen Nebenfiguren auf. Entscheiden Sie sich für ein paar Kategorien oder für eine Gruppe von Fabelwesen, die ihnen schön bekannt sind oder die Sie selbst erfinden.

Jede von diesen sollte eine eigene Kultur haben, genau wie es die Menschen haben. So werden den Lesern die Figuren näher gebracht und auf eine Art und Weise kann man sich mit diesen Fantasie-Figuren auch identifizieren.

Regeln festmachen

Imaginare-Welt-als-Konzept

Regeln sind auch in einer Fantasy Welt sehr wichtig wie im echten Leben. Sie als Autor sollten für ihre Fantasy Welt auch feste Regeln erschaffen, sodass der Leser vor allem manche Sachen besser verstehen kann und sich in die Abenteuer besser einfinden kann.

Zum Beispiel, wenn in ihrem Werk die Magie eine große Rolle spielt, erstellen Sie feste Regeln wie diese Mach funktioniert. Also, wenn eine Figur diese Macht hat, dann kann Sie diese durch zum Beispiel einen Zauberstab ausführen oder wenn manche Figuren fliegen können, dann nur die, die Flügel haben.

Der Leser sollte nicht in die Situation kommen, dass in der Mitte des Lesens er erfährt, dass ein Mensch, also die Figur auf ein Mal fliegen kann, ohne Flügel oder Zaubern kann ohne Zauberstab. Es sollte alles fest gemacht werden wie diese Welt funktioniert.

Auch Magie hat ihre Grenzen

Einsame-Frau-des-Fantasiebildes-mit-Regenschirm-der-im-Wald-geht

Wenn Sie in ihrer Welt die Magie integrieren, sollten Sie darauf achten das diese Magie auch mit einer Art Logik verbunden ist, dass Sie auch hier ein paar Grenzen setzen und Regeln. Mann kann nicht wirklich durch die Magie alles möglich machen.

Die Magier in ihrer Welt sollten feste Grenzen haben, wie sie diese Magie ausführen können und was man mit Magie machen kann und was nicht. So wird für den Leser die Magie plausibler gemacht und die Magier werden ihm echter erscheinen.

Also, für alle Kräfte die ihre Figuren im Text haben, überlegen Sie sich genau wie das funktioniert und welche Grenzen und Regeln sind mit diesen Kräften verknüpft sind. So wird ihr Fantasy Roman für den Leser logischer und man kann sich besser in dieser Welt reinfinden.

Fantasy Welt Manuskript zusammenfassen

Junge-einsame-schone-Frau-die-auf-einem-Boot-uber-Wolken-treibt

So, jetzt haben Sie die wichtigsten Dinge ihrer Fantasy Welt zusammen, jetzt geht es an das Schreiben. Befolgen Sie genau was sie vorher ausgemacht haben und lassen Sie nur ihre Kreativität und ihre Fantasie spielen.

Benutzen Sie viele Beschreibungen, die wirklich ins Detail gehen, so kann sich der Leser besser vorstellen wie es in dieser Fantasy Welt aussehen könnte. Eine bunte Fantasy ist wirklich sehr wichtig beim Schreiben und erfinden der Abenteuer, der Figuren wie zum Beispiel Magier, die Kultur die jede Figur hat und so weiter.

Lassen Sie ihre Leser von allen Seiten und von vielne Aspekten diese Welt betrachten, sodass Sie nichts offen lassen oder unerklärt. Wenn mal die Fantasy streikt, können Sie als Hilfsmittel Bilder oder Videos von Fantasy Welten benutzen, um eine andere Erfahrung zu machen und viele Ideen zu bekommen.

Einführung in die Fantasy Welt

Buch-mit-Science-Fiction-Szene-und-offener-Lichttur

Etwas was sehr wichtig für jeden Fantasy Roman ist, ist die Einführung in die Fantasy Welten. In diesem Teil sollten Sie so genau beschreiben wie es nur möglich ist, alles was diese Fantasy Welt ausmacht.

Versuchen Sie bevor der wichtigsten Handlung, den Lesern genau zu erklären in welcher Fantasy Welt sie sich befinden. Erschaffen Sie zuerst für die Leser ein Bild von der ganzen Situation, wie die Länder aussehen, was für Hauptfiguren es gibt, auch die Nebenfiguren, Pflanzen, Gebäude und so weiter.

In ihrem Text sollten Sie in der Einführung auch die Lebensgeschichte der Hauptfiguren ein bisschen darstellen, damit diese auch für den Leser echter wirken. In diesem Teil ihres Fantasy Romans sollten Sie sich mit allen Dingen befassen, die wichtig für den Leser sind, damit er die weitere Handlug besser versteht.

Ein Tipp für Sie ist es, das Sie die Einführung in die Fantasy Welt so interessant gestalten wie möglich, denn für die Leser sind die ersten Seiten die wichtigsten und genau diese entscheiden ob der Leser das Buch weiter liest oder nicht.

Der Plot in ihrer Fantasy Welt

Frau-die-auf-Gelander-sitzt-das-schonen-Himmel-betrachtet

Die Suche nach dem richtigen Plot in solchen Fantasy-Geschichten ist nicht immer ganz leicht. Diese Handlung sollte sehr interessant sein für den Leser und noch mehr ist es wichtig, dass Sie als Autor die Spannung immer auf einem hohen Level halten.

Inhalte die ihren Plot beschreiben sollten für den Leser logisch verfasst werden und das jede Situation, Probleme und Handlungen einen logischen Weg gehen. Halten Sie immer die Spannung und ein Plot Twist ist immer eine gute Idee in solchen Romanen.

Noch eine Liebesgeschichte in den Plot einzubauen, wird besonders die jüngeren Leser begeistern. Spielen Sie einfach mit ihren Figuren und der Fantasy Welt, die Sie erschaffen haben und lassen Sie sich durch diese leiten.

Die Endung ihres Fantasy Romans

Sci-Fi-Charakter-in-schwarzem-Umhang-mit-leichtem-Speer

Alle Themen, die Sie in ihrem Werk bearbeitet haben, sollten ihre Endung finden. Also, für den Leser sollte am Ende ihres Romans alles Glas Klar sein und keine Fragen sollten offen bleiben.

Lösen Sie alle Konflikte und Probleme, die Sie in ihrer Welt erschaffen haben. Alles sollte ein logisches Ende bekommen, ob positives oder negatives, das liegt an den Autor.

Am schlimmsten ist es für einen Leser, wenn der Autor viele Fragen unbeantwortet gelassen hat. Das wird niemanden gefallen, also versuchen Sie am Ende des Bucher alles gut zu Erklären, das die Handlung ein logisches Ende bekommt.

Ein kleiner Tipp von uns, wenn Sie ihrem Manuskript fertig geschrieben haben und zufrieden sind, dann können Sie dieses einfach per E-Mail ein paar Freunden schicken oder der Familie.

So werden Sie alle Reaktionen auf ihr Buch selbst erleben und diese Leute werden ihnen ehrlich sagen was Sie von ihren Fantasy Roman halten. So können Sie alle Fehler und Probleme noch mal bearbeiten und den Roman besser machen.

Der erste Eindruck zählt am meisten und besser das Sie noch mal das ganze Buch durchgehen und alle negativen Kommentare und alle Vorschlage sich zum Herzen nehmen und das alles noch mal neu bearbeiten. Denn die Bewertung des Lesers zählt für einen Autor am meisten.

Fantasy-Welten, die kleine und große Leser verzaubern!

Fantastische-und-exotische-Umgebung-von-Allen-Planet-Meteorschauer-bei-Nacht

Damit Sie noch mehr Inspiration bekommen haben wir für Sie auch ein paar der berühmtesten Fantasy Welten hier zusammengefasst und kurz und knapp erklärt. Diese sind die berühmtesten Welten die für kleine wie auch für große Fantasy-Liebhaber geeignet sind.

Auf der ganzen Welt kennen und lieben die Menschen diese Romane, die auch verfilmt worden sind und die eine sehr große Fan-Base haben. Wenn man in diese Welten eintaucht, will man meist gar nicht in die richtige Welt zurückkehren.

“Der Drachenflüsterer” von Boris Koch

Szene-in-der-der-Zauberer-seinem-Drachen-auf-dem-Felsen-die-Hand-reicht

Mit diesen Buch reisen wir in das Mittelalter und erleben eine wunderschöne und spannende Geschichte die sich um den Jungen Ben dreht und natürlich über die legendären Drachen.

In dieser Fantasy Welt begleiten wir den Jungen Ben der seinen größten Traum erfüllen will, ein Drachenreiter zu werden. Drachenreiter sind die mutigsten Menschen die, die Drachen gejagt haben, um ihnen die Flügel abzuschneiden und den Fluch, der auf ihnen liegt, verschwinden zu lassen.

Doch das war nicht so leicht für den armen Jungen, der schön früh seine Mutter verlor und alleine auf der Welt blieb. Er kämpfte sich alleine durch das Leben bis er aus seinem Dorf herausgejagt worden war.

Als er sich auf den Weg machte in die unbekannte Welt, begegnete er für das erste Mal im Leben, einen Drachen. In diesem Momente wurde der Junge sich bewusst, dass die Drachen nicht so waren wie er sich bis diesem Zeitpunkt gedacht hat.

Was ab diesen Moment passierte und wie der arme Junge Ben zum Drachenflüsterer wurde, lassen wir ihnen es herauszufinden. Wir versprechen euch nur, dass diese Geschichte Sie verzaubern wird und die Spannung halten wird bis zu der letzten Seite des Buches.

“Die Insel der besonderen Kinder” von Ransom Riggs

Unheimlicher-Friedhof-und-Bauernhaus-im-Wald

Dieses Buch ist fast immer ausverkauft und das hat auch seinen besonderen Grund. Dieses Buch ist wie kein anderes und es hat eine ganz tolle Geschichte die, die Leser, in ihrem Bannen zieht.

Diese Geschichte handelt von einer besonderen Insel, die in der nähe von London liegt, auf der sehr besondere Kinder ein neues Zuhause finden. Diese Kinder sind ganz eigene und besondere Kinder, denn jedes Kind hat sehr besondere Kräfte.

Diese Kinder finden auf dieser Insel Schutz von den bösen Monstern die es auf sie abgesehen haben. Genau über diese Sachen hat dem jungen Jakob sein Großvater erzählt immer und immer wieder.

Zuerst glaubte Jakob das es nur erfundene Geschichten waren, bis eines Tages er seinen Großvater tot aufgefunden hat in einem Teil des Waldes. In diesem Moment, sah Jakob etwas Unglaubliches, nämlich die Monster aus Großvaters Geschichten.

Doch, natürlich niemand glaubte Jakob was er gesehen hat und er hat entschieden alleine dem Tod und den Monstern auf die Schlichte zu kommen und zu erfahren, ob diese Geschichten wirklich wahr sind und nicht nur erfunden.

Harry Potter von J.K. Rowling

Harry-Potter-fliegt-in-der-Luft

Harry Potter hat sehr viele Fans auf der ganzen Welt. In diese Fantasy Welt ist fast die ganze Welt verliebt und in den kleinen Jungen der ein großes Herz hat und noch größeren Mut.

Seine Geschichte beginnt damit das er seine erste Begegnung mit dem bösen Lord Voldemort hatte als es noch ein Baby war, von diesem Moment hatte er auch eine Narbe, mit det er in dieser Welt überall erkannt worden ist.

Weil er seine Eltern sehr früh verloren hatte, musste er mit seinem Onkel und seiner nicht so netten Familie leben. Bis einem Zeitpunkt, wo Harry seine Einladung bekommen hat in die wunderbare Zauber-Schule Hogwarts.

In diesem Moment wurde Harry bewusst, dass er nicht ein normaler Junge war, sondern ein Zauberer. Begleiten Sie Harry und seine zwei besten Freunde in ein Abenteuer, das Sie nicht so schnell vergessen werden und das Appetit auf mehr macht.

Fantasy-Welten Selbst Erschaffen Mit Unseren Tipps Und Ideen

Lebensmotto: Inspirierende Sprüche Für Jeden Tag
← Previous
Glückwünsche Zur Geburt: Sprüche Für Tochter, Sohn & Eltern
Next →
Comments are closed.