Skip to Content

Kommando Pimperle: Das Lustige Reaktionsspiel!

Kommando Pimperle: Das Lustige Reaktionsspiel!

Dieses Kommando-Spiel wird einfach jeden begeistern, von Jung bis Alt! Ein so einfaches Spiel, das so viel Spaß bringt, findet man nicht so leicht. Deshalb stellen wir euch dieses tolle Kommando Pimperle Reaktionsspiel vor!

Dieses lustige Spiel ist doch ideal für jede Party und jede Feier unter Freunden und Familie. Auch in der Schule kann man dieses tolle Reaktionsspiel spielen.

Vorbereitung für diesen Spaß ist minimal für die Spieler und Material braucht man auch keins. Nur ein Tisch oder eine andere Fläche ist nötig für dieses Spiel. Ein weiteres Kommando Spiel ist Feuer, Wasser, Blitz.

Hier werden wir ihnen genau erklären wie das alles geht und wie man genau spielt. Alle Kommandos, Regeln und den Spielablauf haben wir für Sie und ihre Mitspieler kurz und knapp erklärt.

So können Sie nach unseren Text, sofort an den Tisch und das Spiel kann losgehen! Auch für die aktiven Spieler unter euch haben wir eine Alternative vorbereitet, die euch bestimmt gefallen wird!

Kommando Pimperle Regeln!

Wie das Spiel so leicht ist, so sind auch die Regeln für alle Spieler noch leichter zu verstehen. Für das Material haben wir schön gesagt das Sie nur einen Tisch brauchen oder eine andere Fläche.

Was die Spielerzahl angeht, hier ist jeder einfach willkommen, es gibt keine Grenzen. Also, wie groß der Tisch ist, so groß kann der Kreis der Spieler sein. Wer noch bis der Tischkante passt, der ist auch dabei.

Das Alter spielt auch hier keine Rolle, alle können ruhig mitmachen, die Kinder wie auch die Omas und Opas. Einfach jeder kann dieses Spiel spielen und großen Spaß haben.

Außer das Kommando Pimperle ein Reaktionsspiel ist, ist es auch ein Konzentrationsspiel. Die Person muss sich wirklich gut konzentrieren damit sie die Befehle richtig ausführen kann.

Hier gibt es nur eine Regel, an die sich die Teilnehmer halten müssen. Wer ein Kommando ausführt ohne das der Kommandant das Wort „Kommando“ gesagt hat, das ist dieser Spieler raus aus dem Spiel.

Dies ist der Teil, wo die Konzentration bei jedem Teilnehmer, auch dem Spielleiter, auf höchsten Level sein muss. Denn diese Spiele höheren sich so leicht an, aber wenn man es wirklich spielt ist es auf einmal nicht so leicht.

Doch das Kommando-Spiel macht riesigen Spaß und man kann es überall und in jeden Moment spielen. Ohne spezielle Vorbereitung, dieses Kommando Spiel gehört zu der Kategorie der „sofort Spaß Spiele“ für jedermann!

Alle Tisch-Kommandos!

Kommandos sind das wichtigste für dieses Spiel. Also, wenn es Anfänger in der Runde gibt, dann können sich diese Mitspieler die Kommandos auf ein Zettel schreiben.

So lernen die Teilnehmer das Spiel besser und schneller. Hier werden wir euch alle Kommandos des Spiels vorstellen und jedes Kommando beschreiben.

Die Kommandos für das lustige Spiel!

Natürlich kann man für jedes Spiel ihre eigenen Kommandos zufügen. Je mehr Kommandos es im Spiel gibt, desto lustiger wird die ganze Sache.

Diese Kommandos sind die Standard-Kommandos, die man im Spiel benutzen kann. Wenn man das Spiel das erste Mal spielt, sind diese Kommandos genug für den Anfang.

Kommando Flach-Wenn der Kommandant das Wort Kommando „Flach“ sagt, dann müssen alle Spieler ihre Handflächen auf den Tisch legen. Das muss man so schnell machen wie man kann.

Kommando Hoch-Der Spielleiter gibt das Kommando „Hoch“ und alle Spieler müssen die Hände sofort in die Höhe strecken. Hier müssen die Hände weit von dem Tisch sein.

Kommando Tief-Das Kommandanten Befehl, verpflichtet die Spieler die Hände unter den Tisch zu stellen. Die Hände darf man nicht sehen und das muss man sehr schnell machen.

Kommando Ellbogen-Der Name sagt uns alles. Die Spieler müssen die Ellbogen so schnell wie möglich auf dem Tisch aufsetzen.

Kommando Faust-Wenn der Spielleiter das Kommando „Faust“ gibt, dann müssen die Spieler sehr schnell reagieren. Jede Faust muss auf dem Tisch sein.

Kommando Turm-Hier werden die Hände in eine Kralle geformt und auf dem Tisch gesetzt. Das kann zu Verwirrung sorgen bei den Spielern und das kann einen sehr lustigen Moment ergeben.

Kommando Pimperle-Der Zeigefinger muss auf dem Tisch so schnell wie möglich sein, wenn der Spielleiter dieses Kommando gibt. Wie sich die Spieler zurechtfinden bei diesem Kommando werden wir noch sehen.

Kommando Pimperle Spielablauf

Das Spiel ähnelt dem Spiel „Simon Says“, also das Spielprinzip ist dasselbe für die Spieler. Was der Spielleiter sagt, das müssen die Spieler machen.

Für den Anfang, sollten sich die Spieler an einem Tisch setzen, sodass jeder genug Platz um sich hat. Nachdem das gemacht ist, wählen die Spieler einen Spielleiter oder wie man ihn auch nennt, den Kommandanten.

Das ist der Spieler der im Laufe einer Runde des Spiels, die Kommandos den anderen Spielern gibt. Die Dauer jeder Runde können natürlich die Spieler bestimmen. Zum Beispiel, jede Runde kann von 3 bis 5 Minuten dauern.

Jede neue Runde ernennt man einen neuen Kommandanten, so kann jeder mal die Kommandos geben. Der Kommandant gibt den Spieler so viele Kommandos wie er es schafft in einer Runde.

Zum Beispiel, wenn der Spielleiter das Kommando „Hoch“ gibt, dann müssen alle Spieler ihre Hände in die Höhe strecken, so schnell sie können. Doch wenn der Kommandant nur das Wort „Hoch“ sagt, ohne das Wort „Kommando“, wer hier die Hände in die Höhe streckt, der ist raus aus dem Spiel.

Der Spielleiter hat doch die Aufgabe seine Kommandos so schnell wie möglich zu sagen und zu machen, kleine Tricks sind auch gestattet bei dem Kommando Spiel.

Das Ziel ist es doch die Spieler zu verwirren und das Spiel umso lustiger zu machen. Hier können alle ihre Verwirrung-Fähigkeiten beweisen.

Der Gewinner des Spiels ist derjenige der am Ende der einzige bleibt, der jedes Kommando richtig ausgeführt hat. Doch ein Gewinner muss doch nicht sein, es ist nur wichtig, dass die Spieler großen Spaß hatten und das jeder eine gute Zeit hatte.

Die lustige Alternative von Kommando Spiel!

Konzept der Teambildung Das Geschäftsteam bildet einen Kreis und zeigt auf die Kamera

Kommando Pimperle hat auch eine Variante für die Sportler unter euch und die Leute die eine bissen aktiveres Spiels brauchen. Das Spielprinzip von Kommando Spiel ist auch in dieser Variante dasselbe, nur man muss sehr viel aktiver sein.

Denn diese Variante von Kommando Spiel macht man mit dem ganzen Körper. Für den Sportunterricht ist diese Variante Ideal.

Also, man braucht, ein bissen mehr Platz als für das Original, denn diese Version spielen die Teilnehmer stehend in einem Kreis. Der Garten, die Sport-Halle oder einfach ein Raum im Haus ist ideal für dieses Spiel.

Genau wie bei dem Original wählt man zuerst den Kommandanten. Dieser Spieler stellt sich dann in die Mitte des Kreises und die anderen Spieler stellen sich um den Spielleiter.

Die Spieler im Kreis sollten einen bestimmten Abstand einhalten, denn jeder hier braucht ein bissen Platz, um die Kommandos auszuführen. Auch hier muss man sehr schnell sein und gut konzentriert bleiben durch das ganze Spiel.

Zum Beispiel, der Spielleiter sagt das Kommando „Bauch“ und alle Spieler müssen sich so schnell wie möglich auf den Bauch legen. Aber auch hier müssen die Spieler auf das Wort „Kommando“ achten.

Denn wenn das nicht genannt wurde, aber die Spieler haben trotzdem etwas gemacht, dann sind sie leider raus aus dem Spiel. Also hier muss man gut zuhören.

Die Dauer bei dieser Variante können die Spieler auch selber bestimmen. Doch sie sollte ein bissen länger dauern als wie bei dem Original. Hier ist der doppelte Spaß bei dieser Version Kommando Pimperle.

Kommandos für diese Version des Spiels

Kleines-Madchen-im-Freundeskreis-von-oben

Andere Kommandos kann man auch in dieser Version des Kommando-Spiels hinzufügen, wenn man will. Lassen Sie nur ihre Fantasie spielen und das Spiel wird bestimmt noch lustiger.

Besonders die Kinder werden bei diesem Spiel die besten Ideen für Kommandos haben. Für den Anfang haben wir diese Standard-Kommandos für Sie vorbereitet.

Kommando Pimperle-Wenn der Spielleiter dieses Kommando gibt, dann müssen auch wirklich alle Spieler so schnell wie möglich hoch und runterhüpfen für eine bestimmte Zeit. Hier wird das Herz-Kreislaufsystem in Lauf gebracht.

Kommando Rücken-Bei diesem Kommando müssen alle Spieler auf dem Rücken flach liegen. Hier ist für Zimperlichkeit kein Platz, denn man will ja gewinnen!

Gruppe von Kindern, die im Kreis mit Lehrer spielen

Kommando Stapel-Eins der lustigsten Kommandos im Spiel Kommando Pimperle. Hier müssen mindestens drei Personen übereinander flach liegen. Und das muss man wirklich schnell machen.

Kommando Bauch-Hier gehen die Spieler bei diesem Kommando schnell auf den Bauch. Alle müssen in ein paar Sekunden flach auf dem Bauch liegen.

Kommando Bock-Bockstellung ist angesagt! Wenn dieses Kommando kommt, müssen sich die Spieler vorbeugen, in eine Bockstellung.

Kommando Doppelbock-Beim Doppelbock Kommando sollten zwei Personen die Bockstellung einnehmen und sich aneinander festhalten. Erst mal ein Partner zu finden wird ein bissen Knifflig für die Spieler, denn es muss ja alle so schnell gehen. Aber genau das macht das Spiel ja so lustig.

Kommando Pferd-Im Spiel Kommando Pimperle ist die Aufgabe „Pferd“ für die Spieler ein Partner zu finden und ihm huckepack zunehmen, also ein Huckepack-Pferd zu bilden.

Kommando Pimperle-Das Lustige Reaktionsspiel! - pin