Skip to Content

Lateinische Sprüche, Zitate Und Aphorismen Mit Übersetzung

Lateinische Sprüche, Zitate Und Aphorismen Mit Übersetzung

Lingua Latina wurde zwar zur toten Sprache deklariert, aber ist es wirklich so? Spricht noch jemand diese Sprache?

Ja, natürlich! Verschiedene lateinische Sprichwörter und Redewendungen finden sich noch heute zahlreich in unserer Alltagssprache!

Latein lässt sich aus unserem Leben nicht mehr wegdenken. Warum sollten Sie Lateinische Sprüche wissen?

Na ja, Lateinischen wirkt historisch und weise und allgemeinen können Sie Ihre Sprachkenntnisse verbessern.

Sie können auch bei schriftlichen Arbeiten (Sentenzen Schatz) einen guten Eindruck machen wenn Sie einen Zitat oder Weisheit auf Lateinisch schreiben! Sie können auch lateinische Sprichwörter als WhatsApp-Status einstellen.

Hier finden Sie eine große Sammlung mit den besten Lateinischen Sprüchen überhaupt. Ganz egal, ob es sich dabei nun um Momente und Augenblicke des Glücks, der Trauer, der Liebe oder der Freundschaft handelt, für alles gibt es einen Spruch auf Lateinisch!

Lateinische Sprüche und Sprichwörter

Menelaos-Statue-mit-Text-veni-vidi-vici

Veni vidi vici. – Julius Caesar

Übersetzung: Ich kam, ich sah, ich siegte.

Amicus certus in re incerta cernitur. Marcus Tullius Cicero

Übersetzung: Einen sicheren Freund erkennt man in unsicherer Lage.

Vivere est militare.

Übersetzung: Zu leben, heißt, zu kämpfen.

– Fas est et ab hoste doceri. Ovid

Übersetzung: Auch vom Feind lernen ist Recht.

Nondum omnium dierum solem occidisse.

Übersetzung: Es ist noch nicht aller Tage Abend.

– Accidit in puncto, quod non speratur in anno.

Übersetzung: In einem Augenblick kann geschehen, was man sich in einem Jahr nicht erhofft hätte.

– Actus non facit reum nisi mens sit rea.

Übersetzung: Keine Schuld ohne Bewusstsein der Schuld.

– Ad tempus concessa post tempus censetur denegata.

Übersetzung: Was auf Zeit eingeräumt ist, wird nach Ablauf der Zeit automatisch verwehrt.

– Ave Atque Vale.

Übersetzung: Sei gegrüsst und Leb wohl.

– Beatus ille, qui procul negotiis.

Übersetzung: Glücklich ist jener, der fern von den Geschäften ist.

– Cave quicquam dicas, nisi quod scieris optime.

Übersetzung: Rede nicht über etwas, was du nicht genau kennst.

– Divide et impera!

Übersetzung: Teile und herrsche.

– Donec eris felix, multos numerabis amicos. Tempora si fuerint nubila, solus eris.

Übersetzung: Solange Du glücklich bist, wirst Du viele Freunde haben. Wenn die Zeiten bewölkt sein werden, wirst Du allein sein.

– Nunc est bibendum.

Übersetzung: Nun muss getrunken werden.

– Cogito ergo sum.René Descartes

Übersetzung: Ich denke, also bin ich.

– Non curatur, qui curat.

Übersetzung: Wer Sorgen hat, wird nicht geheilt.

– In vino veritas.

Übersetzung: Im Wein liegt die Wahrheit.

– Omne initium difficile est.

Übersetzung: Aller Anfang ist schwer.

– Carpe noctem.

Übersetzung: Genieße die Nacht.

– Mors certa, hora incerta.

Übersetzung: Der Tod ist gewiss, die Stunde nicht.

Lateinische Weisheiten und Zitaten

memento-mori

– Memento mori.Persius

Übersetzung: Bedenke, dass du sterben wirst.

– Potius sero quam numquam.

Übersetzung: Lieber spät als nie.

– Homo proponit sed deus disponit.

Übersetzung: Der Mensch denkt, Gott lenkt.

– Medicus curat, natura sanat.

Übersetzung: Der Arzt behandelt, die Natur heilt.

– Abyssus abyssum invocat.

Übersetzung: Ein Fehler zieht den anderen nach sich.

Carpe diem.Horaz

Übersetzung: Genieße den Tag.

– Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare. Cicero

Übersetzung: Irren ist menschlich, doch im Irrtum zu verharren ist ein Zeichen von Dummheit.

– Nam quod in iuventus non discitur, in matura aetate nescitur.

Übersetzung: Was man in der Jugend nicht lernt, lernt man im Alter niemals.

– Quaere et invenies.

Übersetzung: Suche und du wirst finden.

– Factum fieri infectum non potest.Terenz

Übersetzung: Geschehenes kann nicht ungeschehen gemacht werden.

– Labor omnia vincit improbus. Vergil

Übersetzung: Harte Arbeit siegt über alles.

– Nemo enim potest personam diu ferre.Seneca

Übersetzung: Niemand kann auf Dauer eine Maske tragen.

– Cessante causa cessat effectus.

Übersetzung: Fällt die Ursache fort, entfällt auch die Wirkung.

– Vide, cui fidas!

Übersetzung: Schau, wem du vertraust!

– Panem et circenses

Übersetzung: Brot und Spiele

– De mortuis nihil nisi bene!

Übersetzung: Über die Toten nur Gutes!

– Qui alterum incusat probri eum ipsum se intueri oportet. Plautus

Übersetzung: Wer einen anderen einer schlechten Tat beschuldigt, der soll sich selbst betrachten.

– Ut sementem feceris, ita metes.

Übersetzung: Wie du säest, so wirst du ernten.

– Accidit in puncto, quod non speratur in anno.

Übersetzung: In einem Augenblick kann geschehen, was man sich in einem Jahr nicht erhofft hätte.

– Omnia tempus habent.

Übersetzung: Alles hat seine Zeit.

Lateinische Sprache: Lebensweisheiten auf Deutsch

Lateinischer-Schrifthintergrund-2

– Suum cuique. Cicero

Übersetzung: Jedem das seine.

– Bonus vir semper tiro. Martial

Übersetzung: Ein guter Mensch bleibt immer Anfänger.

– Cogito ergo sum. René Descartes

Übersetzung: Ich denke, also bin ich.

– Nomen est omen.

Übersetzung: Der Name ist ein Vorzeichen.

– Dies diem docet. Publilius Syrus

Übersetzung: Ein Tag lehrt den anderen.

– Bis dat, qui cito dat. – Syrus

Übersetzung: Doppelt gibt, wer gleich gibt.

– Onus est honos.

Übersetzung: Würde ist Bürde.

– Dum differtur, vita transcurrit.

Übersetzung: Während man es aufschiebt, geht das Leben vorüber.

– Bene docet, qui bene distinguit.

Übersetzung: Gut lehrt, wer die Unterschiede klar darlegt.

– Ora et labora.

Übersetzung: Bete und arbeite.

– Non patitur jocum fama, fides, oculus.

Übersetzung: Mit dem guten Ruf, dem Glauben und den Augen soll man nicht scherzen.

– Ex duobus malis minimum eligendum est.

Übersetzung: Von zwei Übeln ist das kleinere zu wählen.

– Pecunia non olet. Kaiser Vespasian

Übersetzung: Geld stinkt nicht.

– Abducet praedam, qui occurit prior. Plautus

Übersetzung: Die Beute wird derjenige nehmen, der als erster kommt.

– Mens sana in corpore sano. 

Übersetzung: Ein gesunder Geist, steckt in einem gesunden Körper.

– Qui fodit foveam, incidet in eam.

Übersetzung: Wer andern eine Grube gräbt, fällt am Ende selbst hinein.

– Plenus venter facile disputat de ieiuniis. 

Übersetzung: Mit vollem Bauch kann man leicht über das Fasten reden

– Nolle in causa est, non posse praetenditur.

Übersetzung: Nicht wollen ist der Grund, nicht können der Vorwand.

– Per aspera ad astra.

Übersetzung: Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiss gesetzt.

– Non scholae, sed vitae discimus.

Übersetzung: Nicht für die Schule, für das Leben lernen wir.

– Post cenam stabis aut passus mille meabis. 

Übersetzung: Nach dem Essen sollst Du ruhen oder 1000 Schritte tun.

Hier finden Sei die richtige Lebensweisheit auf Lateinisch!

sehr-alte-bucher

– Verba docent, exempla trahunt.

Übersetzung: Worte lehren, Beispiele bekehren.

– Si vis pacem para bellum.

Übersetzung: Wenn du Frieden willst, bereite Krieg vor.

– Alea iacta est. Gaius Julius Caesar

Übersetzung: Der Würfel ist gefallen.

– Mens agitat molem! 

Übersetzung: Der Geist bewegt die Materie.

– Corruptio optimi pessima.

Übersetzung: Die Erwartung des Besten, führt zum schlimmsten

– Do, ut des.

Übersetzung: Ich gebe, damit Du gibst.

– Fata viam invenient.

Übersetzung: Das Schicksal findet seinen Weg.

– Corruptissima re publica plurimae leges.

Übersetzung: Je verdorbener der Staat, desto mehr Gesetze hat er.

– Dosis facit venenum.

Übersetzung: Die Dosis macht das Gift

– Homo homini lupus est. 

Übersetzung: Der Mensch ist dem Mensch ein Wolf.

– Ex nihilo nihil fit.

Übersetzung: Von nichts kommt nichts.

– Duobus certantibus tertius gaudet.

Übersetzung: Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte.

– Medio flumine quaerere aquam.

Übersetzung: Vor lauter Bäumen ist der Wald nicht zu sehen.

– Male parta, male dilabuntur.

Übersetzung: Wie gewonnen, so zerronnen. 

– Qui audet adipiscitur!

Übersetzung: Wer wagt, gewinnt!

– Potius sero quam numquam.

Übersetzung: Lieber spät als nie.

– Omne initium difficile est.

Übersetzung: Aller Anfang ist schwer.

– Aliquid stat pro aliquo.

Übersetzung: Ein Zeichen für etwas Bezeichnetes.

– Eheu, fucaces labuntur anni! Horaz

Übersetzung: Ach, wie im Fluge vergehen die Jahre!

– Magnum vectigal est parsimonia.Cicero

Übersetzung: Sparen ist eine gute Einnahme.

Latein: die tote Sprache

Halskettenanhanger-acta-non-verba

– De gustibus non est disputandum.

Übersetzung: Über Geschmack lässt sich nicht streiten.

– Aliquid stat pro aliquo.

Übersetzung: Etwas steht für etwas

– Omne initium difficile est.

Übersetzung: Aller Anfang ist schwer.

– Summa summarum

Übersetzung: Alles in allem.

– Vide, cui fidas!

Übersetzung: Schau, wem du vertraust!

– Manus manum lavat. Seneca

Übersetzung: Eine Hand wäscht die andere.

– Barba non facit philosophum, neque vile gerere pallium.

Übersetzung: Ein Bart macht noch keinen klug, auch nicht einen billigen Mantel zum Trug.

– Abducet praedam, qui occurit prior.

Übersetzung: Der frühe Vogel fängt den Wurm.

– Aegroto, dum anima est, spes est.

Übersetzung: Für den kranken besteht Hoffnung, solange er atmet.

– Audaces fortuna adiuvat.  

Übersetzung: Den Tapferen hilft das Glück

– Cave quicquam dicas, nisi quod scieris optime.

Übersetzung: Rede nicht über etwas, dass Du nicht kennst

– Plenus venter non studet libenter.

Ein voller Bauch studiert nicht gern.

– Quod tibi fieri non vis, alteri ne feceris. Kaiser Alexander Severus

Übersetzung: Was du nicht willst, das man dir tut, das füg‘ auch keinem anderen zu.

– Utile dulci. Horaz

Übersetzung: Das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden.

– Praevalent inlicita. Tacitus

Übersetzung: Was verboten ist, hat seinen besonderen Reiz.

– Male parta, male dilabuntur.

Übersetzung: Übel Erworbenes geht übel zu Ende.

– Ergo bibamus!Papst Martin IV.

Übersetzung: Drum lasst uns trinken!

– Duo quum faciunt idem, non est idem.

Übersetzung: Wenn zwei dasselbe tun, ist es nicht dasselbe.

– Nihil fit sine causa.

Übersetzung: Nichts geschieht ohne Grund.

– Magnum opus.

Übersetzung: Großartige Arbeit/Leistung.

Lateinische Phrasen

Lateinisches-Wort-auf-Holzstempeln-und-Buchern

– Roma locuta, causa finita. Augustinus

Übersetzung: Rom hat gesprochen, der Fall ist entschieden.

– Suum cuique. Cicero

Übersetzung: Jedem das seine.

– Alea iacta est. Caesar

Übersetzung: Der Würfel ist gefallen.

– Manus manum lavat. Seneca

Übersetzung: Eine Hand wäscht die andere.

– Cessante causa cessat effectus.

Übersetzung: Fällt die Ursache fort, entfällt auch die Wirkung.

– Barba decet virum.

Übersetzung: Der Bart macht den Mann.

– Prudentia potentia est.

Übersetzung: Wissen ist Macht!

– Imago est animi vultus. Cicero

Übersetzung: Das Gesicht ist ein Abbild der Seele.

– Exercitatio artem parat.

Übersetzung: Übung macht den Meister.

– Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.Publilius Syrus

Übersetzung: Den Guten schadet derjenige, der die Schlechten schont.

– Etiam tacere est respondere.

Übersetzung: Schweigen ist auch eine Antwort.

– Modus operandi.

Übersetzung: Art und Weise des Handelns.

– Carpe noctem.

Übersetzung: Nutze die Nacht.

– Contra vim mortis non est medicamen in hortis.Salerno

Übersetzung: Gegen den Tod ist kein Kraut gewachsen.

– Sol lucet omnibus.

Übersetzung: Die Sonne scheint für alle.

– Dum differtur, vita transcurrit.

Übersetzung: Während man (das) aufschiebt, vergeht die Zeit/das Leben.

– Fama crescit eundo.

Übersetzung: Das Gerücht wächst, während es sich verbreitet.

– Ut sementem feceris, ita metes. – Cicero

Übersetzung: Wie du säest, so wirst du ernten.

– Malum est consilium, quod mutari non potest!Publilius Syrus

Übersetzung: Der Plan, den man nicht ändern kann, ist schlecht! / Schlecht ist der Rat, der nicht geändert werden kann!)

Acta Est Fabula! Lateinische Sprüche

coloseum-rom

– Prudentia potentia est.

Übersetzung: Wissen ist Macht.

– Praevalent inlicita.Tacitus

Übersetzung:Was verboten ist, hat seinen besonderen Reiz.

– Qui alterum incusat probri eum ipsum se intueri oportet. Plautus

Übersetzung: Wer einen anderen einer schlechten Tat beschuldigt, der soll sich selbst betrachten.

– Errare humanum est. Cicero

Übersetzung: Irren ist menschlich.

– Accipere quam facere praestat iniuriam.Cicero

Übersetzung: Es ist besser, Unrecht zu erleiden, als es zu tun.

– Fames est optimus coquus.

Übersetzung: Hunger ist der beste Koch.

– Si deus pro nobis, quis contra nos?

Übersetzung: Wenn Gott für uns ist, wer kann dann gegen uns sein?

– Qui tacet, consentire videtur. Bonifaz

Übersetzung: Wer schweigt, scheint zuzustimmen.

– Melius est prevenire quam preveniri.

Übersetzung: Es ist besser, dass du zuvorkommst, als dass man dir zuvorkommt.

– Nulla vita sine musica.

Übersetzung: Kein Leben ohne die Musik.

– In omnem eventum.

Übersetzung: Für alle Fälle.

– Quem dei diligunt, adulescens moritur!Plautus

Übersetzung: Wen die Götter lieben, den lassen sie jung sterben!

– Dum spiro, spero. Cicero

Übersetzung: Solange ich atme, hoffe ich.

– Cornix cornici numquam oculos effodit.Macrobius

Übersetzung: Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.

– Faber est suae quisque fortunae.

Übersetzung: Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied.

– Quaere et invenies.

Übersetzung: Suche und du wirst finden.

– Barbarus hic ergo sum, quia non intellegor ulli!

Übersetzung: Ein Barbar bin ich hier, da ich von keinem verstanden werde!

– Deus ex machina 

Übersetzung: Gott aus der Maschine.

– Abyssus abyssum invocat.

Übersetzung: Ein Irrtum zieht einen weiteren nach sich.

– Quid sit futurum cras, fuge quaerere!

Übersetzung: Hüte dich zu fragen, was morgen sein wird!

– Si tacuisses philosophus mansisses!

Übersetzung: wenn du geschwiegen hättest, wärst du ein Philosoph geblieben.

Lateinische Sprüche über die Liebe

skulpturen-figuren

– Amor est parens multarum voluptatum.

Übersetzung: Die Liebe ist die Mutter vieler Freuden.

– Amantes amentes. Terenz

Übersetzung: Liebende sind von Sinnen.

– Caritas omnia potest.

Übersetzung: Liebe vermag alles.

– Omne animal se ipse diligit. Cicero

Übersetzung: Jedes Lebewesen liebt sich selbst.

– Tempus fugit, amor manet.

Übersetzung:Die Zeit vergeht, die Liebe bleibt.

– Bene docet, qui bene distinguit.

Übersetzung: Gut lehrt, wer die Unterschiede klar darlegt.

– Amor est pretiosior auro.

Übersetzung: Liebe ist kostbarer als Gold.

– Ama et fac quod vis. Augustinus

Übersetzung: Liebe und tu, was du willst.

– Qui dare multa potest, multa et amare potest. Properz

Übersetzung: Wer viel geben kann, kann auch viel lieben.

– Amantium irae amoris integratio!

Übersetzung: Der Liebenden Streit, die Liebe erneut!

– Si vis amari, ama!

Übersetzung: Willst du geliebt werden, liebe!

– Amor vincit omnia

Übersetzung: Liebe erobert alle.

– Caritas omnia tolerat.

Übersetzung: Liebe erträgt alles.

– Spes est, quae pascat amorem. Ovid

Übersetzung: Die Hoffnung ist es, die die Liebe nährt.

– Ad nuptias vobis opto ex animo omnia bona!

Übersetzung: Zur Hochzeit wünsche ich euch von ganzem Herzen alles Gute!

Lingua Latina: die lateinische Sprache

Persona-non-grata-Wort-in-einem-Worterbuch.-Persona-non-grata-Konzept.

– Cui bono? 

Übersetzung: Wem nützt es?

– Persona non grata

Übersetzung: unerwünschte Person.

– Expressis verbis 

Übersetzung: Mit ausdrücklichen Worten.

– Et cetera 

Übersetzung: und die übrigen Dinge.

– Ad hoc 

Übersetzung: Eigens zu diesem Zweck; aus dem Stegreif.

– Nota bene. 

Übersetzung: Wohlgemerkt.

– De facto 

Übersetzung: Tatsächlich.

– In flagranti 

Übersetzung: auf frischer Tat.

– Ad infinitum

Übersetzung: bis unendlich, endlos.

– Circa 

Übersetzung: ringsherum, nahe bei, ungefähr, gegen.

– Alias

Übersetzung: Deckname, ein anderer Name.

– Versus 

Übersetzung: gegen.

– Alibi

Übersetzung: anderswo, nicht am Tatort.

– A priori 

Übersetzung: Von vornherein.

– Ad absurdum 

Übersetzung: Etwas als unsinnig nachweisen.

– Corpus Delicti 

Übersetzung: Beweisgegenstand.

– Curriculum Vitae (kurz: C.V.) 

.Übersetzung: Lebenslauf

– Magnum opus

Übersetzung: Großartige Arbeit/Leistung.

– Mea culpa 

Übersetzung: Meine Schuld.

– Status quo 

Übersetzung: Aktueller Status, Ist-Zustand.

– Tabula rasa 

Übersetzung: Unbeschriebenes Blatt.

– Bona fide

Übersetzung: Treu und Glauben.

– Post scriptum

Übersetzung: Schriftlich nach.

Lateinische Sprüche, Zitate Und Aphorismen Mit Übersetzung