Skip to Content

Sinnesspiele: Lustige Wahrnehmungsspiele Für Kinder

Sinnesspiele: Lustige Wahrnehmungsspiele Für Kinder

Sehen, Hören, Riechen und Fühlen und Schmecken, das sind die fünf Sinne des Menschen. Diese Sinne kann man mit den Kindern auf eine spielerische Art und Weise schulen und schärfen, und zwar mit lustigen Spielen.

Den Kindern werden diese Spiele sehr interessant sein, denn sie müssen sich nur auf ihre Sinne verlassen, damit sie das Spiel erfolgreich abschließen können. Wahrnehmungsspiele sind nicht nur für ein Kind geeignet, sondern auch für die Erwachsenen, was das Alter angeht, von dem Kindergarten bis zum Altersheim kann jeder mitmachen!

Hier finden Sie die besten und lustigsten Sinnesspiele für Kinder, die die Sinne des Kindes spielerisch fördern und schärfen werden. Ob in der Natur oder zu Hause, diese Spiele sind der Knaller!

Die Sinne spielerisch fördern und schärfen!

Kleine lachende Kinder

Mit Sinnesspielen kann wirklich dem Kind und seiner Entwicklung zu Hilfe kommen und das Beste daran ist, das man das mit lustigen und interessanten Spielen tut.

Mit Sinnen findet man sich zurecht in der großen weiten Welt und den Kleinen kann das manchmal nicht so leicht fallen, den ihre Sinne sind nicht so ausgeprägt wie bei Erwachsenen.

Durch diese Spiele fördert man zuerst die Wahrnehmung der verschiedener Geräusche auf der Umgebung.

Mit verschiedenen Spielen können Sie dieses Sinnesorgan der Kinder schärfen, sodass sie sich in der richtigen Welt besser zurechtfinden können und verschiedene Geräusche besser wahrnehmen können und besser abschätzen können.

Auch die Augen-Hand Koordination wird durch diese Sinnesspiele geschult und gefordert und besonders ist das bei Kleinkindern sehr wichtig, denn das ist die perfekte Grundlage zum Beispiel für Schreiben lernen oder Malen lernen.

Auch das Riechorgan und die Geruchssinne können durch diese Spiele sehr viel gefördert werden. Diese sind auch besonders wichtig für die völlige und vollständige Wahrnehmung der Welt, durch die bekannten und weniger bekannten Gerüche und das wird den Kindern auch helfen die gefährlichen Gerüche schneller und besser wahrzunehmen und sie besser einzuordnen.

Die besten Sinnesspiele: Ideen für Kinder

Funf-gluckliche-Kinder-1

Diese Spiele sind für ein Kind wirklich sehr interessant, denn sie sind nicht so wie das übliche Spiel mit Ball oder anderem Spielzeug. Hier müssen sich die Kinder jeweils auf ein oder mehrere Sinne konzentrieren damit sie das Spiel schaffen können.

Genau das weckt bei den Kindern sehr viel Interesse und sie lieben diese Spiele. Hier werden Sie viele verschiedene und sehr interessante Spiele finden, mit denen man alle Sinne schärfen kann und fördern kann.

Geräusch Memory-Spielspaß für die kleinen Ohren

Diy-Muttertagsvase-mit-Text-aus-einem-Glas-rosa-Farbe-funkelnder-Glitzer-Sterne-ein-goldenes-Band

Hier sind die kleinen Ohren der Kinder gefragt und ihre Kombinationsfähigkeiten. Denn dieses Spiel erfordert gute Konzentration und ein helles Öhrchen des Kindes.

Für dieses Spiel brauchen Sie:

  • Leere Dosen/Filmdosen
  • Verschiedene Sachen wie Erbsen, Reis, Steinschen, Murmeln, Watte, Sand, Wasser und so weiter
  • Stift
  • Papier

Füllen Sie jeweils zwei Dosen mit den gleichen Dingen und beschriften Sie die Dosen, damit man weiß was in ihnen Steckt. Aber Sie müssen darauf achten das kein Hinweis und keine Möglichkeiten bestehen, das die Kinder in die Dosen reinsehen können.

Die Aufgabe beim Geräusch Memory ist, das die Kinder jeweils zwei Dosen pro Runde schütteln dürfen, um das Geräusch sich genau anzuhören.

Wie bei dem alten Memory Spiel, müssen die Kinder die Paare finden, nur hier steht das Geräusch im Fokus und nach dem Suchen die Kinder die Paare.

Nachtfalter Spiel-Die Schnupper Suche

Gluckliches-sechsjahriges-Madchen-mit-Vergnugen-das-eine-Zimtstange-schnuffelt

Dieses Spiel ist für die Entwicklung des Geruchssinnes einfach toll und den Kindern wird es, viel Spaß machen. Dieses Spiel ist für den Kindergarten und für größere Gruppen ideal.

Materialien für dieses Spiel:

  • Duftöl oder gendergerechtes Parfüm
  • Duftfläschchen

Die Kinder teilen sich in zwei Gruppen ein, die einen bekommen eine Duftflasche in die Hand und die anderen Kids machen das Duftöl oder das Parfüm an sich.

Die Aufgabe der Kinder in der Gruppe, die den Geruch an sich hat, ist es sich zu verstecken.

Die andere Gruppe muss nur durch das Näschen und die Gerüche die anderen Teilnehmer finden. Das wird ein riesiger Spaß für die Kleinen.

Sag mal Piep: Sinnesspiele für Kleinkinder

Kinder-sitzen-im-Kreis-und-erzahlen-Geschichten-und-spielen-Bello

Hier setzen sich die Kleinen in einen Kreis und ein Kind bekommt die Augen verbunden. Ein Kind macht ein Piep-Geräusch, laut und deutlich, sodass man das gut hört.

Das Kind mit verbundenen Augen versucht durch sein Gehör zu detektieren woher das Geräusch kommt, genauer von welchem Kind und diesem Geräusch folgt das Kind dann. Wenn er das richtig macht, dann kann ein anderes Kind seine Sinne testen in diesem Spiel.

Der Klassiker Sinnesspiel: Ich sehe was, was du nicht siehst

Glucklicher-Vater-der-auf-etwas-zeigt-und-wegschaut

Wir wissen ja alle wie das Spiel geht, einer sagt: “Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist…” jetzt benennt der eine Spieler Farben, Formen, Strukturen und so weiter, etwas das für diesen Gegenstand spezifisch ist.

Der andere Spieler muss die Umgebung nicht nur sehen, sondern sie besonders gut betrachten und alle Details in Betracht ziehen. Ein Wahrnehmungsspiel der wirklich das Auge zum Detail fordert von den Spielern, denn nur so kann man das Spiel gewinnen.

Sinne barfuß testen-Das Feingefühl Spiel

zwei-barfusige-Madchen-die-im-Gras-liegen

Dieses Spiel ist für den eigenen Garten ideal geeignet, denn man kann das so leicht vorbereiten, für die Kleinen. Hier steht das Feingefühl an der ersten stelle und nur durch das ertasten, ohne Fragen oder Hinweisen, müssen die Kinder erraten, was sie da mit ihren kleinen Füßen fühlen.

Materialien die Sie für dieses Spiel brauchen:

  • Verschiedene Texturen wie zum Beispiel Sand, Watte, Reis Blätter, Steine, Kastanien und so weiter
  • Augenbinde

Also, die Kinder müssen mit geschlossenen Augen über diese Dinge barfuß laufen. Die Reize und Gefühle die diese Dinge an der nackten Haut der Kinder, auslösen werden, wie zum Beispiel eine E-Mail an das Gehirn geschickt.

Hier muss das Kind durch diese Informationen erraten um welche Sachen sich unter der Haut handelt. Hier kann auch der Gehörsinn viel Helfen, denn all diese Sachen machen auch bestimmte Geräusche.

Mach mich nach!

drei-Kinder-Handchen-haltend

Dieses Spiel kann für die Kinder sehr lustig werden. Und das Beste an diesem Spiel ist es das man es immer und überall spielen kann ohne besondere Materialien. Man kann etwas aus der Umgebung benutzen und damit spielen.

Hier müssen die Kinder genau zuhören, um die Geräusche so gut wie möglich nachzumachen. Ein Spieler zum Beispiel klopft an die Tür und die Kinder müssen das Geräusch so gut wie möglich nachmachen.

Oder zum Beispiel, das Handy macht einen bestimmten Ton und die Kinder mit ihren Sinneswahrnehmungen müssen dieses Geräusch nachmachen. Ein sehr interessantes und lustiges Spiel das alle Sinne erfordert aber auch Köpfchen, denn man muss gut überlegen wie man bestimmte Geräusche am besten nachmacht.

Die Schatzsuche beim Spaziergang!

Drei-Generationen-Familie-geniest-Spaziergang-im-Park

Sinnesspiele, die man im Alltag mit den Kindern machen kann, in der Natur unter den freien Himmel sind doch der Knaller! Dieses Spiel ist genau so eins, das man mit den Kindern entspannt bei einem Spaziergang spielen kann.

Hier haben die Kinder die Aufgabe ihre Umgebung genau zu betrachten und kleine Schätze auf dem Weg zu finden.

Die Natur hat doch immer was für uns bereitliegen, wie zum Beispiel ein kleines Schneckenhaus, ein wunderschönes Blatt oder etwas ein faszinierendes Steinschen.

Hier sind die Kinder mit allen Sinnen dabei und die Schatzsuche ist doch immer interessant. So wird auch der Gang zum Bäcker ein tolles Abenteuer und eine tolle Übung für die Sinne der Kinder!

Sinnesspiele für die Nase: Erschnuppere mich!

Madchen-riecht-an-einer-Blume

Hier müssen die Kinder ein gutes Näschen beweisen. Stellen Sie zusammen ein paar Dinge mit einem spezifischen Geruch, den die Kinder kennen.

Legen Sie diese Sachen auf einen Tisch und verbinden Sie den Spielern die Augen. Nennen Sie eine Sache auf dem Tisch, die die Kinder nur durch die Nase und den Geruch finden sollen.

Wenn das Kind diese Sache durch die Nase erraten hat, dann erst kann ein anderer Spieler sein Glück, oder besser gesagt, die Nase versuchen. Sinnesspiele die in Gruppen gespielt sind, sind besonders spaßig für die Kleinen.

Was ist in der Box?

Kleines-Madchen-das-in-neues-Haus-einzieht

Hier müssen sich die Kinder durch verschiedene Sachen, Texturen und Formen durch Fühlen und damit sie einen Punkt bekommen, müssen sie richtig raten was in der Box ist. Hier machen Sie in die Box ein Loch, groß genug das die kleine Hand durch das Loch passt, aber das die Kinder nicht hineinsehen können.

In die Box können Sie alles reinmachen, wie zum Beispiel Sand, Wasser, Schleim, Apfel und so weiter. Die Kinder müssen durch das Fühlen erraten, was in der Box ist. Wer am meisten richtig den Inhalt der Box rät, der ist dann der Gewinner.

Das Ratespiel!

Madchen-das-ihre-Hand-hebt-um-Frage-im-Klassenzimmer-zu-stellen-oder-antworten

Hier werden die Kinder mit verschiedenen Materialien ihren Gehörsinn schärfen und mit diesen Übungen werden die Kleinen lernen sich nur auf ihre kleinen Ohren zu verlassen. Für dieses Spiel brauchen Sie verschiedene Materialien die verschiedene Geräusche von sich geben.

Hier kann man alles benutzen auf der Welt benutzen, was man finden kann. Zum Beispiel, kann man zwei Steine aneinander schlagen, zwei Tannenzapfen aneinander reiben.

Sie können auch zum Beispiel einen Ast vor den Kindern auseinander brechen oder aber auch Sand oder Erde durch die Hände rieseln lasse. Es ist wichtig, dass die Kinder gut hören was da passiert und damit erraten können, um was es sich handelt.

Hier müssen die Kinder mit geschlossenen Augen erraten um welche Sachen sich hier handelt. Das wird ihre Sinne stärken und schärfen und noch dazu wird ihnen das eine mengen Spaß machen.

Wo ist dein Freund?

Eine-multiethnische-Gruppe-von-Schulkindern-sitzt-auf-Sitzsacken-in-einer-bequemen-Ecke-des-Klassenzimmers-und-hebt-die-Hande-um-eine-Frage-zu-beantworten

Dies ist ein Spiel das toll für den Kindergarten oder die Grundschule geegnit ist, denn hier werden die Kinder in Gruppen von zwei arbeiten. Jedes Kind sucht sich einen Freund aus der Gruppe.

Zuerst, werden sich die Kinder ihre ausgesuchten Freunde gut ansehen, sie können auch ihre Freunde mit ihren Händen ansehen, durch das abfüllen. So werden sich die Kinder die besonderen Merkmale ihrer Freunde besonders gut einprägen nur durch ihre Hände.

Diese Sinnesspiele sind auch toll für das, Kontakte knüpfen toll geeignet. Jetzt stellen sich die Kinder im Kreis auf und jeweils ein Kind bekommt seine Augen verbunden.

Jetzt muss sich das Kind durch alle Teilnehmer durch Fühlen und versuchen zu erraten, wer unter ihnen sein Freund ist. Wer das richtig erraten hat, der bekommt einen Punkt für seine kleine Gruppe.

So macht man immer weiter bis jeder von den Kindern an der Reihe war. Sinnesspiele sind eine tolle Art und Weise die Sinne zu stärken aber auch die Bindung und die Freundschaft unter den Kindern.

Hör dich durch den Parkour und benutze all deine Sinne!

Funf-frohliche-Kinder-die-durch-Hula-Hoops-schauen

Für die Sportstunde ist dieses Sinnesspiel einfach toll geeignet. Hier werden sich die Kinder nur durch ihr Gehör und das Abtasten durch den Parkour schlagen und nur so kann man ihn mit Erfolg abschließen.

Bilden Sie einen Parkour mit verschiedenen Hindernissen, die für das Alter der Kinder gut geeignet ist und nicht zu schwer für die Kleinen ist. Hier muss man auf die Sicherheit der Kinder gut aufpassen.

Die Kinder suchen sich einen Partner und so werden sie in Teams von zwei antreten. Ein Kind bekommt die Augen verbunden und das andere Kind führt ihn durch den Parkour nur mit seiner Stimme.

Nur durch den Gehörsinn und das Abfüllen werden die Kinder erfolgreich den Parkour abschließen. Immer wenn einer von der Gruppe fertig ist, kommt das andere Kind an die Reihe seine Sinne zu stärken und zu schärfen.

Leckere Sinnesspiele für Kinder!

Nettes-kleines-Madchen-das-Kuchen-isst

Der Geschmack ist auch ein Sinn, der uns durch das Leben führt und uns hilft die Welt vollständig wahrzunehmen. Durch dieses lustiges Spiel werden die Kinder ihren Geschmackssinn schärfen auf eine lustige Art und Weise.

Bereiten Sie für die Kinder verschiedene leckere Sachen vor, aber auch die nicht so leckeren Sachen kann man in das Spiel einbauen, um das ein bisschen lustiger zu gestalten. Aber das müssen Sachen sein die die Kinder schön kennen, denn es ergibt keinen Sinn Essen den Kindern zu geben, die sie gar nicht kennen, denn so kann man sie auch nicht erraten.

Also, zum Beispiel Obst, Gemüse, Süßigkeiten, nicht so starke Gewürze, Brot und so weiter, stellen Sie als kleine Häppchen auf die Teller. Jedes Kind bekommt seine Augen verbunden und nur durch den Geschmack und den Geruchssinn können sie erraten was sie im Mund haben.

Wie viele Sachen es zu kosten gibt, so viel Punkte gibt es für die Kleinen. Welches Kind die meisten Sachen erraten hat, der ist der Gewinner dieses Spiels.

Solche Sinnesspiele kann man auch toll auf eine Geburtstagsparty der Kinder integrieren, denn diese machen wirklich eine Menge Spaß. In diesem Spiel können auch die Erwachsenen mitmachen und ihre Sinne testen.

Der Sandkasten!

kleiner-Junge-spielt-im-Sand

Das ist ein ideales Spiel für die kleinsten, denn wir wissen ja wie sehr die Kinder das Spiel im Sand lieben. Durch das Fühlen werden die Kinder verschiedene Sachen im Sandkasten versuchen zu finden.

Für dieses Spiel brauchen Sie:

  • Einen Sandkasten oder eine Box gefühlt mit Sand
  • Viele verschiedene Sachen, wie kleines Spielzeug, verschiedene Formen und Figuren und so weiter

Verstecken Sie im Sand die verschiedenen Figuren, aber achten Sie darauf das die Kinder genau wissen um welche Figuren sich auch handelt. Sie müssen nur durch das Abtasten eine bestimmte Figur finden, die ihnen vorher genannt wurde.

Sinnesspiele: Lustige Wahrnehmungsspiele Für Kinder

Kinderzimmer Streichen: Kinderzimmergestaltung Ideen
← Previous
Zungenbrecher: Mit Diesen Tut Die Zunge Weh!
Next →
Comments are closed.