Skip to Content

Therapy Spiel-Das Party Spiel Das In Die Psyche Geht!

Therapy Spiel-Das Party Spiel Das In Die Psyche Geht!

Das Therapy Spiel wird alles offenbaren was tief in ihre Psyche so passiert, aber es wird Ihnen auch zeigen was so im Kopf ihrer Mitspieler passiert. Das Spielprinzip ist, das alles auf dem Tisch kommt, denn jeder wird am Ende des Spiels therapiert aus dem Haus gehen!

Dieses Spiel ist wirklich ein Volltreffer für ihren nächsten Spielabend mit Freunden oder Familie. Ein nicht so übliches Spiel, das alle Spieler auf die Couch bringt, das klingt doch sehr interessant.

Es ist von dem Verlag MB Spiele gemacht vor ungefähr 20 Jahren und es begeistert viele noch heute. Das Spiel ist nicht so wie andere Brettspiele, an die wir uns schon gewöhnt haben.

Dieses Spiel geht tief in die menschliche Psyche und Sie werden viel von ihren Mitspielern erfahren aber auch von sich selber. Jedes Geheimnis, die menschlichen Neurosen, die Charakterzüge, einfach alles wird bei dem Ende des Spiels offenbart sein.

Hier werden Sie alles über dieses tolle Spiel erfahren, wie man das Spielt, was da hinter steckt, für wen ist das Spiel geeignet und noch vieles mehr. Entspannen Sie sich wie auf der Couch beim Psychiater und lassen Sie das Spiel alles machen.

Für wen ist das Therapy Spiel geeignet?

Älteres-Paar-das-Leute-am-Eingang-begrüßt

Der Verlag MB Spiele hat dieses Spiel vorgesehen für das Alter ab 16 Jahren. Also es ist auch für Jugendliche gut geeignet.

Aber die Alters-Zielgruppe sind die Erwachsenen, denn dieses Spiel kann etwas für die junge Generation ein bissen überfordernd sein. Es beinhaltet Fragen die aus dem Bereich Wissenschaft, Psychologie und menschlicher Charakter.

Das kann für manche, junge Menschen ein bissen streng wirken und nicht so lustig wie ein gewöhnliches Gesellschaftsspiel. Doch für Erwachsene ist dieses Brettspiel Spaß pur.

So kann man seine Freunde therapieren und von seinen Freunden therapiert werden auf eine spaßige weise und für einen niedrigen Preis. Solche Gesellschaftsspiele finden besonders Gefallen, bei Leuten die Fans von Sigmund Freund sind.

Was bekommt man in der Spielbox von MB Spiele-Therapy?

Wurfel-6

Die Spielidee ihre Freunde bei einem Spiel zu therapieren und Bewertungen ihrer Psyche zu machen klingt doch sehr interessant. In dieser Spielbox finden Sie das Spielmaterial und die Anleitung für das Spiel.

Spielbrett-Das Spielbrett besteht aus 6 verschiedenfarbigen Feldern und jedes von den Feldern steht für eine andere Kategorie im Spiel. Auf jedem von diesen großen 6 Feldern, befinden sich kleinere Felder innerhalb, die den Psyche-Zustand jedes Teilnehmers deutlicher machen.

2 Würfel-Zu einem Brettspiel gehören einfach Würfel. Am Anfang des Spiels würfeln die Spieler einer nach dem anderen und wer die höhere Zahl würfelt, der beginnt das Spiel. Nachdem benutzt man die Würfel wie bei einem gewöhnlichen Brettspiel.

Couch-Diese Spielfigur kommt in 6 Farben. Am Anfang des Spiels sucht sich jeder Spieler seine Couch aus, mit der er das ganze Spiel durch spielt.

36 Therapy-Stifte-Diese Stifte sind sehr wichtig für das Spiel, denn ohne sie kann man das Spiel nicht gewinnen. Der Spiele muss alle Lebensabschnitte von Babyalter bis zu den anderen Ich bewältigen, um insgesamt 6 Therapy-Stifte zu sammeln.

Wer als erster diese gesammelt hat und zu seiner Praxis zurückkehren kann ist der Gewinner des Spiels. Dieser Spieler gilt dann als füllig geheilt.

36 Therapy Karten-Diese zieht ein Spieler, wenn er auf der Praxis von einem anderen Spieler landet. Diese muss er laut vorlesen und seine Antwort auf ein Papier schreiben.

Der Spieler wessen Praxis es ist, der schreibt seine Antwort auf ein Blatt Papier. Er muss erraten was sein Patient auf seinem Papier geschrieben hat als Antwort.

180 Wissenskarten-Wenn ein Spieler die Wissenskarte zieht, muss er die Frage, die auf der Karte steht, richtig beantworten. Nur so kann er das Spiel weiter machen.

Wenn er die Frage falsch beantwortet dann muss er sein Zug beenden oder in das Psychose-Zentrum. Also diese besser richtig beantworten!

Lustiges-Paar-Nerds

18 Fantasie Karten-Fantasie Karten ziehen ihre Mitspieler für Sie, wenn Sie auf dem Fantasie-Feld landen. Auf diesen Fantasie-Karten befinden sich Seiten A und B die ihr Mitspieler ihnen zeigt.

Diese führen die Spieler zu dem Tintenklecks-Heft. Von diesen muss er erraten, was die Mehrheit der befragten Menschen auf den Tintenklecks gesehen hat.

Tintenklecks Heft-Das ist ein Heft, das viele Tintenklecks Bilder enthält. Diese müssen die Spieler gut betrachten und sagen, was ihnen zuerst auf dem Bild erscheint.

Was die Mehrheit zu diesen Bild gesagt hat, ist die richtige Antwort. Ein Klassiker unter den Psychologie-Tricks.

Spielanleitung-Hier finden die Spieler alle Informationen über das Spiel, also den Spielplan. Auf all ihre Fragen hat dieses Blatt Papier eine Antwort. Es ist gut, dass Sie immer diese Spielanleitung in der Nähe haben, wenn mal passiert das Sie und ihre Mitspieler nicht mehr weiter wissen.

Vorbereitung für das Therapy Spiel

Sechs Freunde springen auf einem Berg in die Luft

Dieser Spieleabend für 6 Leute, wird ein anderer Typ sein mit einem nicht zu gewöhnlichen Thema für Gesellschaftsspiele, die Psyche des Menschen. Dieser Spieltyp wird ihre Freunde begeistern.

Der Anfang des Spiels beginnt damit das die Spieler die Karten nach Kategorie und Bereich sortieren. Diese stellen sie auf die gehörigen Felder auf dem Spielbrett.

Jetzt wählen alle Spieler ihre Spielfigur, also die Couch. Diese kommt in 6 verschiedenen Farben, die sich auf dem Spielbrett wiederfinden.

Die Farbe ist nicht ein Vorzeiger für den psychischen Zustand eines Spielers. Das muss ihnen bewusst sein. Die Spieler stellen ihre Spielfigur, also die Couch auf ihre Therapy-Praxis.

Die Farbe der Couch und der Therapy-Praxis muss dieselbe sein. Diese wird der Start des Spielers aber auch sein Ziel, an den er zurückkehren muss, um das Spiel zu gewinnen.

Das wären die Vorbereitungen für das Spiel. Jetzt muss man nur entscheiden, wer mit dem ersten Zug das Spiel anfängt. Das macht man sehr leicht mit den Würfeln.

Jeder Spiele hat ein Versuch die höchste Zahl zu würfeln, um das Spiel als erster anzufangen. Einer nach dem anderen würfeln die Spieler die zwei Würfel und merken sich die gewürfelte Zahl.

Wer die höchste Zahl am Ende gewürfelt hat, kann das Spiel beginnen. Jetzt geht es tief in die Psyche der Spieler!

Wie spielt man das Spiel Therapy?

Person-die-vier-Würfel-fangen-will

MB Spiele-Therapy beginnt damit, wie schon gesagt, dass ein Spieler die höchste Zahl von allen Spielern, würfelt. Der kann, dann mit dem Spiel beginnen und den ersten Zug machen mit seiner Spielfigur, der Couch.

Dieser Spieler würfelt noch einmal die zwei Würfel. Die Zahl, die er erwürfelt hat, so viele Felder überquert er auf dem Spielbrett. Der Spieler wird auf einem von dem 6 Feldern landen.

Jedes Feld, auf dem der Spieler landet, hat eigene verschiedene Kategorien und eine andere Aufgabe auf jedem Feld, die der Spieler lösen muss. Wenn er mit der Aufgabe fertig ist, dann ist ein anderer Spieler an der Reihe.

So spielen alle Teilnehmer im Uhrzeigersinn und Sammeln ihren Preis, also die Therapy-Stifte für jede erfolgreich gelöste Aufgabe.

Das Therapie Feld

Mann-im-Therapiespiel

Wenn Sie hier landen, dann werden Sie zu einem Patienten von dem Spieler auf wessen Praxis Sie stehen geblieben sind. Dieser Spieler nimmt dann, eine Therapy Karte und liest sie laut vor.

Auf dieser Karte ist eine Frage für den Patienten, also für Sie. Ihre Antwort schreiben Sie auf ein Blatt Papier und ihr Therapeut muss dasselbe tun.

Er muss erraten was Sie als sein Patient auf das Papier geschrieben haben. Jetzt geht es an das Stöbern durch das menschliche Gedächtnis.

Hier gibt es zwei Arten von Fragen auf dem Karten. Die erste ist eine Bewertungs-Frage, für diese gilt eine Skala von 1 bis 10 für die Überstimmung der Antworten.

Die andere Frage ist „Welcher Spieler …“. Hier wird es, ein bissen kniffliger für die Spieler. Wenn die Antworten überstimmen, bekommt der Therapeut ein Therapy-Stift und der Patient gilt als geheilt und kann mit dem Spiel weiter machen.

Wenn die Antwort nicht überstimmt, dann muss der Patient in der Praxis bleiben bis er geheilt ist. Die zwei müssen so lange zusammenarbeiten bis er geheilt ist und alles mit ihn in Ordnung ist.

Die Praxis Felder

Madchen-sitzt-am-Fenster-und-umarmt-ein-Kissen

Die Praxis Felder sind Gruppentherapie, eigene Praxis oder auch eine unbesetzte Praxis. Wenn ein Spieler auf diesen Feldern landen, dann nimmt ein Spieler, der nicht sein Therapeut ist, eine Therapy Karte und liest sie laut vor.

Der Spieler schreibt wieder seine Antwort auf ein Blatt Papier. Die anderen Spieler müssen gemeinsam erraten, was sie auf dem Blatt geschrieben haben. Das sind die Vorteile, wenn ihre Mitspieler ihre Freunde sind oder Familie sind, denn so wird ihr Problem eher gelöst in der Praxis.

Wenn die Antworten überstimmen, dann muss der Patient einen Spieler wählen und ihm ein Therapy-Stift geben. Der Patient darf dann selber würfeln und mit dem Spiel weiter machen.

Doch, wenn die Antwort nicht überstimmt dann, muss der Patient so lange in der Gruppentherapie bleiben bis er geheilt ist, also bis die Antworten überstimmen.

Das Wissens Feld

wissens-feld-Bibliothek

Wenn man auf diesem Feld landet, dann muss ihrer Mitspieler eine Karte aus dem Lebensabschnitt-Stapel, mit derselben Farbe, ziehen. Er liest ihnen die Frage laut vor, dass alle Spieler sie hören können.

Wenn ihre Antwort richtig ist, dann bekommen Sie einen Stift in dieser Farbe. Doch wenn Sie diesen Stift schon haben, dann würfeln Sie noch einmal.

Für eine falsche Antwort, passiert nichts, das Spiel geht einfach weiter. Ein anderer Spieler, der an der Reihe ist, würfelt und spielt einfach weiter.

Das Wissen Chance Feld

schwarze-Stifte-in-Farbe-1

Hier ist ihre Bewertung von der Spiel-Situation gefragt. Hier haben sie die Wahl zwischen, stehen bleiben und auf den nächsten Zug warten, oder eine Wissenskarte ziehen und die Frage beantworten.

Wenn ihre Antwort auf die Frage stimmt, dann bekommen Sie ein Therapy-Stift in der entsprechenden Farbe. Aber für eine falsche Antwort geht man leider in das Psychose-Zentrum.

Das Psychose Feld

Gruppe-sitzt-um-Tisch

Wenn man hier landet, ist das nicht so gut für den Spieler. Hier muss er einen Stift leider abgeben, so ist er einen Schritt weiter von dem Ziel.

Wenn der Spieler keinen Stift hat, dann kann er natürlich nichts abgeben. Er muss nur den nächsten Spielzug abwarten, um weiterzumachen.

Die nächste Runde muss er abwarten und erst dann darf er würfeln. Doch dieses Mal, würfelt er mit nur einem Würfel. Pech gehabt, leider!

Das Fantasie Feld

Gruppe-von-Menschen-die-ein-Spiel-spielen

Von den viele Kategorien im Spiel ist das hier am interessantesten. Wenn ein Spieler auf diesem Feld landet, nimmt sein Mitspieler eine Fantasie Karte und zeigt die Seite A oder B.

Danach sucht man das zugehörige Bild aus dem Tintenklecks Buch. Der Mitspieler liest laut vor 3 Möglichkeiten, was auf dem Bild sein könnte.

Der Spieler, der auf diesem Feld gelandet ist, hat die Aufgabe zu erraten, was die Mehrheit der befragten Menschen zu diesen Bild gesagt hat. Hat er die richtige Antwort gesagt, nimmt er sich einen Therapy-Stift.

Hat er aber eine falsche Antwort gegeben geht es leider in das Psychose-Zentrum. Dazu verliert der Spieler einen Therapy-Stift.

Wie gewinnt man das Spiel?

gluckliche-Gruppe-von-funf-Personen-in-bunter-Kleidung

Der Spieler der als erster 6 von den verschiedenfarbigen Therapy-Stiften sammelt im Laufe des Spiels hat fast gewonnen. Doch es gibt noch eine letzte Aufgabe für diesen Spieler.

Er muss, nachdem er alle Stifte gesammelt hat, wieder zu seiner Praxis zurück. Doch das ist auch nicht leicht. Wenn er auf einer Aufgabe landet, muss er Sie lösen.

Erst wenn dieser Spieler mit allen Therapy-Stiften auf seiner Couch in seiner Praxis ist, gilt er als Gewinner dieses Spiels. Dazu, gilt dieser Spieler als füllig geheilt.

Die anderen Spieler haben, dann verloren und man kann eine andere Runde anfangen. Jede Runde von diesem Spiel dauert von 60 bis 90 Minuten. Also den ganzen Abend ist Spiel-Spaß angesagt!

Ballspiele Kinder: Die Besten Ballspiele Für Die Kleinen
← Previous
Bockspringen Spiel: Komisch Wirkender Sprung
Next →
Comments are closed.