Skip to Content

Zitate Leben Genießen: Die Schönste Lebensweisheiten

Zitate Leben Genießen: Die Schönste Lebensweisheiten

Carpe diem! – wie alle haben dieses Zitat schon gehört. Die ganze Lebensphilosophie passt eigentlich dazu. Zitate Leben genießen, kürzer kann man es nicht sagen, was wir für euch vorbereitet haben.

Heute führt jeder ein schnelles Leben! Jeder arbeitet hart, einige sogar haben mehrere Jobs, kämpfen darum, genug Geld zu verdienen und einen Status im Leben zu haben.

Aber am Ende des Tages dreht sich alles um eine Frage: “Bist du wirklich glücklich?” Macht all die Arbeit und all diese Anstrengungen Sie wirklich glücklich und erfüllt?

Jeder braucht von Zeit zu Zeit Ruhe und Inspiration. Jeder will und jeder soll jeden Tag seines Lebens genießen, denn wir werden Tag für Tag nicht jünger.

Das Leben ist eins, und kein Tag hat eine Wiederholung damit, genießen Sie jeden Tag, als wäre es der letzte. Genießen Sie das Leben und holen Sie das Beste aus jedem Tag heraus!

Hier finden Sie schöne Zitate Leben genießen und Sprüche, die wir für Sie ausgewählt haben. Mit diesen Zitaten werden Sie schnell erkennen, wie wertvoll das Leben ist und dass das Wichtigste ist, dass Sie und die Menschen, die Sie lieben, gesund und glücklich sind.

Zitate Leben genießen und vieles mehr

Geniese-jeden-Tag.-Portrat-eines-frohlichen-erfreuten-gutaussehenden-Mannes

“Ein großes Können — ein großes Genießen.” (Marie von Ebner-Eschenbach)

“Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.” (Francis Bacon)

“Das Glück gehört denen, die sich selbst genügen. Denn alle äußeren Quellen des Glückes und Genusses sind ihrer Natur nach höchst unsicher, misslich, vergänglich und dem Zufall unterworfen.” (Arthur Schopenhauer)

“Der Sinn des Lebens ist ein Leben mit Sinn.” (Robert Burns)

“Dass uns eine Sache fehlt, sollte uns nicht davon abhalten, alles andere zu genießen. (Jane Austen)

“Man muss die Zukunft abwarten und die Gegenwart genießen oder ertragen.” (Wilhelm von Humboldt)

Ich gehe diesen Weg nur ein einziges Mal, alles Gute und Freundliche, das ich irgendeinem Menschen erweisen oder bezeigen kann, lass mich deshalb sogleich tun. Lass es mich nicht hinausschieben und nicht vernachlässigen, denn ich werde diesen Weg kein zweites Mal gehen.” (Ralph Waldo Emerson)

“Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.” (Giovanni Boccaccio)

“Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” (Mark Twain)

“Mein Grundsatz ist: Genießen, was ich habe, und von dem mäßigen Haufen nehmen, was ich brauche, unbekümmert, was dereinst mein Erbe sagen werde.” (Horaz)

“Die Genusssucht frisst alles, am liebsten aber das Glück.” (Marie von Ebner-Eschenbach)

“Meiner Ansicht nach ist die Welt für mich geschaffen, nicht ich für die Welt.Mein Grundsatz ist es daher, sie zu genießen, so lange ich kann. Soll die Zukunft sich um sich selbst kümmern.” (Tobias G. Smollet)

“Es wechselt Pein und Lust. / Genieße, wenn du kannst, und leide, wenn du mußt.” (Johann Wolfgang von Goethe)

“Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen Zeit, die es dauert, sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt, es zu genießen.” (Jean-Jacques Rousseau)

Sprüche und Weisheiten über das Leben

Grose-Familie-die-zusammen-Spas-hat

“Gestern war ich schlecht gelaunt und alles ging daneben. Heute bin ich ganz erstaunt, wie schön es ist, zu leben.” (Frantz Wittkamp)

“Ziel des Lebens ist es nicht, ein erfolgreicher Mensch zu sein, sondern ein wertvoller.” (Albert Einstein)

“Doppelt lebt, wer auch Vergangenes genießt.” (Marcus Martial)

Wenn wir das Leben beginnen, erhält jeder von uns einen Marmorblock und die nötigen Werkzeuge, um diesen Block zu bearbeiten. Wir können ihn unser ganzes Leben lang unbehauen herumschleppen. Wie können ihn zu Kieseln verarbeiten. Oder wir können ihm eine herrliche Form geben.” (Richard Bach)

“Zwischen all den Zielen gibt es etwas, das sich Leben nennt, das man leben und genießen sollte.” (Sid Caesar)

Die gute Zeit fällt nicht vom Himmel, sondern wir schaffen sie selbst, sie liegt in unseren Herzen eingeschlossen.” (Fjodor Dostojewski)

“Achte auf das Kleine in der Welt, das macht das Leben reicher und zufriedener.” (Carl Hilty)

“Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.” (Antoine de Saint-Exupéry)

“Die einzige Möglichkeit, etwas vom Leben zu haben, ist, sich mit aller Macht hineinzustürzen.” (Angelina Jolie)

Nimm jede Stunde des Glücks, die dir geschenkt wird, dankbar an und schieb den süßen Genuss nicht auf nächstes Jahr! Wo auch immer du dich aufhältst, du sollst nachher immer sagen können, dass du dort gern gelebt hast.” (Horaz)

“Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.” (Albert Schweitzer)

“Wem zu glauben ist, redlicher Freund, das kann ich dir sagen: Glaube dem Leben; es lehrt besser als Redner und Buch.” (Wilhelm Busch)

“Die Gaben der Natur und des Glücks sind nicht so selten wie die Kunst, sie zu genießen.” (Luc de Clapiers Vauvenargues)

Das Leben genießen: Sprüche über Lebensfreude und Glück

Frau-im-Sommerurlaub-aus-Schiebedach-lehnend-1

“Den Augenblick immer als den höchsten Brennpunkt der Existenz, auf den die ganze Vergangenheit nur vorbereitete, ansehen und genießen, das würde Leben heißen!” (Friedrich Hebbel)

“Entweder man lebt, oder man ist konsequent.” (Erich Kästner)

Leben ist das, was passiert, während du fleißig dabei bist, andere Pläne zu schmieden.” (John Lennon)

“Du hast die Wahl. Du kannst dir Sorgen machen, bis du davon tot umfällst. Oder du kannst es vorziehen, das bisschen Ungewissheit zu genießen.” (Norman Mailer)

“Was für ein herrliches Leben hatte ich! Ich wünschte nur, ich hätte es früher bemerkt.” (Colette)

“Leb schnell, stirb jung und hinterlasse eine gut aussehende Leiche.” (Jim Stark)

“Es gibt ein erfülltes Leben trotz vieler unerfüllter Wünsche.” (Dietrich Bonhoeffer)

“Drei Dinge helfen, die Mühen des Lebens zu tragen: Die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen.” (Immanuel Kant)

“Das Leben muß wie ein kostbarer Wein mit gehörigen Unterbrechungen Schluck für Schluck genossen werden. Auch der beste Wein verliert für uns allen Reiz, wenn wir ihn wie Wasser hinunterschütten.” (Ludwig Feuerbach)

“Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.” (Konrad Adenauer)

“Ich genieße alles dankbar, was von außen kommt, aber ich hänge an nichts.” (Wilhelm von Humboldt)

“Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.” (Johann Wolfgang von Goethe)

“Entspanne Dich, lass das Steuer los. Trudle durch die Welt, sie ist so schön.” (Kurt Tucholsky)

Glaube an Wunder, Liebe und Glück! Schau nach vorn und nicht zurück!” (Unbekannt)

“Die Zeit ist wie ein Fluss, man kann das selbe Wasser nicht zwei mal berühren, weil es bereits weiter geflossen ist und nie wieder zurück kommt. Genieße jeden Augenblick deines Lebens!”

“Doppelt lebt, wer auch Vergangenes genießt.” (Marcus Martial)

Das Leben ist heute, nicht gestern, nicht morgen! Genieße es!

Kinder-im-Fruhlingsfeld

“Du bist wie eine Farbe. Nicht jeder wird dich mögen. Doch es wird immer jemanden geben, dessen Lieblingsfarbe du bist.”

“Werd’ ich zum Augenblicke sagen: Verweile doch! Du bist so schön! Dann magst du mich in Fesseln schlagen, dann will ich gern zugrunde geh’n! Dann mag die Totenglocke schallen, dann bist du deines Dienstes frei, die Uhr mag steh’n, der Zeiger fallen, es sei die Zeit für mich vorbei!” (Johann Wolfgang von Goethe)

“Gewöhnliche Menschen denken nur daran, wie sie ihre Zeit verbringen. Ein intelligenter Mensch versucht sie zu nützen.” (Schopenhauer)

“Im Leben kommt es nicht darauf an, ein gutes Blatt in der hand zu haben, sondern mit schlechten Karten gut zu spielen.” (Robert Louis Stevenson)

“Die Welt gehört dem, der sie genießt.” (Giacomo Leopardi)

“Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten.” (Wilhelm Busch)

“Im Leben geht es nicht darum zu warten, dass das Unwetter vorbeizieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen.”

“Das Glück besteht darin, zu leben wie alle Welt und doch wie kein anderer zu sein.” (Simone de Beauvoir)

“Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!”

“Wer ist der glücklichste Mensch? Der fremdes Verdienst zu empfinden / weiß und am fremden Genuß sich wie am eignen zu freun.” (Johann Wolfgang von Goethe)

“Die meisten Menschen jagen so sehr dem Genuss nach, dass sie an ihm vorbeilaufen.” (Søren Kierkegaard)

“Unser Schöpfer hätte niemals so wundervolle Tage geschaffen und uns das Herz gegeben um sie, fern und abseits jeder Vernunft, zu genießen, wenn wir nicht unsterblich wären.” (Nathaniel Hawthorne)

“Das ganze Glück des Menschen besteht darin, bei anderen Achtung zu genießen.” (Blaise Pascal)

Die beste Zusammenstellung der Lebens Sprüche

Gluckliche-junge-Gruppe-viel-Spas-am-Strand

“Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.” (Samuel Butler)

“Sei einfach Du selbst und nutze den Tag!”

“Das Geheimnis eines glücklichen Lebens liegt in der Entsagung.” (Mahatma Gandhi)

“Der größte Ruhm im Leben liegt nicht darin, nie zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen.” (Nelson Mandela)

“Dass uns eine Sache fehlt, sollte uns nicht davon abhalten, alles andere zu genießen.” (Jane Austen)

“Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück. Es kommt nicht darauf an, wie lang es ist, sondern wie bunt.” (Lucius Annaeus Seneca)

“Unser wahres Zuhause ist der gegenwärtige Augenblick. Wenn wir wirklich im gegenwärtigen Augenblick leben, verschwinden unsere Sorgen und Nöte und wir entdecken das Leben mit all seinen Wundern.” (Thich Nhat Hanh)

“Wenn wir immer ein offenes Herz hätten, das Gute zu genießen, das uns Gott für jeden Tag bereitet, wir würden alsdann auch Kraft genug haben, das Übel zu ertragen, wenn es kommt.” (Johann Wolfgang von Goethe)

“Das Leben ist immer genau so, wie man es sieht.” (Unbekannt)

“Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag.”(Charlie Chaplin)

“Wer die materiellen Genüsse des Lebens seinen idealen Gütern vorzieht, gleicht dem Besitzer eines Palastes, der sich in den Gesindestuben einrichtet und die Prachtsäle leerstehen läßt.” (Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach)

“Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.” (Pearl S. Buck)

“Sei mutig, trau dich was! Du kannst es nur richtig machen.” (Unbekannt)

“Wenn du den Eindruck hast, dass das Leben Theater ist, dann such dir eine Rolle aus, die dir so richtig Spaß macht.” (William Shakespeare)

“Man merkt nie, was schon getan wurde, man sieht immer nur, was noch zu tun bleibt.” (Marie Curie)

Schöne Lebenszitate, Lebensweisheiten und Aphorismen

Glückliche junge Frauen in der Sonnenbrille, die zusammen am Strand gehen

“Den Augenblick immer als den höchsten Brennpunkt der Existenz, auf den die ganze Vergangenheit nur vorbereitete, ansehen und genießen, das würde Leben heißen!” (Friedrich Hebbel)

Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.” (Teresa von Ávila) 

“Wer die materiellen Genüsse des Lebens seinen idealen Gütern vorzieht, gleicht dem Besitzer eines Palastes, der sich in den Gesindestuben einrichtet und die Prachtsäle leer stehen lässt.” (Marie von Ebner-Eschenbach)

“Der größte Sinnesgenuss, der gar keine Beimischung von Ekel bei sich führt, ist, im gesunden Zustande, Ruhe nach der Arbeit.” (Immanuel Kant)

“Anhaltendes Glücklichsein ist ein Ding der Unmöglichkeit – nicht so sehr wegen der Ungunst äußerer Verhältnisse, als wegen der uns selber anhaftenden Unfähigkeit, anhaltend zu genießen.” (Bertha von Suttner)

“Die größte Entscheidung deines Lebens liegt darin, dass du dein Leben ändern kannst, indem du deine Geisteshaltung änderst.” (Albert Schweitzer)

“Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt – die meisten Menschen existieren nur.” (Oscar Wilde)

“Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.” (Samuel Butler)

“Ein Leben ohne Freude ist wie eine weite Reise ohne Gasthaus.” (Demokrit)

“Man sollte alleTage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen.” (Johann Wolfgang von Goethe)

“Das Glück ist schon da. Es ist in uns. Wir haben es nur vergessen und müssen uns wieder daran erinnern.” (Socrates)

“Es geht nicht darum, der Beste zu sein. Es geht darum, besser als gestern zu sein.” (Unbekannt)

“Wer seine Zeit zum Leben nach hinten schiebt ist wie der, der wartet bis der Fluss aufhört zu fließen, um ihn zu durchqueren.” (Horaz)

Sprüche Teilen mit vielen Lebensaspekten – Zitate Leben genießen

Morgenmeditation-Frau-lacht

“Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen.” (Dietrich Bonhoeffer)

Indem du die Gegenwart gewahr wirst, ist sie schon vorüber, das Bewusstsein des Genusses liegt immer in der Erinnerung.” (Karoline von Günderrode)

“Es gibt ein erfülltes Leben trotz vieler unerfüllter Wünsche.” (Dietrich Bonhoeffer)

“Das Leben ist zu aufregend, als dass man gemütlich darin herumsitzen dürfte.” (Peter Bamm)

“Wer sein Leben genießt, wird bald von seiner Frau zur Rede gestellt.” (Henrik Ibsen)

“Genieße den Augenblick, denn der Augenblick ist dein Leben.” (Unbekannt)

“Es ist nicht wichtig, wie langsam du gehst, solange du nicht stehen bleibst.” (Konfuzius)

“Einen Vorsprung im Leben hat, wer da anpackt, wo die anderen erst einmal reden.” (John F. Kennedy)

“Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist.” (Dalai Lama)

“Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.” (Giovanni Boccacio)

“Lebe, als würdest du morgen sterben. Lerne, als würdest du für immer leben.” (Mahatma Gandhi)

“Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.” (Mark Twain)

“Glück ist nicht eine Station, wo man ankommt, sondern eine Art zu reisen.” (Margaret Lee Rumbeck)

Zitate Leben genießen: Auf den Punkt gebracht

Am-Rand-sitzen

“Wieso gönnen wir uns den Genuss nicht sofort? Wie oft wird die Freude durch Vorbereitungen verdorben, durch törichte Vorbereitungen!” (Jane Austen)

“Du kannst keinen Tag der Vergangenheit ändern. Halte niemals mit einer Hand die Vergangenheit fest, denn du brauchst beide Hände für die Zukunft.” (Unbekannt)

“Du hast die Wahl. Du kannst dir Sorgen machen, bis du davon tot umfällst. Oder du kannst es vorziehen, das bisschen Ungewissheit zu genießen.” (Norman Mailer)

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.” (Alexis Carrel)

“Durch die Leidenschaften lebt der Mensch, durch die Vernunft existiert er bloß.” (Nicolas Chamfort)

Verschiedene Zitate können uns helfen und mehr Motivation jeden Tag geben. Verschiedene Weisheiten und Sprichwörter bringen uns zum nachdenken und das Leben mehr zu schätzen.

Zitate leben genießen Phrasen bringen keine Regeln, sie bringen uns an Gedanken so das wir unsere Zeit und das Leben mehr genießen und respektieren.

Zitate Leben Genießen Die Schönste Lebensweisheiten pin