Skip to Content

Gartenparty Organisieren: So Erzielst Du Einen Volltreffer!

Gartenparty Organisieren: So Erzielst Du Einen Volltreffer!

Eine schöne Feier unter dem freien Himmel, das wäre was für dich? Im Sommer steigen die Temperaturen, der Sommer ist da. Du liebst deine Familie, Freunde, Sonne, Natur?

Dann bringe alles, was du liebst auf einen Platz und organisiere eine unvergessliche Gartenparty. Gartenparty ist immer eine gute Idee im Sommer.

Du weißt nicht wie das geht? Das ist auch kein Problem und keine Ausrede mehr. Wir zeigen dir, wie die Gartenparty richtig geht. Mit wenig Aufwand kannst du eine schöne und gute Gartenfeier organisieren. Dann, bist du bereit?

Fassen wir zusammen eine Checkliste für eine Party im Garten:

Gartenparty-Tisch-und-Dekoration-Checkliste
  • Gästeliste festlegen und sie früh genug einladen
  • Termin und Dauer der Gartenparty
  • genügend Essen und Getränke (auch alkoholfreie) besorgen
  • Besteck, Teller und Servietten vorbereiten
  • Pavillon oder Partyzelt als Plan B organisieren
  • Dekoration kaufen und schön verteilen
  • Die Musik aussuchen (langsame und Musik zum Tanzen)
  • Aschenbecher und Müllsäcke in der Nähe bereit haben
  • Fotoecke organisieren
  • Spiele und Unterhaltungsmöglichkeiten einplanen
  • Nachbarn Bescheid sagen und einladen
  • Plan B im Kopf behalten

Was gehört zu einer guten Gartenparty?

Zu einer guten und gelungenen Gartenparty gehören auf jeden Fall:

  • gut gepflegter Garten
  • gute Stimmung und Atmosphäre
  • Spaß
  • ein Musikinstrument oder gut ausgewählte Musik
  • Geschirr und Besteck
  • Tische/Tischdeko
  • Grill
  • Getränke und Essen
  • Deko
  • tolerante Nachbarn
  • Gartenbeleuchtung
  • Schlechtwetter-Plan

Wie organisiere ich eine Gartenparty?

Freunde-geniesen-Gartenparty

Eine Gartenparty zu organisieren ist nicht so leicht. Bei der Organisation musst du auf viele Sachen denken. Im besten Fall immer einen Plan B für jeden Plan haben.

Geht deine Gartenparty in die Richtung eines Picknicks, Grillparty, Sommerparty oder eines schönen Abends ums Lagerfeuer, alles soll gut geplant sein.

Vor der Party musst du alles gut durchplanen. Wir zeigen dir, worauf du bei der Organisation achten solltest. Die Partyplanung kann sehr stressig sein, nicht, aber wenn du diese Check List hast!

1. Planen ins Detail- Jede Party soll gut geplant werden.

Freunde-tanzen-zu-Gitarrenklangen

Organisierst du eine große Gartenparty oder eher eine kleinere, das spielt keine Rolle. Planiere ist alles im Leben, so wie auch bei einer Gartenparty.

Sie kann auch auf dem Balkon stattfinden oder auf einer schönen Terrasse, aber was wäre sie ohne Gäste, Getränke, Musik und so weiter.

Den Nachbarn rechtzeitig informieren oder zum Fest einladen. Du sollst deinem Nachbarn Bescheid sagen, dass es ein bisschen an diesem Tag/dieser Nacht lauter sein wird. Hoffentlich hat der Nachbar auch Verständnis dafür.

Gäste sind das A und O

Der wichtigste Punkt von allen sind die Gäste. Mache dir klare Gästeliste. Schreibe auf die Liste, wen du von Familie oder Freuden zu deiner Gartenparty einladen möchtest.

Überlege es dir, wenn du fertig mit der Liste bist, dann lies sie noch einmal. Manchmal vergiss man hier und da eine Person. Die Party wirst du dann je nachdem wer deine Gäste sind organisieren.

Rechtzeitig Einladungen schicken

Es ist wichtig, dass du sie auch rechtzeitig einlädst. Probiere mindestens eine bis zwei Wochen vorher, sie zu informieren.

Schicke nicht einfach nur eine SMS oder Nachricht an der E-Mail Adresse. Um es noch persönlicher zu machen, schicke Einladung zu deiner Gartenparty. Freunden bedeutet das viel. Einladungen können selbstgemacht sein oder auch im Internet bestellen. Den Inhalt kannst du selbst schreiben oder einfach diesen schreiben:

Option 1

“Wir laden dich ganz herzlich ein,

am *Datum* dabei zu sein.

Gefeiert wird mit Wurst und Bier,

im Garten, gestartet wird um vier.

Kommst du auch, dann wird es nett,

wir gehen auch nicht so früh ins Bett.

Sage bitte Bescheid, ob du kommst.

*Absender*

Option 2

“Ob Regen oder Sonne,

unsere Party wir ‘ne Wonne.

Wir laden dich ganz herzlich zu unserer

Gartenparty am *Datum* ein.

Wir feiern ab *Uhrzeit*, 

egal bei welchem Wetter.

Kleide dich bitte dementsprechend.

Wir sehen uns!

*Absender*”

In der Einladung sollen wichtige Informationen stehen. Diese Informationen sind: Datum, Ort und Zeit. Es wäre auch schön, dass du sie bittest auch pünktlich zum Gartenfest zu kommen.

Wenn das eine Mottoparty ist, dann teile deinen Gästen auch das Motto und wie sie sich kleiden sollten.

Das sollte rechtzeitig gesagt werden, sodass die Gäste Zeit haben, um sich für den Einlass auch gebührend vorbereiten können.

2. Ort und Zeit vom Fest bestimmen

Patio

Der Ort bei der Gartenparty sollte draußen stattfinden. Du sollst den Platz nicht so groß aussuchen, aber auch nicht zu klein. Die Anzahl der Gäste bestimmt die Größe des Ortes.

Tanzpodium gehört jeder Party. Sorge dich darum, dass deine Gäste genug Platz zum Tanzen oder zum Spielen haben. Sorge dich darum, auf dem Tanzpodium sollte keine Rutschgefahr lauern.

Unter den Gästen sind auch Kinder? Dann organisiere eine Spielecke für die kleinen Kinder. So könne sind auch Mütter und Väter entspannen und den Abend genießen.

Wenn das der Ort ein Garten ist, dann bitte zuvor den Garten auch gut verpflegen. Der Rasen sollt gemäht werden und das Müll beseitigt sein.

Die Oberflächen aus Asphalt oder Beton sollten mit Wasser sauber gemacht sein. Du möchtest doch, dass sich deine Gäste wohlfühlen.

Die Zeit ist auch wichtig. Planiere die Party nicht zu früh, aber auch nicht zu spät. In der Regel fangen im Sommer Partys gegen 18 oder 19 Uhr.

Den Schluss der Party liegt an der Stimmung und an den Gästen. Wenn deine Gäste eher jünger oder mit kleinen Kindern sind, dann ist der Schluss schon gegen 23 Uhr.

Wenn deine Gäste ein bisschen älter sind oder deine Freunde aus der Klasse, dann geht die Party bis zur Morgendämmerung.

3. Ausgaben im Blick halten

Sammlung-von-Messern-im-Holzstander

Nachdem die Gästeliste, Ort und Zeit feststehen, geht es darum, die Ausgaben für deine Party zu kalkulieren. Geh nicht gleich in den Supermarkt.

Mache dir vorher eine klare Liste, was du kaufen wirst. Schreibe auf deiner Liste auch Anzahl von Sachen, die du kaufen wirst.

Alles kostet und die Gartenparty kann ruhig ein paar Euros mehr kosten. Übertreibe aber nicht und setze zunächst deine Budgetgrenze fest.

Probiere Artikel bei verschiedenen Anbietern zu vergleichen. Es muss nicht immer das Günstigste das Beste sein. Bei den Produkten ist das Preis-Leistung-Verhältnis wichtig.

4. Party-Zubehör für den echten Grill – Sommerfest

Partytisch-Fiesta

Neben dem Essen und Getränken gehört Party-Zubehör zur Gartenparty. Mache dir am besten noch eine Liste mit dem Zubehör für die Party.

Das sollte auf jeden Fall auf der Liste sein:

  • Geschirr
  • Besteck
  • Gläser
  • Tischdecken
  • Krüge
  • Servietten
  • Müllsäcke
  • Gästehandtücher fürs Badezimmer
  • Stereoanlage
  • ein Mikrophon
  • Reinigungsutensilien
  • Krüge
  • Decke

Das Party-Zubehör soll für alle ausreichen. Du kannst ruhig mehr von dem Geschirr, Besteck, den Gläsern, Krügen und Servietten auf dem Lager haben. Lieber mehr, als dass zwei Menschen aus einem Teller essen oder sich die Gabel teilen.

5. Die richtige Musik aussuchen

Junge-gemischtrassige-Freunde-die-Bier-auf-der-Grillgartenparty-anstosen-Freundschaftskonzept-mit-glucklichen-Leuten-die-Spas-im-Sommercamp-im-Hinterhof-haben

Keine Feier, kein Sommerfest und keine Gartenparty ohne den richtigen Klang. Die richtige Musik macht den Klang der Feier.

Die Musik soll für alle Ohren und Geschmacksrichtungen gespielt werden. Bei den Gartenpartys ist eher langsame Musik als Rock and Roll bevorzugt. Sie macht die Atmosphäre und Stimmung.

Probiere auf der Playliste für jeden Geschmack was zu finden. Am besten suche Klassiker und Trends. Wenn es auf der Gartenparty eine Gitarre zu finden wird, dann kannst du schnell Gäste um das Lagerfeuer sammeln und die Gitarre macht den Rest.

Diese Gartenparty wird bestimmt ein Erfolg sein. So eine kreative Idee behalten Gäste gut in Erinnerung.

Garten Party Must Haves!

Familie-geniest-Party-im-Garten

1. Ein guter Sonnenschirm sorgt für den angenehmen Schütz vor Hitze oder Regen. Auf jeden Fall solltest du auf die Wettervorhersage bei der Planung der Gartenparty achten. Im Falle des Regens, dann lieber ein Zelt besorgen. Sonnenschirm ist nur kurzfristige Lösung oder Übergangslösung.

2. Kühle Geträke– Was ist Sommerparty ohne kühle Getränke. Der Kühlschrank sollte immer mit Getränken befüllt sein.

Du kannst auch Getränke in einem Schussel mit Eiswürfeln auf den Tisch legen. So kann sich jede sein Getränk aussuchen.

3. Gemütliche Möbel– Wenn man sich beim Tanzen ausgepowert hat, dann ist es schön sich auf Sessel oder Sofa gemütlich zu machen.

Die Investition in gute und schicke Loungemöbeln ist eine gute Investition. Achte beim Kauf neben der Farbe, als mehr auf die Qualität und Komfort.

4. Dekoration, aber nicht it Dekoration übertreiben- Vor der Dekoration musst du dir über Motto der Gartenparty Gedanken machen. Möchtest du eine “all white” oder Blumenparty organisieren, das liegt an dir.

Es gibt viele Themen zur Gartenparty. Von Retro bis zum Pop, von Bunt bis zum Weiß, alles ist möglich.

Bei der Dekoration ist es nur wichtig nicht zu übertreiben und stilvoll zu dekorieren. Deine Gäste möchten tanzen und Spaß haben und nicht die Ballons zählen.

5. Eine Ablagestelle für die Gläser- Du kennst bestimmt die Situation: Die Gläser sind überall, man weiß nicht mehr, ob sie gebraucht oder neu sind. Dann mache lieber einen festen Platz, an dem Gäste die gebrauchten Gläser ruhig abstellen können.

6. Eine Abdeckhaube– Die nervigen Mücken und Fliegen sind ständige Geäste bei einer Party unter freiem Himmel. Dieses ständige Problem kannst du mit schicken Abdeckhauben lösen.

7. Ein Grill- Er ist die Hauptfigur der Gartenparty. Was wäre eine Gartenparty ohne einen Grill. Falls du noch keinen Grill hast, dann ist es an der Zeit einen schönen und praktischen Grill zu besorgen. Er ist bestimmt eine gute Investition für die nächsten Jahre.

Deko-Ideen zum kleinen Preis

Frohliche-Freunde-beim-Abendessen-bei-der-Sommergartenparty

Dekoration macht die Atmosphäre locker und entspannter. Hier kannst du mit wenig Geld deinen Garten schön dekorieren.

Wir haben gesucht und unter vielen Dekoideen, die 5 besten Deko-Ideen zum kleinen Preis für dich gefunden.

1. Sommer Wimpelkette mit Früchten- ein toller Hingucker schon beim Eingang. Dekoriere dein Esstisch oder den Eingang mit verschiedenen Früchten aus Papier.

Dieser Deko ist ideal für Gartenparty. Zum kleinen Preis, er ist schon bei dir zu Hause!

2. Solar Lichterketten – Die Abenddämmerung naht und deine Belichtung sieht fabelhaft aus. Mit diesen Solar Lichterketten kannst du den Abend bezaubernd machen. Diese Beleuchtung ist eine super Dekoidee.

Sie zahlt sich wirklich selbst mit der Zeit. Wie das geht? Die hocheffizienten Solarpaneele umwandeln die Sonnenenergie in Strom und dieser wird in Akku gespeichert. Du musst dir keine Sorgen dann um Batterien machen. Einfach an der richtigen Stelle setzen.

3. Feuerwerk Lichterkette – Du denkst die Sterne fallen vom Himmel? Nein, nein, das ist eine schöne Deko für den Garten.

Die Feuerwerk Lichterkette ist sehr flexibel und in 8 Beleuchtungsmodi einsetzbar. So kann man in jeder Zeit, den richtigen Bleuchtungmodi einschalten.

Dieser Deko kannst du gut unter dem Sonnenschirm oder an die Bäume aufhängen. Es gibt dir genug Licht, um die Atmosphäre zu entspannen und gemütlicher zu machen.

4. Party-Teller Regenbogen Papp – Du hast noch keine Idee fürs Tischdeko. Dann sind diese Teller genau das richtige für deine Gartenparty. Mache deine Tische bunt und verrückt mit diesen Tellern. Tischdeko soll sehr schön und gut organisiert sein.

Sie ist aus hochwertigem Papier und in der Maße 28 x 16cm gemacht. Die Farben machen hier “die Musik”. Diese Teller sind aus zwei Gründen interessant. Auf einer Seiten wegen der Regenbogenfarbe und auf der anderen Seite wegen der Form.

5. Seidenpapier Farbig Pompons Set Gartenparty Dekoration – PomPoms sind allen bekannt. Sie sind leicht zu machen und man kann sie überall einsetzen. Du hast keine Lust sie zu schneiden und zu machen, dann bestelle einfach Online.

Sie sind ein einfacher und chicer Weg, um Ihre Gartenparty zu schmücken. Diese werden aus hochwertigem Seidenpapier. Alles, was du tun sollst, ist sie zum Blüten zu bringen.

Coole Ideen und Tipps zur Unterhaltung

Freunde-geniesen-Gartenparty-an-einem-sonnigen-Nachmittag

Feiern und tanzen ist schön, aber wäre es noch besser paar Highlights während der Gartenparty zu haben. An diese Highlights erinnern sich Gäste bestimmt lange.

Unter vielen Ideen zur Unterhaltung ist es manchmal schwierig, Ideen für die Gartenparty zu finden.Je nachdem, was dein Motto der Party ist, findest du hier 5 Gartenparty Unterhaltungstipps und Ideen.

Karaoke unter dem freien Himmel

Du hast es vielleicht noch nicht ausprobiert, deine Gäste vielleicht auch nicht. Finde dann noch paar freiwillige Gäste, die Lust haben, mit dir oder gegen dich zu singen.

Unter Freunden ist man entspannt, dann wird Karaoke bestimmt ein Volltreffer. Das ist Ideal so gegen Mitte der Party zu organisieren oder wenn die Stimmung ein bisschen sinkt.

Wenn sich keine Person mehr meldet, dann probiere sie mit der Belohnung zu überreden. Hauptsache du hast minimal fünf Gäste, die ein Lied nach ihrer Wahl singen möchten.

In diesem Fall besorge auch einen Mikrofon, damit sich deine Gäste, wie richtige Stars fühlen.

Erzähl die Geschichte weiter

Diese Idee ist gut um es beim Lagerfeuer zu realisieren. Beim Lagerfeuer sitzt man sowieso nah zueinander. Das Spiel heißt “Erzähl die Geschichte weiter”. Das ist ein lustiges Spiel für jede Altersgruppe.

Du kannst den Anfang macht und einen Satz laut und deutlich sagen. Die Person neben dir wiederholt deinen Sätze und sagt seinen eigenen Satz.

Je mehr Sätze, desto interessanter die Geschichte. Die Person gewinnt, die am Ende bleibt, also die sich die Geschichte am besten merkt.

Organisiere Fotoecke

In der heutigen Zeit dreht sich alles ums Foto und fotografiert werden. Besorge Fotodeko und setze Fotorahmen in eine Fotoecke.

Gäste haben so eine Möglichkeit herumzualbern und sich in verschiedenen Posen zu fotografieren. Gruppenfoto oder Einzelfoto, das spielt auch keine Rolle.

Hauptsache Gäste machen super tolle Fotos für jetzt und für die Erinnerung.

Noch ein extra Tipp: Menschen machen lieber mit, wenn du Spiel in eine Challenge umwandelst. Sage ihnen, dass sie gegeneinander spielen. Das beste Foto bekommt einen Preis.

Zauberer mieten

Klein oder groß, alle lieben Zauberer. Bringe in die Feier einen Zauberer, die deine Feier verzaubert.

Mache diese Idee nach dem Essen oder Buffet in die Erfüllung, wenn alle Gäste satt sind. Zauberer macht mit seinen Tricks bestimmt eine gute Stimmung im Garten.

Hinterlasse im Garten dann genug Platz für die Zaubertricks.

Wasserballonkampf

Versüße die Party mit einem Wasserballonkampf. Hier ist es wichtig, die Wasserballone rechtzeitig mit Wasser zu befüllen. Kaufe sehr viele davon, je mehr, desto besser.

Diese Idee kannst du am Ende der Gartenparty machen. Sage den Gästen auch über dieses Spiel Bescheid, so können sie rechtzeitig Extrakleidung mitbringen.

Extra-Tipp: Der Kampf soll auf einem Ort passieren. Organisiere oder male das Feld, wo gespielt wird.

Für eine Gartenparty braucht man auf jeden Fall einen Schlechtwetter-Plan!

Freunde-unterhalten-sich-auf-einer-Gartenparty

Schlechtwetter-Plan, den muss man auf jeden Fall im Kopf behalten. 

Du hast schon im Wettervorhersage gesehen, dass heute die Sonne scheint und es gibt kein Anzeichen von Regen. Die Party fängt und die Wolken kommen und kommen. 

Habe immer einen Plan, wie du die Party von draußen nach drinnen verschieben kannst. Im besten Fall organisiere, trotz schönes Wetters ein Partyzelt. 

Das Zelt ist gut, auch wenn es sonnig ist. So könnt ihr bis spät in die Nacht sorgenlos feiern.

Mixe all diese Punkte und mache sie bereit für eine gelungene Gartenfeier. Für diesen Anlass gebe dir noch extra viel Mühe. Besorge alles und informiere Gäste rechtzeitig. 

Gartenparty Organisieren: So Erzielst Du Einen Volltreffer!