Die 9 Besten Kinderbuchklassiker Aller Zeiten

Die schönsten Geschichten entführen groß oder klein in eine wunderschöne Welt der Fantasie. Wir alle kennen und lieben mindestens ein Klassiker der Kinderbücher.

Diese Klassiker und berühmte Namen wie Astrid Lindgren, Cornelia Funke, Erich Kästner, J.K.Rowling und viele mehr haben die Kindheit von vielen Generationen geprägt.

Um eine bessere Idee von diesen Klassikern zu bekommen haben wir hier für Sie einige Kurzfassungen von Kinderbuchklassiker gemacht damit Sie die besten Bücher für Ihre Kinder aussuchen können.

Aber wir versprechen Ihnen, das alle diese Bücher ein Klassiker sind und welches auch Sie aussuchen, es wird Ihren Kindern gefallen. Lassen Sie die Phantasie fliegen. Fangen wir an. Viel Spaß !

9 besten Kinderbuchklassiker die Sie und Ihre Kinder lieben werden:

kleines Kind mit schwarzer Brille mit einem Buch
  1. Pippi Langstrumpf” von Astrid Lindgren
  2. “Drachenreiter” von Cornelia Funke
  3. “Emil und die Detektive” von Erich Kästner
  4. “Räuber Hotzenplotz” von Otfried Preußler
  5. “Jim Knopf” von Michael Ende
  6. “Harry Potter” von J. K. Rowling
  7. “Ronja Räubertochter” von Astrid Lindgren
  8. “Nils Holgersson” von Selma Lagerlöf
  9. “Die besten Geschichten von Franz” von Christine Nöstlinger

1. Pippi Langstrumpf von Astrid Lindgren

orange-kopfiges-Madchen-mit-Brille-die-ein-Buch-liest-und-am-Fenster-sitzt

Pippi Langstrumpf ist ein Klassiker, der jeder heutzutage kennt. Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Eframstochter Langstrumpf, wie sie mit vollem Namen heißt, ist die zentrale Figur einer dreibändigen schwedischen Kinderbuch-Reihe von Astrid Lindgren.

Dieser Klassiker erzählt von einem selbstbewussten Mädchen das neun Jahre alt ist, dessen Haare zu zwei abstehenden Zöpfen geflochten sind, mit süßen Sommersprossen.

Die Kinder lieben Pippi, weil sie viele Eigenschaften in sich vereinigt, wie zum Beispiel das sie ein Pferd hat oder auch sogar ein Äffchen.

Das stärkste Mädchen der Welt lebt allein in einem eigenen Haus (Villa Kunterbunt) und geht mutig durch den Tag. Sie macht viele Sachen, die die Kinder so toll finden, wie zum Beispiel die ganz bekannten Kraftproben, wenn sie das Pferd auf dem ihre Freunde Tommy und Anika sitzen hochhebt.

zwei-Jungen-mit-Huten-lesen-ein-Buch

Auch die Kraftproben mit ihrem Vater, wenn sie sich treffen. Aber das Beste an Pippi Langstrumpf, wie die Kinder finden ist, dass sie allein lebt, in ihrem großen Haus mit ihren Tieren und Sie kann tun und machen was sie will.

Ein Traum für jedes Kind, nicht war? Pippi erzählt auch gerne ihren Freunden außergewöhnliche Geschichten, die sie auf ihren Reisen mit ihrem Vater erlebt hat.

Das Buch hat elf Kapitel; jedes enthält eine oder zwei eigenständigen Geschichten, die sehr interessant sind für die Kinder. Jede von den Geschichten endet sehr ungewöhnlich wegen Pippis unkonventioneller Art und ihrer enormen Kraft.

Sie und ihre Kinder werden viel Spaß haben mit dem Abenteuern von Pippi Langstrumpf. Pippi Langstrumpf können Sie auch als Film oder Serie erleben, denn die Abenteuer von Pippi sind sehr beliebt in der Film Industrie.

2. Drachenreiter von Cornelia Funke

Vater-und-Kind-lesen-ein-Buch

Der Klassiker Drachenreiter ist der Titel eines Fantasyromans aus dem Jahr 1997. Diese Geschichte hat im Jahr 2004 den ersten Platz der New York Times Bestsellerliste gemacht.

Diese Geschichte spielt an verschiedenen Schauplätzen der realen Welt, die jedoch um fantastische Elemente ergänzt ist. Die Erde in diesem Titel ist nicht ganz, wie wir sie kennen, diese Welt ist neben Menschen und Tieren noch von klassischen Fabelwesen bevölkert von dem der Großteil der Menschheit aber nicht weiß.

Die Hauptrolle von diesem Roman sind die Silberdrachen, die grundsätzlich gutartige Lebewesen sind. Sie haben silberne Schuppen, die sehr intelligenten Kreaturen schöpfen ihre Kraft aus dem Licht des Mondes und sind in der Lage, blaues Feuer zu speien.

Frau liest Buch zum Kleinkind

Das blaue Feuer hat eine heilende Wirkung auf andere Lebewesen. Dieser Roman erzählt von dem Kampf der Drachen um die Existenz, den die Menschen wollen ihr Tal fluten.

Eine abenteuerliche Reise liegt vor Lung, dem silbernen Drachen, dem Koboldmädchen Schwefelfell und dem Waisenjungen Ben in der Geschichte.

Sie alle sind auf der Suche nach einem sicheren Ort für ihre Artgenossen, für die es in der Menschenwelt keinen Platz mehr gibt. Neben den Drachen treten noch zahllose weitere Fabelwesen auf wie Waldkobolde, Steinzwergen und viele mehr. Ihre Kinder werden diesen Roman lieben, ihre Vorstellungskraft wird aufblühen.

3. Emil und die Detektive von Erich Kästner

kleines Mädchen liest eine Geschichte zu Teddybär

Emil und die Detektive ist ein Klassiker für Kinder aus dem Jahr 1926, das den Ton der Kinderliteratur ganz schön verändert hat. Zuvor waren die Bücher für Kinder fast durchgehend märchenhaft, moralisierend oder beides zugleich.

In dem Buch werden Abenteuer und Humor bunt gemischt. Dieser Kinderbuchklassiker erzählt von den zwölfjährigen Emil Tischbein, der nach Berlin reist, um Verwandte zu besuchen.

Auf dem Weg passieren ihm viele spannende Abenteuer. Ihm wird das Geld gestohlen, das er von seiner Mutter bekommen hat für die Großmutter, und er entscheidet sich den Dieb selbst zur verfolgen auf eigene Faust.

kleiner-Junge-sitzt-auf-einem-Bett-und-liest-ein-Buch

Auf dem Weg lernt er den Berliner Jungen Gustav kennen und seine Freunde. Die Kinderdetektive tun sich zusammen und beschatten den Dieb quer durch Berlin und sammeln Indizien.

Sie und Ihre Kinder werden die Abenteuer der Jungen sehr spannend finden. Was am Ende passiert werden wir Euch natürlich nicht verraten, wir lassen Sie es selber rausfinden.

Der Klassiker unterscheidet sich, wie gesagt, durch die Handlungen die sehr realistisch sind von den bis dahin gewohnten märchenhaften Kinderbüchern.

Der Autor verbindet die Abenteuergeschichte mit Humor und Milieuschilderungen. “Emil und die Detektive” dreht sich um Gut und Böse, Fleiß, Ehrlichkeit und Pflichterfüllung. Es zeigt uns das ein Problem durch Freunde und Solidarität gelöst werden kann.

4. Räuber Hotzenplotz von Otfried Preußler

Mutter-liest-ein-Buch-mit-zwei-Kindern

Es gibt viele Erzählungen der Figur des Kinderbuchautor Otfried Preußler:

  • Der Räuber Hotzenplotz (1962)
  •  Neues vom Räuber Hotzenplotz (1969)      
  • Hotzenplotz 3 (1973)    
  • Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete (1967)

Die ersten drei Bücher wurden, wie die meisten Werke von Otfried Preußler, von dem Zeichner Franz Josef Tripp illustriert.

Kind im weißen Langarmhemd sitzt auf Bett und hält Buch

Diese Geschichte erzählt von dem gerissenen Räuber Hotzenplotz der die Kasperls Großmutter überfällt und raubt ihre Kaffeemühle, die einen sehr besonderen Wert für sie hat.

Die Kaffeemühle kann auch ihr Lieblingslied spielen “ Alles neu macht der Mai“. Kasperl und sein Freund Seppel beschließen, den Räuber Hotzenplotz zu fangen, dass sie den Wachmeister Alois Dimpfelmoser nicht zutrauen.

Werden Sie mit Ihren Kindern, Teil eines großen Abenteuers, und fangen Sie den Dieb Hotzenplotz gemeinsam mit dem Jungen Kasperl und seinem Freund Seppel ein.

5. Jim Knopf von Michael Ende

Madchen-auf-dem-Bauch-liegen-und-ein-Buch-lesen

Jim Knopf kennt fast jeder, und dieses Buch vergisst man nicht so schnell. Wer ihn aber nicht schon kennt, aber ihn kennenlernen will, dem wird es vorkommen als, ob er einen neuen Freund kennengelernt hat.

Die Geschichte rund um Jim Knopf ist für alle, die so nicht ganz so sicher sind, wie alt sie sind, denn das Alter spielt keine Rolle, weil die Welt von Jim genau richtig ist für all diejenigen, die eine Reise ins Abenteuer wollen und lieben.

Hier sind ein paar Informationen über diese Geschichte, wir hoffen, dass Sie sie so toll finden wie viele Generationen vor und nach Ihnen.

Jim Knopf ist als Baby in einem Postpaket nach Lummerland gekommen und wohnt seitdem im Haus von Frau Waas. Er hat seinem Namen auch Ihr zu verdanken, denn er hat immer wieder beim Herumstrolchen seine Hose zerreißt.

Geschwister lesen Buch unter dem Deckmantel

Die gute Frau Waas hat ihm dann einfach einen Knopf an diese Stelle genäht. Der Kinderbuchklassiker erzählt von Glücklichsein und der Insel „Lummerland“ auf der es so ziemlich alles gibt, was man sich wünschen kann.

Da ist ein Schloss, zwei Berge, eine Einbahnstrecke und der Kaufladen von Frau Waas. Das Glücklichsein ist am manchen Tagen nicht so Einfach findet Jim, denn die Insel ist ziemlich klein um so viele Abenteuer zu erleben wie er gerne möchte.

Zum Glück hat er seinen Freund, Lukas den Lokomotivführer und seine Lokomotive Emma, mit denen er viele Abenteuer erlebt. Lassen Sie sich entfuhren in die großartige Welt von Jim Knopf wo die neuen Abenteuer nur auf Sie und ihre Kleinen warten.

6. Harry Potter von J. K. Rowling

Drei-Kinder-lesen-Harry-Potter-Bucher

Diese Kinderbuch Klassiker sind einfach unvergesslich. Harry Potter kennt doch jeder, und viele Generationen, die noch kommen oder ihn nicht kennen werden ihn und seine Abenteuer lieben.

Im Großen und Ganzen geht es in den 8 Bänden von Harry Potter über genau diesen Helden und jungen Zauberer der mit den Bösen Magier Lord Voldemort kämpft.

Immer wieder müssen sich Harry und seine Freunde gegen die Machenschaften und Angriffe von Lord Voldermort wehren und es kommt zum einen andauernden Kampf zwischen Harry und dem bösen Magier.

Dieser Kinderbuch Klassiker ist auch in der Filmindustrie sehr beliebt und viele Filme sind nach diesen Büchern gefilmt worden. Dieser Kinderbuch Klassiker ist der Bestseller in der ganzen Welt und wird von Alt und Jung geliebt. Mit diesem Klassiker werden Sie bei Ihren Kindern nie falsch liegen.

zwei-Jungen-lesen-ein-Buch

Harry Potter besteht aus 8 Bänden :

  1. Harry Potter und der Stein der Weisen (1998)
  2. Harry Potter und die Kammer des Schreckens (1999)
  3. Harry Potter und der Gefangene von Askaban (1999)
  4. Harry Potter und der Feuerkelch (2000)
  1. Harry Potter und der Orden des Phönix (2003)
  2. Harry Potter und der Halbblutprinz (2005)
  3. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (2007)
  4. Harry Potter und das verwunschene Kind – Teil 1 und Teil 2 (2006)

7. Ronja Räubertochter von Astrid Lindgren

Mutter-und-Tochter-lesen-ein-Buch

Dieser Klassiker von der Autorin Astrid Lindgren wurde zu einem Welterfolg und wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt. Das Buch erschien in 1981, und wurde von Ilon Wikland illustriert.

In dem Kinderbuch Klassiker handelt sich nämlich um die Tochter der Räuberhauptmanns Mattis und seiner Frau Lovis. Sie wächst auf der Mattisburg im Mattiswald auf zusammen mit ihren Eltern.

Eines Tages lernt sie den Jungen der Borkas Bande kennen, Birk Borkason, und sie werden ganz gute Freunde, so wie Bruder und Schwester.

Die beiden erleben so viele Abenteuer und helfen sich gegenseitig aus brenzligen Situationen raus. Das Buch erzählt auch von der großen Freundschaft von den beiden, und der noch größeren Rivalität von den beiden Banden den sie beide zugehören. Wenn Sie Lust auf große und spannende Abenteuer haben ist dass das ganz richtige Buch für Sie.

8. Nils Holgersson von Selma Lagerlöf

kleines-blondes-Kind-das-ein-Buch-liest

Die wunderbare Reise von den Kleinen Nils Holgersson ist das bekannteste Werk von Selma Lagerlöf. Das Buch bringt die ganze Familie zum Lachen und Staunen.

Nils Holgersson wohnt mit seinen Eltern auf einem kleinen Bauernhof in Schweden. Er bereitet seinen Eltern viel Kummer und ist sehr schlecht zu den Tieren.

Der kleine Junge hat nur Unfug im Kopf, weshalb ihn ein Kobold zur Strafe in einen kleinen Wichtel verwandelt. Durch die Reise als Wichtel begleitet ihn ein Schwarm Wildgänse, an deren Seite er ganz viele Abenteuer erlebt und ganz viele Freunde kennenlernt.

Diese Reise wird durch die Kindgerechten Texte und mit vielen bunten Illustrationen und spannende Geschichten zum Leben erweckt. Wenn es um Kinderbuch Klassikern geht, ist dieser Klassiker wirklich magisch.

9.Die besten Geschichten von Franz von Christine Nöstlinger

Frau liegt mit ihrer Tochter auf dem Bett und hält ein Buch

Wenn es um Klassiker geht, gehört Franz in jedes Kinderzimmer! Alle lieben den Franz den der kleine Junge mit den blonden Ringellocken und der Piepsstimme muss man einfach lieben und sofort ins Herz schließen.

Mit den kleinen Jungen wird es einfach nie langweilig. Es gibt so viele Geschichten von Franz, aus den Sie die besten für ihre Kinder aussuchen können.

Ob in der Schule oder in den Ferien, ob als Fernseh-Experte oder als Detektiv mit seiner besten Freundin Gabi auf Verbrecherjagd, für jeden gibt es etwas Spannendes zur entdecken.

Es gibt sehr viele spannende Einzelgeschichten von Franz aber, wenn Sie sich nicht entscheiden können gibt er die besten Geschichten von Franz in einem Band.

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind welchen Klassiker zu lesen, hier sind noch sieben Vorschläge der Kinderbuchklassiker:

  • Die Schatzinsel von Robert Louis Stevenson
  • Der kleine Ritter Trenk von Kirsten Boie
  • Huckleberry Finn von Mark Twain
  • Der Zauberer von Oz von L. Frank Baum
  • Peter Pan von J. M. Barrie
  • Alice im Wunderland von Lewis Carroll
  • Eine Woche voller Samstage von Paul Maar

Wir hoffen, dass wir euch mit dieser Liste von den besten Kinderbuchklassikern und ihren kurzen Zusammenfassungen, geholfen haben das beste und interessanteste Buch zu finden.

Zum Schluss haben wir für Sie ein sehr schönes Zitat von Christine Nöstlinger:

Um zu wissen, was ihr laut schreien sollt, um zu wissen, wofür ihr kämpfen solltet, um zu wissen, wo ihr mit dem Verändern anfangen sollt, können Bücher eine Hilfe sein, die ihr von sonst niemandem bekommt.

Am Ende des Tages ist es am wichtigsten das Sie und Ihre Kinder in dem Büchern Freude finden und das so die Zeit die sie zusammen verbringen viel schöner ist.