Fingerspiele Herbst: 10 Lustige Fingerspiele für Kleinkinder

Hurra, Hurra der Herbst ist da! Im Kindergarten und in Schulen wird der Herbst groß gefeiert. Deswegen gibt es auch so viel Lieder, Gedichte und Fingerspiele die um das Thema Herbst sind.

Im Kindergarten haben die Krippenkinder verschiedene Aktivitäten die sie machen wenn es um Herbst geht. Fingerspiele Herbst sind eine von den.

Was sind Fingerspiele?Fingerspiele sind kleine Spiele, die mit den Händen vorgeführt werden. Das funktionier wie beim Puppentheater. Bei Fingerspiele wird eine interessante Geschichte erzählt. Aber, anstatt mit Puppen wird die Geschichte mit den Händen aufgeführt.

Warum sind Fingerspiele Herbst so beliebt und was macht sie so besonderes? Hier finden Sie alles über diese Art von Fingerspiele und 10 interessante Fingerspiele Herbst die Sie zuhause mit Ihren kleinen Spielen können.

Fingerspiele fördern sprachliche und feinmotorische Fähigkeiten

Baby-Hande

Spielen ist für Kinder sehr wichtig. Interaktion mit anderen Kindern, Geselligkeit ist etwas, das ihre Entwicklung stark beeinflusst. Durch das Spielen lernen Kinder neue Dinge und versuchen, die Welt um sie herum zu verstehen.

Wie gesagt, Fingerspiele sind Spiele, bei denen Kinder einen bestimmten Text singen und ihre Finger (den ganzen Körper) entsprechend dem Rhythmus oder Text des Liedes bewegen.

Dies bedeutet, dass Kinder durch diese Art des Spielens Kinder üben sprachliche und Motorische Fähigkeiten. In Kindergarten werden diese Spiele deswegen sehr oft gespielt.

Mädchen-tragen-Kleider-während-sie-sich-an-den-Händen-halten

Es ist erstaunlich, wie schnell Kinder Liedtexte lernen! Sie hören ein oder zwei mal das Lied, und schon das drittes mal können Sie den Text und die Bewegungen auswendig.

Das Thema Fingerspiel Herbst Kindergarten ist jetzt sehr Aktuell, deswegen haben wir alles hier für Sie vorbereitet.

Welche Kompetenzen werden bei den Kindern geschult?

Gruppe-von-Grundschülern-die-Hände-in-der-Klasse-heben

Reime und Gesten bei einem Fingerspiel regen die Entwicklung der Motorik an und schulen gleichzeitig das Geschick und die Augen-Hand-Koordination.

Kinder, die in den Kindergarten gehen, sind noch klein und lernen jeden Tag neue Dinge. Für sie sind Spiele sehr wichtig, weil sie ihre mentalen sowie motorischen und sprachlichen Fähigkeiten trainieren.

Fingerspiele, Klangspiele sind ideal für jüngere Kinder. Durch diese Spiele lernen Kinder die Texte für das Lied, sie lernen, zu einer bestimmten Zeit eine bestimmte Aktion auszuführen und den Rhythmus fühlen.

Das Zusammenspiel von Sprache, Motorik und Gestik sind die Grundlage für die Entwicklung kognitiven Denkens. Hier sind die 10 besten Herbst Fingerspiele.

1.”Der Herbst ist da”

der-herbst-ist-da

Fingerspielen im Kita ist eigentlich ein muss. Kinder lieben diese Spiele, und es gibt keinen Kita Kind das dieses “Der Herbst ist da” Fingerspiel nicht weisst.

Hier sind die Anleitungen wie Sie dieses Fingerspiel spielen sollten. Herbst Fingerspiel für Kleinstkinder.

Zu Beginn sollen alle eine Hand zu einer Faust ballen.

“Der Herbst ist da!” (alle strecken den Daumen).

gluckliches-kleines-Kind-Baby-lacht-und-spielt-im-Wald-im-Herbst

“Hurra, hurra!” (alle strecken den Zeigefinger).

“Der Herbst, bringt auch viel Regen mit!” (alle strecken den Mittelfinger).

“Der Herbst, ja der beschenkt uns fein!” (alle strecken den Ringfinger).

“Der Herbst hat uns Birnen, Äpfel und Trauben gebracht!” (alle strecken den kleiner Finger).

2.Fingerspiel: Die Mäuschen und der Igel 

Kind-spielt-mit-Herbstblattern

Dieses Fingerspiel hat sehr viele Bewegungsanleitungen. Wenn es um Herbstlieder geht, ist dieses der Favorit. Hier finden Sie mehr Informationen.

Der Herbst ist da, der Wind weht kalt (Kräftig pusten)

Die Blätter segeln durch den Wald (Beide Hände flach austrecken und von oben nach unten bewegen)

und so will Familie Maus

so schnell es geht ins Mäusehaus. (Die rechte Hand vor dem Körper bewegen, alle Finger gehen als Mäuse auf und ab)

igel

Doch vor dem Eingang, wie gemein

liegt ein großer, brauner Stein. (Die andere Hand zur Faust schließen)

Sie stupsen mit den Näschen dran, (Alle Fingerspitzen der rechten Hand stupsen an die Faust)

Autsch! Es piekt! Der Igelmann! (Die Faust schnell öffnen, alle Finger zeigen als Stacheln des Igels nach oben)

Die Nasen schmerzen, ach du Schreck! (Die Finger der rechten Hand zum Daumen führen und aneinander reiben)

Animation-Cartoon-Charakter-Disney-Mickey-Maus

Der Igel trabt gemütlich weg, (Die linke Hand als Igel von der rechten Hand wegbewegen)

und alle Mäuse welch ein Glück

können in ihr Haus zurück. (Die rechte Hand leicht nach unten bewegen und die Hand langsam zur Faust schließen)

Nun schließen sie die Augen zu

Und halten bald schon Winterruh!

Gute Nacht… 

(Bei den letzten beiden Zeilen die Stimme senken und das „Gute Nacht“ in die geschlossene Faust flüstern)

3.Apfelbäumchen

glückliche-Kinder-die-Hände-nach-oben-heben

Im Herbst gibt es viele Äpfel, deswegen ist dieses Fingerspiel das perfektes wenn es um Thema Herbst geht. Wenn Sie einen Apfelbaum haben, können Sie draußen gehen und dieses Fingerspiel Herbst singen.

Im Kindergarten, haben die oft im Hoff ein Apfelbaum, da können die Kinder Äpfel pflücken und dieses Fingerspiel Apfel singen.

Das ist ein Apfelbäumchen,

Das ist ein Pflaumenbaum.

Apfelbaum-mit-leiter

Sie hängen voller Früchte,

Man sieht die Blätter kaum.

Da kommt der Wind geblasen

Hu der zaust sie sehr,

Hu das ist nicht zum Spaßen,

Kinder-sitzen-auf-der-Erde-und-lehnen-sich-an-einen-grosen-Baum

Er zaust sie immer mehr.

Hu jetzt wird’s immer bunter,

Und holterdipolter geschwind

Plumpst alles, alles herunter

Schönen Dank, lieber Blasewind.

4.Fingerspiele Herbst: Die Ernte

ernte

Für dieses Spiel brauchen Sie Material. Es ist ja Herbst, Sie können die benötigten Sachen überall finden. Für dieses Handgestenspiel benötigen Sie:

  • Kürbis
  • Maiskolben
  • Ähre
  • Apfel
  • Pflaume
pflaumen

An Erntedank rufen alle laut Hurra” (Alle strecken die Arme über dem Kopf aus und rufen “Hurra”).

Denn Essen ist für alle da. (Mit ausgestrecktem Finger auf alle Kinder im Kreis zeigen).

Große und Kleine freuen sich sehr (Hand über dem Kopf und dann kurz über dem Boden halten).

denn Essen mag und braucht ein jeder sehr. (Mit der flachen Hand über den Bauch streichen).

Das hier ist ein dicker Kürbis. (Auf den Kürbis vor Ihnen klopfen).

junge-spielt-in-der-sohne-im-herbst

Schmeckt dir gut – wenn du ihn isst. (Mit der flachen Hand über den Bauch streichen).

Das hier ist ein Maiskolben vom Feld, (Mit dem Finger über den Maiskolben fahren).

der euch als Popcorn besonders gut gefällt. (Mit dem Zeigefinger kleine Punkte bzw. Popkörner in die Luft malen).

Das hier ist eine Weizenähre, (Ähre in die Luft halten).

ohne die niemand hier ein Weizenbrot bekäme. (Mit beiden Händen ein Brot in die Luft malen).

pflaumen-ofen

Dieser runde Apfel hier gibt Kraft, (Apfel in die Hand nehmen und Muskeln im Arm anspannen)

und wenn du willst, auch Apfelsaft. (Imaginäres Glas Saft einschenken).

Zum Schluss zeig ich euch noch die Pflaume. (Pflaume zwischen Daumen und Zeigefinger halten)

So lila wie in einem Traume. (Mit einer Hand über dem Kopf durch die Luft wischen.)

Für all das Essen danken wir. (Mit einer Hand über alle Lebensmittel deuten)

5.Der Apfel

suses-Madchenkind-lachelnd

Wie Sie sehen können gibt es viele Fingerspiele Apfel. Baum, Blätter, Sonne und Wind sind die Merkmale von Herbst.

Fünf Finger stehen hier und fragen: (5 Finger hochhalten)

„Wer kann wohl diesen Apfel tragen?“ (mit der anderen Hand eine Faust machen und so den großen Apfel darstellen)

Der erste Finger kann es nicht. (Der Daumen versucht den Apfel zu bewegen)

Junge-macht-zwei-Fauste

Der zweite sagt: „Welch ein Gewicht!“ (Der Zeigefinger versucht den Apfel zu heben)

Der dritte kann ihn auch nicht heben. (Der Mittelfinger hebt den Apfel etwas an)

Der vierte schafft es nie im Leben. (Der Ringfinger versucht den Apfel zu bewegen)

kleines-Madchen-mit-Apfeln

Der fünfte aber spricht:

„Ganz alleine geht es nicht!“ (Der kleine Finger wird hochgehoben)

Gemeinsam heben kurz darauf

fünf Finger diesen Apfel auf. (Alle 5 Finger tragen den Apfel gemeinsam)

6.Bunte Bläter

Herbstblatter

Kinder lieben den Herbst wegen seiner Farben und natürlich den Blätter. Jeder kann es kaum erwarten, in den Park zu gehen und in dem bunten, schönen Blättern zu spielen, das von den Baum gefallen ist.

Dies ist das perfekte Herbstfingerspiel, das Sie spielen können, wenn Sie mit den Kindern draußen spazieren gehen.

“Bunte Blätter fall’n vom Baum, schweben sacht, man hört es kaum.” (Die Finger bewegen und die Hände langsam nach unten bewegen.)

“Plötzlich trägt der Wind sie fort, wirbelt sie von Ort zu Ort.” (Die Hände wild durcheinander bewegen.)

“Wie sie flattern, wie sie fliegen, sinken – und am Boden liegen.” (Die Hände wild durcheinander bewegen, dann langsam zum Boden bewegen.)

7.Es regnet ganz sacht

zwei-kleine-Madchen-die-Herbstblatter-in-verschiedenen-Farben-werfen-und-Spas-haben

Es regnet ganz sacht

und schon eine Nacht. (Mit den Fingerspitzen auf dem Tisch tippeln.)

Jetzt regnet es sehr,

gleich regnet es mehr. (Stärker mit den Fingerspitzen auf den Tisch klopfen.)

Es donnert und blitzt, (Mit den Fäusten auf den Tisch klopfen, mit der Hand einen Blitz in die Luft malen.)

Herbstregen

die Anne gleich flitzt (Die Hände zusammen schlagen.)

hinein in das Haus,

dann schaut sie heraus (Mit den Händen ein Haus bilden, durch schauen.)

und sagt:“Oh wie fein!

Nun ist Sonnenschein. (Mit den Armen einen großen Kreis machen.)

8.Alle meine Fingerlein, wollen heute Vöglein sein

herbst-vogel

Alle meine Fingerlein

wollen heute Vögel sein. (Mit allen Fingern wackeln.)

Sie fliegen hoch, sie fliegen nieder, (Die Hände mit zappelnden Fingern hochwärts bewegen; die Hände mit zappelnden Fingern abwärts bewegen.)

herbst-kleiner-vogel

sie fliegen fort, sie kommen wieder. (Die Hände mit zappelnden Fingern hinter dem Rücken verstecken; die Hände mit zappelnden Fingern hinter dem Rücken hervorholen.)

Sie bauen sich im Wald ein Nest,

dort schlafen sie dann tief und fest. (Mit den Händen ein Nest formen; dem Kind mit den Händen über den Kopf streichen.)

9.Zehn kleine Zappelmänner

wald-im-herbst

“Zehn kleine Zappelmänner” ist ein lustiges Fingerspiel, das für großen Spaß in Gruppen sorgt.

„Zehn kleine Zappelmänner zappeln hin und her. Zehn kleinen Zappelmännern fällt das gar nicht schwer.“ (Alle bewegen alle zehn Finger hin- und her und wackelt dabei mit den Händen.)

„Zehn kleine Zappelmänner zappeln auf und nieder. Zehn kleine Zappelmänner tun das immer wieder.“ (Man wackelt man noch mal mit den Fingern und bewegt die Hände von oben nach unten.)

Junge-der-gelbe-Herbstblatter-halt-und-im-Wald-sitzt

„Zehn kleine Zappelmänner zappeln ringsherum. Zehn kleine Zappelmänner, die sind gar nicht dumm.“ (Alle bewegen die wackelnden Finder dabei kreisförmig.)

„Zehn kleine Zappelmänner spielen gern Versteck. Zehn kleine Zappelmänner sind auf einmal weg!“ (Hier verstecken alle die Hände hinter dem Rücken.)

„Zappelmänner wo seid ihr?“ (Jetzt kann man die Hände wieder nach vorne holen und die Finger wieder wild zappeln lassen.)

10.Eichhörnchen im Herbst

Eichhornchen-im-Herbst

“Das Eichhorn flitzt im schnellen Lauf den Kastanienbaum hinauf. Springt, wie so oft, in großer Hast, von Ast zu Ast, zum höchsten Ast.” (Mit Zeigefinger und Mittelfinger einen Arm hoch krabbeln.)

“Da sitzt es nun in aller Ruh” (Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger einer Hand verweilen auf dem Mittelfinger der anderen Hand.)

“und schaut den grauen Wolken zu” (Nach oben schauen.)

gluckliche-Kinder-die-im-Kreis-am-Herbstpark-stehen

“Oktoberwind weht hin und her” (Drei mal pusten.)

“das kleine Eichhorn schwankt nun sehr” (Hin und her schwanken.)

“und hüpft, nach seiner kurzen Rast, zum nächsten und zum nächsten Ast den Stamm hinab bis in sein Haus, dort ruht es sich vom Ausflug aus.” (Mit Zeigefinger und Mittelfinger einen Arm hinunter krabbeln.)

viele-kindergarten-kinder-machen-mit-bei-dem-Klanggeschichten

Der Herbst bringt jedes Jahr vieles neues mit. Sonne, Wind und der Himmel sind etwas besonderes im Herbst. Wir hoffen das Sie unsere Fingerspiele Herbst genießen werden und das Sie zusammen mit den Kindern eine schöne Zeit draußen verbringen.

Jedes Jahreszeit ist besonders, deswegen genießen Sie die Sonne noch ein bisschen bevor das Winter und der Schnee kommt. Dann werden Sie andere Fingerspiele über Winter lernen.