Skip to Content

Gartenhaus Kinder: Ein Spielhaus Im Eigenen Garten

Gartenhaus Kinder: Ein Spielhaus Im Eigenen Garten

Das Gartenhaus ist ein großer Traum fast aller Kinder. Ein eigenes Reich im eigenen Garten, nur für die Kinder und die Erwachsenen müssen draußen bleiben!

Das Spielhaus für die Kinder ist eine größere Investition, doch lohnt es sich das Gartenhaus für die Kinder zu kaufen oder selber zu bauen? Was bring das Spielhaus den Kindern?

Diese interessanten Informationen und viele mehr über das Gartenhaus und Nutzung, wie auch die Anleitung für das beste DIY Spielhaus, finden Sie hier! Erfüllen Sie den Kindern ihren sehnlichsten Wunsch und verschönern Sie ihre Kindheit!

Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Gartenhaus?

Familie-hat-Spas-zusammen-fun

Spielhäuser haben eigentlich keine Altersgrenze, also man kann Sie immer in jedem Alter der Kinder kaufen oder selber bauen. Denn die Kinder im Krabbelalter können schon sehr gut im Gartenhaus spielen.

Ein Spielhaus kann man immer so umgestalten, wie es die Kinder im bestimmten Alter brauchen. Zum Beispiel, wenn die Kinder noch zu jung für Rutschen sind, dann kann man diese leicht abgrenzen.

So kommen die Kinder nicht an diese heran und können weiter im Gartenhaus spielen. Das Kinderspielhaus ist also eine tolle Idee für Kinder jedes Alters.

Oder aber auch, man kann das Spielhaus immer weiter bauen und viele Zusätze anbauen, wie zum Beispiel eine Terrasse, eine Sitzbank, noch einen zusätzlichen Raum. Hier sind wirklich keine Grenzen gesetzt.

Also das Spielhaus für Kinder ist wirklich eine gute Idee, wenn Sie auf der Suche sind nach etwas was den Kindern wirklich Spaß machen wird.

Nicht nur um Spaß und Spiel dreht es sich hier, sondern für die Kinder hat es auch einen sehr großen Wert für ihre Entwicklung.

Tipps: Welches Spielhaus ist das richtige für mein Kind?

Two-funny-kids-are-playing

Auf den Markt gibt es wirklich viele Angebote mit Spielhäusern mit verschiedenen Designs, Größen und von verschiedenen Materialien.

Die Auswahl und das Sortiment für Gartenhäuser ist in letzten Jahren wirklich gestiegen, denn die Eltern haben den Wert solcher Spielhäuser erkannt.

Bei der Auswahl ihres bestimmten Spielhauses für ihren Garten und ihr Kind müssten Sie auf ein paar die Acht nehmen. Hier werden Sie ein paar Tipps finden, wie man das beste Gartenhaus für die Kleinen aussuchen kann!

Tipp 1

Der erste Tipp von uns ist es sich zuerst für die Größe des Spielhauses zu entscheiden. Für diese Entscheidung ist die Größe ihres Gartens ein großer Faktor.

Denn die Kinder sollten auch genug Platz haben um das Spielhaus herum. Um zu spielen, zu rennen, anderes Spielzeug das größer ist zu benutzen, wie zum Beispiel Kinderfahrzeuge.

Der Platz um die Spielhäuser ist hier auch ein wichtiger Faktor. Auch die Anzahl der Kinder ist für die Entscheidung sehr wichtig, denn wenn es zu klein ist, dann wird es mit den Kleinen Probleme geben.

Also diese Kategorien sollten Sie als ihre Navigation benutzen, wenn es um die Entscheidung der Spielhäuser geht. So werden Sie einen guten Grundstein setzen.

Tipp 2

Der zweite Tipp ist es die Gestaltung für das Haus auszuwählen. Auf dem Markt gibt es viele Anbieter, die die Spielhäuser genau nach den Vorstellungen der Kunden bauen.

Also, das heißt das Sie die, so zu sagen, Raumplanung, für das Spielhaus entscheiden. Ob das Spielhaus eine oder zwei Etagen haben soll, auf welcher Seite die Fenster eingebaut werden und so weiter.

Auch die Zusätze, wie zum Beispiel eine Schaukel oder eine Rutsche kann man an das Haus leicht heranbauen. So bekommen die Kinder ein wahres Spielplatz-Häuschen ihrer Träume.

Tipp 3

Der dritte Tipp ist das Design des Spielhauses. Das heißt, dass Sie die Entscheidung treffen sollen, ob das Haus für das Kind, schlicht gehalten wird oder aber auch farbenfroh.

Diese Ausführungen mit Farben und Bildern wird die Ergebnisse völlig verändern für das Aussehen des Spielhauses. Diese Auswahl ist wirklich wichtig für das Spielhaus.

Denn mit Farbe und lustigen Bildern kann man das Spielhaus für die Kinder viel mehr interessanter machen. Auch für den Garten wird das ein schöner Eyecatcher.

Diese drei wichtigen Tipp und diese Informationen werden ihnen die Auswahl für das perfekte Spielhaus sehr erleichtern. Denn das sind die wichtigsten drei Sachen, auf die Sie ihre Aufmerksamkeit lenken sollten.

Denn so grenzen Sie die Auswahl auf den Markt ein und kommen leichter und schneller zu dem Spielhaus aus den Träumen. Auch, wenn man das selber bauen will, kommen diese Tipps gerade recht!

Gartenhaus Kinder: Welche Vorteile hat das Spielhaus?

Schones-kreatives-handgemachtes-Gartenspielhaus-fur-Kinder-in-einem-Hinterhof

Ein Gartenhaus für Kinder ist nicht nur für das Spielen da, sondern es hat auch viele wichtige Vorteile für die Kinder. Die Vorteile beziehen sich auf wichtige pädagogische und Entwicklungs-Aspekte des Kindes.

Hier haben wir für Sie die 7 wichtigsten Vorteile der Spielhäuser für Kinder die ihre Entscheidung fest machen werden. Hinter dem Kinderspielhaus steckt viel mehr als nur ein Spielzeug, das die Kinder nach ein paar Jahren vergessen werden.

Kreativität und Fantasie wird bei den Kindern gefordert

Nettes-Kind-das-im-Spielzeughaus-spielt

Das Kinderspielhaus fördert die Kreativität aber auch die Fantasie der Kinder. Denn hier können die Kinder aus dem Spielhaus alles machen, was sie sich vorstellen können.

Manchmal kann das Spielhaus im Dienste eines Schlosses sein oder aber auch als Bäckerei mit leckeren Cookies die zum Verkauf sind. Den Kindern sind hier wirklich keine Grenzen gesetzt.

Die vier Holzwände kann man also in alles verwandeln, in was man will und das begreifen die Kinder schnell. So wird das Spielen auch viel mehr Spaß machen, wenn man sich in die eigene lustige Welt fantasieren kann.

Die Kleinen haben doch immer die besten Ideen und das genau wird ihre Entwicklung sehr unterstützen. So werden sie spielerisch gefördert mit ihrer Kreativität und ein kleines bisschen Fantasie ihre eigene Welt zu erschaffen und den Spaß ihres Lebens zu haben!

Das Sozialverhalten und die Entwicklung der Kinder

Kinder-spielen-in-einem-Spielzeughaus-im-Garten

Das Spielhaus wird immer das Highlight bei Spiel-Dates oder bei der Spielstunde mit den Geschwistern. So wird das Sozialverhalten der Kinder spielerisch leicht gefördert.

Sie lernen dadurch wie man von klein an mit anderen Kindern umgeht, wie man in der Gruppe funktioniert und wie man seine Sachen mit anderen teilt.

Durch solche Spiel-Dates wird auch die Entwicklung der Sprachkenntnisse der Kleinen gefordert.

Die Kommunikation und ihr Wortschatz der Kinder wird auf eine spielerische Art und Weise verbessert und so lernen sie auch leichter neue Sachen. Durch das Spielhaus können die Eltern den Kindern auch kleiner Aufgaben stellen, die auch die Feinmotorik der Kleinen fördert.

Das ist eine tolle Vorbereitung für den Kindergarten oder für die Schule. So werden die Kinder vertraut gemacht mit größeren Gruppen und mit Zusammenarbeit mit anderen Kindern.

Also, die Spielhäuser haben auch einen sehr großen pädagogischen Wert und sind nicht nur ein Spielzeug. Mit der richtigen Verwendung kann man den Kindern so viele wertvolle Sachen spielerisch leicht beibringen.

Gartenhaus Kinder: Ein Rückzugsort für die Kinder

Ein-Kleinkindjunge-der-drinnen-mit-Papphaus-spielt

Die Kinder brauchen auch ein Rückzugort nur für sie und das Spielhaus ist perfekt für das. Spielhäuser sind ihr eigenes Reich, wo die Kinder alles machen können, was ihnen gefällt und ohne das die Eltern ständig über ihren Köpfen hängen.

So können sich die Kinder frei empfahlen und einfach ihr Spiel genießen, ohne gestört zu werden. Ein ruhiger Platz nur für die Kleinen kann ihnen so große Freude bereiten und die Kinder brauchen auch eine Auszeit von Mama und Papa, damit sie einfach spielen können!

Ein sicherer Platz

Schones-kreatives-handgemachtes-Gartenspielspielzeughaus

Für die Eltern ist an den ersten Platz, das die Kinder beim Spielen sicher sind und das ihnen nichts passiert. Das Spielhaus ist vielleicht der sicherste Platz, wo die Kinder spielen können ohne das die Eltern Bedenken haben.

Der Grund dafür ist sehr einfach erklärt. Das Spielhaus ist in ihrem Garten, Sie gestalten das Spielhaus nach ihren Vorstellungen. So können Sie immer dein Platz und das Spielhaus kontrollieren, sauber machen und feststellen das alles für die Kinder sicher ist.

Spielhäuser können aus verschiedenen Materialien sein, Stoff, Plastik aber auch Holz und Sie entscheiden, was das sicherste für ihr Kind ist. Mit der eigenen Gestaltung der Spielhäuser kann man die Sicherheit für die Kinder auf höchsten Level halten.

Ein Reich der Spiele und Freude

Junge-blast-Seifenblasen-in-einem-Holzspielhaus

Dieser Vorteil ist für die Kinder natürlich der wichtigste. Im Spielhaus und rund um das Spielhaus kann man unzählige Spiele spielen und einfach die Zeit mit Spaß und Freude verbringen.

Ob nur mit Fantasie und ihrer Vorstellungskraft oder mit anderen zusätzlichen Spielzeug wird für die Kinder dieses Erlebnis einfach toll.

Auch hier ist den Kindern wirklich keine Grenze gesetzt, denn mit dem Spielhaus ist ein guter Grundstein gelegt für jedes Spiel.

Auch zum Beispiel für das Picknick draußen oder für eine Party nur für die Kinder sind die Spielhäuser ideal. Die Kinder bekommen ein total neues und aufregendes Erlebnis.

Immer an der frischen Luft und in der Natur

Kleiner-Junge-im-Spielzeughausfenster

Die Spielhäuser tun auch etwas Gutes für die Gesundheit der Kinder. Die Kinder sind dadurch fast immer draußen und können das schöne Wetter und die frische Luft genießen.

Das ist ein wichtiger Vorteil, denn es ist für sie besser aber auch viel gesünder draußen zu spielen, als immer im Haus zu sein.

So bekommen die Kinder auch täglich genug Bewegung und wir alle wissen wie wichtig das ist für die körperliche Entwicklung der Kinder.

Der eigene Garten wird zu einer besonderen Welt für die Kinder in der sich die Kleinen sehr wohlfühlen. Frische Luft, die Natur, Spiel und Spaß, das ist die perfekte Kombination die die Kinder brauchen und das alles durch das Spielhaus.

Spielhäuser: Ein Spielzeug das jahrelang hält

Kinderhaus-im-Garten-Spielhaus-Hauschen-zum-Kinderspiel

Spielhäuser sind nicht nur ein Spielzeug das die Kinder in die Ecke werden nach ein paar Tagen und es vergessen. Das ist eine Investition, die sich wirklich lohnt.

Von Krabbelalter kann man das Spielhaus benutzen und es hellt auch jahrelang. Dadurch das man die Inhalte immer verändern kann und immer etwas Zusätzliches anbauen kann, wird das Spielhaus nie langweilig.

Es kann auch für weitere Generationen dienen, also auch für die Enkelkinder kann das Spielhaus als eigenes Reich dienen. Es ist ein Platz, wo die Kinder die schönsten Erinnerungen sammeln durch die Jahre, die man auch als Erwachsener nie vergisst.

Das Spielhaus im eigenen Garten ist wirklich ein wahrer Schatz, das so viele Vorteile für die Kinder aber auch für die Eltern hat. Mit dieser Entscheidung werden Sie bestimmt nie falsch liegen!

DIY Spielhaus im eigenen Garten: Selbst machen leicht und einfach

Portrat-eines-glucklich-lachelnden-Kleinkindjungen-der-im-Spielzeugplastikhaus-auf-dem-Kinderspielplatz-im-Park-spielt

Das eigene Spielhaus kann man auch leicht und einfach selber bauen. Mit nur ein paar Handgriffen, ein bisschen Fantasie und Geschicklichkeit baut man ein eigenes Reich für die Kinder.

Hier werden Sie eine einfache Anleitung finden mit allen Sachen die Sie brauchen, um ihr Spielhaus für die Kinder selber zu machen. So werden Sie ihren Garten umwandeln zu einem echten Spielplatz der Träume.

Tools und Werkzeug das man braucht:

  • Ein Hammer
  • Eine Säge
  • Ein Cutmesser
  • Einen Schraubendreher
  • Ein Zollstock

Das Baumaterial das man für das DIY Spielhaus braucht:

  • Eine Bodenplatte (Oder etwas anderes das sich gut für das Fundament des Spielhauses eignet)
  • Siebdruckplatten
  • Sperrholz (OSB-Platten sind auch eine gute Option)
  • Schrauben und Nägel
  • Für das Gerüst benötigen Sie Kanthölzer
  • Plexiglasplatten für die Fenster am Spielhaus (Bitte kein Glas hier benutzen, denn die Sicherheit der Kinder ist am wichtigsten)
  • Eine kleine Tür für den Eingang

Die Menge hängt ab von der Größe des Spielhauses, also zuerst sich für die Größe entscheiden und dann das Material kaufen.

Erstellen Sie zuerst einen Plan und eine Zeichnung des Gartenhauses, damit Sie leichter im Blick behalten, wie viel und was Sie genau brauchen.

Die Anleitung für das Gartenhaus Kinder

Nettes-Baby-das-im-Baumhaus-spielt-sonnig-im-Freien

Die Anleitung für das DIY Spielhaus ist wirklich einfach und schnell gemacht, es braucht nur ein bisschen Fantasie und Geschicklichkeit.

Zuerst fangen Sie an mit dem Fundament für das Haus, aus einer Bodenplatte oder einem Material ihrer eigenen Auswahl.

Auf diesem Fundament bauen die den Rahmen, der als Grundlage für das Haus dienen soll. Dann nehmen Sie die Kanthölzer und montieren Sie diese in die Ecken.

Jetzt kommen die Wände an die Reihe. Bevor Sie diese an das Fundament anbauen, sollten Sie diese zurechtschneiden.

Das heißt das Sie die die Öffnungen für die Tür und die Fenster in das Material, das Sie für die Wände benutzen, einschneiden.

Dann montieren Sie diese Wände an die Grundlage, beziehungsweise an das Fundament. Gut festschrauben und festmachen.

Danach kommt die Dachkonstruktion an die Wände. Die Dachflächen schrauben Sie fest ein und danach überdecken Sie diese mit Dachpappe.

Wenn Sie keine Dachpappe haben können Sie auch Bitumenschindeln benutzen. So leicht können Sie selber für ihre Kinder ein Spielhaus zusammenbauen, mit nur wenigen Materialien.

Das Beste daran ist, das man dieses Haus so gestalten kann, wie man will. Von der Größe, Raumzahl, Höhe und so weiter. Die Kinder können ihnen dabei toll mithelfen.

So können Sie als Familie ein kleines Projekt machen, das nicht nur Spaß macht, sondern auch viele Erinnerungen für das ganze Leben macht.

Gartenhaus Kinder: Die Gestaltung und das Design des Spielhauses

Kleines-Kinderspielhaus-im-Hinterhof-eines-Hauses

Jetzt kommt der spaßige Teil, den die Kinder am meisten lieben, die Gestaltung und das Design. Hier können Sie die Kinder einfach machen lassen.

Mit Farbe und Pinsel werden die Kinder ihr eigenes Traumhaus gestalten können und ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Aber auch, Sie können auch selbst für ihre Kinder das Spielhaus gestalten.

Sie können es zum Beispiel ganz schlicht halten in Holztönen oder aber auch das Spielhaus im besonderen Thema halten. Ein Piraten-Gartenhaus oder aber auch ein Prinzessin-Gartenhaus ist auch eine tolle Idee.

Das alles hängt ab von den Vorlieben der Kinder und ihre Wüsche sind hier die wichtigsten natürlich. Mit ein paar Artikel wie Deko-Materialien, ein paar Fee-Lichter wird das alles einfach ein Kinder-Traum.

Pflanzen Sie noch um das Gartenhaus ein paar farbenfrohe Blumen als eine perfekte Abrundung. Wir versprechen ihnen das ist etwas das Generationen ihrer Familie froh machen wird, groß wie auch klein!

Gartenhaus Kinder: Ein Spielhaus Im Eigenen Garten

Komplimente Für Männer: So Schmeichelt Man Einem Mann
← Previous
Das Kinderspielhaus Für Drinnen!
Next →
Comments are closed.