Skip to Content

Das Kinderspielhaus Für Drinnen!

Das Kinderspielhaus Für Drinnen!

Spielhäuser gibt es nicht nur für den Garten, sondern es gibt die Spielhäuser auch für die Wohnung oder das Haus. Ein Kinderspielhaus für drinnen ist ein toller Zusatz für das Kinderzimmer.

So haben die Kinder immer ein Rückzugsort, ihre besondere Höhle wo Sie ihrer Fantasie immer freien Lauf lassen können.

Da kann man gemütlich einfach alles machen, ein Picknick in den vier Wänden, Spielen, Bücher lesen und so weiter. Wenn Sie Informationen über ein Gartenhaus für Kinder suchen, wir haben alles für Sie hier vorbereitet.

Hier werden Sie alle wichtigen Informationen finden über die Kinderspielhäuser für drinnen. Was bringen diese Spielhäuser, lohnt es sich diese zu kaufen oder selber zu bauen, wie auch die einfache DIY Idee für das Selbermachen des Kinderspielhauses!

Kinderspielhaus für Drinnen: Der Traum aller Kinder

Nettes-Kind-das-im-Spielzeughaus-spielt

Ein Kinderspielhaus ist ein toller Zusatz für das Kinderzimmer oder die Wohnung insgesamt. Das ist für Kinder ihre persönliche Höhle, ihr sicherer Platz.

Nicht nur das, das eigene Reich der Kinder toll für Spiel und Spaß ist, sondern es sieht in dem Kinderzimmer auch toll aus.

In verschiedenen Shops gibt es ein großes Sortiment von Spielhäusern, ob ein Spielhaus für drinnen oder als Gartenhaus.

In verschiedenen Kategorien, Formen, Größen und Material (Holz, Plastik, Kunststoff und so weiter) gibt es diese schönen Kinderspielhäuser zu kaufen. Das Einkaufen wird ziemlich leicht, denn das Sortiment ist wirklich groß und die Preise sind wirklich für jeden etwas.

Doch, den Kindern kann man auch eine größere Freude machen und dieses Kinderspielhaus auch leicht und einfach selber bauen.

Das Beste ist, die Ergebnisse werden genau nach ihren Vorstellungen sein und nach den Wünschen ihrer Kinder!

Was ist so besonders an den Kinderspielhäusern?

Nettes-Katzchen-das-auf-Spielzeughaus-schaut

Kinderspielhäuser sind für die Kinder ein sehr besonderer Platz, ob drinnen oder draußen im Garten. Es ist ihr persönlicher Platz, ihr eigener Rückzugsort, wo sich die Kleinen am meisten Wohl fühlen.

Weil es die Spielhäuser in allen Formen und Zusätzen gibt, kann man nach eigenen Bedürfnissen das Spielhaus gestalten und den Wünschen der Kinder anpassen. Auch als Deko sieht das Kinderspielhaus im Kinderzimmer einfach toll aus.

Ein weiterer Vorteil der Kinderspielhäuser ist es, das die Kinder diese Jahrelang benutzen können. Von Krabbelalter schön wird das Spielhaus das Zentrum ihrer Spiele sein.

Das Spielhaus, ob drinnen oder draußen ist kein Spielzeug, das man schön nach ein paar Tagen vergisst und in die Ecke wirft. Das ist eine Investition, die jahrelang hellt und schön Generationen von Kinder glücklich gemacht hat und machen wird.

Durch ein Spielhaus kann man als ganze Familie viele schöne und wertvolle Erinnerungen sammeln. Von den ersten Schritten bis zu der ersten lustigen Theateraufführung der Kinder für die ganze Familie!

Welchen Wert hat das Kinderspielhaus für die Kinder?

Ein-Kleinkindjunge-der-drinnen-mit-Papphaus-spielt

Für die Kinder hat das Spielhaus nicht nur den Spiel-Faktor, sondern auch einen wichtigen Faktor, der Entwicklung des Kindes eine große Unterstützung ist.

So ein Spielzeug kann viele positive Sachen für Kinder haben und einen positiven Einfluss auf die Entwicklung in so vielen Aspekten.

Das Kind lernt zuerst, das das Spielen auch mit sich selber geht ohne Probleme und ohne anhänglich zu sein. Die Kinder lernen, das man sich mit sich selber beschäftigen kann und dabei Spaß haben kann.

Selbständigkeit beim Spielen ist eine große Lektion, das die Kinder durch ein Spielhaus lernen können. So regen die Kinder ihre eigene Fantasie und Kreativität an.

Lassen Sie den Nachwuchs für mindestens eine Stunde alleine Spielen und mit sich selber beschäftigen. So lernen die Kleinen mehr selbständig zu werden und dabei können sie ihre eigene Persönlichkeit entwickeln.

Auch für das Sozialverhalten und die Kommunikationsfähigkeiten des Kindes kann das Spielhaus ein toller Platz zum Lernen sein.

Wenn die Kinder Geschwister haben oder Freunde zu Besuch haben, kann das Spielhaus ein toller Spaß sein.

So können die Kinder lernen miteinander umzugehen, ihren Wortschatz zu vergrößern und das Spielen in der Gruppe besser zu begreifen. Auch das Teilen und die Zusammenarbeit sind wichtige Lektionen, die ein Kind durch das Spielhaus lernen kann.

Das Spielen ohne viel Spielzeug mit nur ihrer Fantasie und Kreativität wird durch das Spielhaus gefordert. Wir sehen das dieses Spielhaus viel mehr ist als nur ein Spielzeug.

Es ist ein kleiner Platz, wo die Kinder wichtige Sachen lernen und sich richtig entwickeln können. Auch Freundschaften knöpfen und andre Kinder kennenlernen, geht doch durch das Spielen am besten.

Also, ein Spielhaus für drinnen ist eine tolle Idee für die Kinder, das jahrelang das Zentrum des Spiels wird und nie langweilig wird. Das lohnt sich wirklich, für die Kinder wie auch für die Erwachsenen!

Was kann man in einem Spielhaus machen?

Ein-kleiner-Junge-der-mit-einem-Kartonpapierhaus-spielt

Die alltäglichen Spiele werden nach einiger Zeit einfach langweilig für die Kleinen, deshalb muss Innovation her! Hier werden wir ihnen ein paar Ideen vorstellen, wie man das Spielhaus ein bisschen anders nutzen kann!

Diese Ideen können Sie als ganze Familie umsetzen für eine wunderbare und schöne Familienzeit. Schaffen Sie gemeinsam wunderschöne Erinnerungen mithilfe des Spielhauses!

1. Ein Picknick mit der ganzen Familie!

Gluckliche-Mutter-und-Tochter-mit-Teeparty-im-Papphaus

Sie können mit ihren Kleinsten und der ganzen Familie zusammen, ein kleines Picknick machen. Das kann man im Spielhaus machen, wenn es groß genug ist oder aber auch vor dem Spielhaus.

Machen Sie kleine Sandwiches, bringen Sie Säfte und Knabberzeug und natürlich eine kuschelige Decke zum Picknick. Stellen Sie alle schön her und das kleine Indoor-Picknick kann beginnen.

Genießen Sie die Zeit mit ihren kleinsten und tun Sie so al ob, Sie vor einem richtigen Haus ein Picknick machen wurden. Das wird die Kleinen sehr glücklich machen und es ist ja mal was anderes.

Es ist wichtig Abwechslung in den Alltag zu bringen für die ganze Familie. Das ist auch eine tolle Idee, wenn der Tag mal verregnet ist und man draußen leider nicht spielen kann.

2. Filmabend im Spielhaus!

drei Kinder schauen auf ein Tablet

Ein Filmabend ist eine tolle Idee, etwas mit dem Spielhaus zu machen und ein bisschen Abwechslung für die Kinder zu schaffen. Diese Idee ist Ideal, wenn man ein Mutter-Kind oder Vater-Kind Abend machen will, also nur zu zweit.

Bringen Sie ein Tablet oder aber auch ein Handy, suchen Sie den liebsten Film des Kindes, ein bisschen Süßigkeiten und der Abend ist perfekt. Unsere Top 15 Familienfilme auf Netflix finden Sie hier.

In der eigenen kuscheligen Höhle der Kinder einen Filmabend zu organisieren, das wird für die Kleinen der Traum sein!

Sie werden dieses Erlebnis immer in Erinnerung behalten und die Zeit zu zwei ist doch so Wertvoll, für die Kinder wie auch für die Eltern. Das ist eine sehr schöne Art und Weise Zeit mit ihrem Kind zu verbringen.

3. Der Bücher-Club im Kinderspielhaus!

Fröhlicher Junge in Gläsern mit Büchern am Schreibtisch

Diese Idee kann man jede Woche mindestens ein Mal realisieren. Ein Buch-Club im eigenen Kinderspielhaus wird für die Kinder ein echtes Erlebnis sein, jedes Mal.

Das können Sie so gestalten das Sie ihren Kindern eine spannende Geschichte vorlesen und die Kinder aufmerksam zuhören. Aber auch, man kann es so gestalten das jeder sein liebstes Buch mitbringt und für sich dann liest, aber in Gesellschaft von Mama oder Papa.

So kann man die Kinder auf eine spielerische Art und Weise motivieren mehr zu lesen und so ihre Entwicklung unterstützen. Diese Idee kann man auch in die Abendroutine der Kinder einbauen.

Wenn Sie ihren Kindern jede Nacht vorlesen, dann können Sie das gemütlich im Spielhaus machen. Das wird für die Kinder viel mehr interessanter und spannender werden.

4. Spiel, Spaß und Lernen im Spielhaus!

Nahaufnahme-eines-Spielzeughauses

Wir sehen das man so viele Sachen im Spielhaus machen kann als ganze Familie. Hier ist nur ein bisschen Kreativität gefragt.

Gesellschaftsspiele spielen, Bücher lesen, Filme ansehen und noch vieles mehr kann man so gemütlich und toll im Spielhaus machen. So wird es für die Kinder nie langweilig werden und sie werden eine tolle Zeit mit der Familie verbringen.

Das Spielhaus kann auch toll genutzt werden auch für das Lernen. Für Schulkinder braucht es auch ein paar interessante Ideen, damit ihnen das Lernen und Hausaufgaben auch leichter fällt und das sie dabei Spaß haben.

Warum nicht, das Lernen und Hausaufgaben mal nicht im Spielhaus machen? Das wird den Kindern neue und frische Motivation geben und es ist doch viel interessanter und spaßiger.

Mit ein bisschen Fantasie kann man das Spielhaus zu einer eigenen Fantasie-Schule verwandeln und viele neue und interessante Sachen mit den Kindern lernen. Es ist nur eine Frage der Einstellung und der Kreativität und man kann wirklich alles mit dem Spielhaus machen!

Das DIY Kinderspielhaus für Drinnen: Alles selber machen!

Holzspielzeughaus-auf-Kelle-und-Fliesen-auf-Backsteinmauer-brick

Wenn Sie auf das Einkaufserlebnis verzichten wollen und das Kinderspielhaus selber machen wollen, dann brauchen Sie keine Fachberatung.

Sie brauchen nur unsere Anleitung, ein bisschen Geschicklichkeit bei den Ausführungen und die Kreativität nicht vergessen.

Das Spielhaus ist wirklich sehr schnell gemacht und man kann es wirklich in allen Formen und Varianten bauen und gestalten. Den Kindern wird es bestimmt auch Spaß machen in diesen Projekt zu helfen, also man kann das zu einem Familien-Projekt machen!

Für dieses DIY Kinderspielhaus für Drinnen brauchen Sie diese Artikel:

  • Ein Holzbohrer mit Senker
  • Ein Bohrschrauber
  • Spachtel
  • Eine Akku-Multisäge
  • Holzschrauben
  • Holzspachtelmasse
  • Schleifpapier
  • Quadratleisten aus Fichte
  • Ein Holzbrett aus Fichte
  • Farbe (Am besten Farbe die für Kleinkinder geeignet ist)
  • Pinsel
  • Arbeitshandschuhe

Die Menge von jedem Material, die Sie für das DIY Kinder-Häuschen brauchen, hängt davon ab, welche Form des Hauses, Dachform, Gesamthöhe und welche Größe Sie wählen. Also, es gibt viele Faktoren, die Sie bei der Planung beachten sollten.

Die Montage selber ist wirklich leicht gemacht und Sie können diese natürlich ohne besondere Beratung durch unsere Anleitung folgen und schaffen. Das alles aus dem Komfort ihrer eigenen vier Wände.

Die Schritt für Schritt Anleitung

Holzspielzeughaus-auf-Kelle-und-Fliesen-auf-Backsteinmauer-brick

Der erste Schritt für das eigene Spielhaus aus Holz ist die Leisten mit der Multisäge zurechtzuschneiden. Sie entscheiden wie viele Leisten Sie benötigen und in welcher Länge.

Das machen Sie nach ihrem Plan, den Sie vorher erstellt haben. Also, die Leisten für die Seiten, beziehungsweise, für die Wände, das Dach und den Rahmen.

Jetzt geht es an die Grundfläche und die Zusammenstellung. Schrauben Sie die Leisten zusammen, sodass keine Schraube oder kein Nagel aus den Leisten heraussticht.

Bilden Sie die dadurch ihre gewünschte Form des Kinderspielhauses, von den Rahmen, den Wänden bis zum Dach. Wenn Sie die Form zusammengestellt haben, sodass alles aneinander gut festgeschraubt ist, dann kann man mit den Feinheiten weitermachen.

Danach können Sie vieles zu dem Spielhaus zugeben, zum Beispiel, einen Indoor Sandkasten, eine Rutsche, Fenster. Diese Kombination bei Kinderspielhäusern, die Sie selber für ihr Kind zusammenstellen, macht das, Spielhaus so besonders.

Das Design und die Gestaltung des Kinderspielhauses

Glucklicher-kleiner-Junge.-Lachelndes-Kind-spielt-Tierspielzeug-zu-Hause-oder-im-Kindergarten.

Bei diesem Teil des DIY Projekts kann der Nachwuchs gerne mit anpacken und helfen. Jetzt geht es an das streichen und die Gestaltung des Kinderspielhauses.

Mit Kinderspielhäusern kann man wirklich alles machen und man hat eine sehr große Auswahl von Ideen und Deko-Materialien die man hier benutzen kann. Entscheiden Sie sich für einen Style, ein Thema für das Kinderspielhaus.

Natürlich nicht ohne die Zustimmung der Kleinen anfangen zu streichen. Jede Seite des Spielhauses streichen Sie mit der Farbe ihrer Wahl. Wenn Sie das drinnen machen, dann achten Sie auf den Fußboden, dass er überdeckt ist damit die Farbe nicht daran kommt.

Lassen Sie das gut trocknen über Nacht zum Beispiel. Jetzt kann man den Außenbereich und Innenbereich des Spielhauses Dekorieren und schön für die Kinder Gestalten.

Damit das für die Kleinen eine gemütliche Höhle wird, können Sie eine kleine Matratze in das Haus stellen und viele lustige und farbenfrohe Kissen.

Kleine Feen-Lichter und Kuscheltiere machen das Spielhaus einfach perfekt. Wenn Sie ein offenes Dach haben, dann können Sie eine Art Baldachin darüber hängen.

So bekommt das Spielhaus einen besonderen Touch und sieht auch für die Kinder interessanter aus. Wenn Sie fertig mit allem sind, kann man ein Glas Milch und ein paar Cookies mit den Kindern im Haus genießen und es so richtig feiern!

Das Kinderspielhaus Für Drinnen!

Gartenhaus Kinder: Ein Spielhaus Im Eigenen Garten
← Previous
TOP 11 Gartenspiele: Spiel Und Spaß Im Eigenen Garten!
Next →
Comments are closed.