Skip to Content

Geländespiel-Die Besten Spielideen Für Große Gelände!

Geländespiel-Die Besten Spielideen Für Große Gelände!

Diese Spiele sind sehr beliebt unter Menschen, besonders unter den Kindern und Jugendlichen. Hier kann man wirklich tolle und besondere Abenteuer gemeinsam erleben.

Noch ein Pluspunkt von Geländespielen ist, das die Kinder und Jugendlichen auch was für ihre Gesundheit tun. Sie sind unter freien Himmel, atmen die frische Luft und sind in der Natur.

Ein weiterer Vorteil der Geländespiele ist, das jedes von diesem Spielen viele Aktivitäten den Kindern und Jugendlichen bieten. So bekommen die Kinder durch Geländespiele eine gute Dose Bewegung in ihren Alltag.

Es ist auch wichtig für die Kinder und Jugendliche, das sie lernen, wie man in größeren Gruppen eine Durchführung der vorgegebenen Aufgabe macht.

Kommunikation, Zusammenhalt, Gemeinsamkeit und viele andere wichtige Sachen können die Kinder durch diese Geländespiele lernen und besser verstehen.

Es gibt so viele Arten von Geländespielen, die man in größeren Gruppen toll spielen kann. Damit ihr euch leichter entscheiden könnt, haben wir die besten Geländespiele für euch zusammengestellt und erklärt.

Die Geländespielen-Vorbereitung!

Kleines-Madchen-das-auf-Wiese-mit-Sonnenuntergang-lauft

Für jedes Geländespiel muss man sich gut vorbereiten. Hier ist man in der Natur bei Wind und Wetter und man muss einfach ein paar Vorbereitungen treffen bevor dem Spielbeginn.

Hier haben wir für euch ein paar Punkte zusammengestellt auf die man achten muss. So wird jedes Geländespiel, ob im Wald, auf der Wiese oder in der Stadt, bestimmt zum Erfolg für die Mannschaften.

Diese Punkte auf die Sie achten müssen spielen eine große Rolle für den Erfolg der Spiele. Man muss etwas aufpassen, denn wir sind ja in der Natur. Doch mit unseren Tipps wird doch alles glattlaufen!

Planung ist wichtig!

Strasen-mit-Plan-A-Plan-B-Verkehrszeichen-kreuzen

Wenn ihr ein Geländespiel irgendwelcher Art plant, dann solltet ihr alles gut durchplanen. Von der Gruppengröße, Essen, Kleidung bis zum Spielablauf, Aufgaben, Regeln und Dauer des Spiels.

Es wäre am besten das die Spieler einmal die Gelände-Strecke, also die Wiesen oder den Platz wo das Spiel stattfindet, durchgehen und sicher gehen das alles Sicher für die Teilnehmer ist. Geländespiele im Freien können ein wenig knifflig sein, denn man weiß nie mit der Natur und dem Wetter.

Also jeder Punkt von Geländespielen muss gut durchgeplant sein, nur so kann man mit Erfolg, Spaß und Freude ein Spiel zu Ende führen.

Die Planung ist also das A und O für jedes Geländespiel, so werden ungewollte Überraschungen vorgebeugt. Besonders wenn Kinder mitmachen, sollte nichts den Zufall überlassen sein, denn ihr seit doch nicht im eigenen Garten, sondern in der echten Natur.

Wetter Checken!

Wettervorhersagekonzept

Nach der gründlichen Planung der wichtigsten Sachen für die Geländespiele ist das Wetter der nächste Punkt. Ihr müsst wissen was für Wetter und Temperaturen euch und ihre Spieler erwarten.

Das sind sehr wichtige Informationen für alle Jungs und Mädels die bei diesem Spiel mitmachen. So können sich die Spieler auch die Spielleiter für jedes Wetter und jede Temperatur gut vorbereiten.

Manchmal kann Schnee, Regen oder Wind ein Strich durch die Rechnung machen und alles kaputt machen. Doch mit einer guten Planung, einem Unterschutz für alle Mitspieler kann das Wetter den Spaß nichts anhaben!

Auf die richtige Kleidung achten!

Familie-sitzt-auf-Holzbrucke-mit-Gummistiefel

Von Wetter kommen wir direkt zu der richtigen Kleidung. Diese zwei Punkte sind ja logischerweise verknüpft.

Für die Geländespiele muss man von dem Wetter abhängig, gut angezogen sein. Gummistiefel für den Match und Schnee sind notwendig, wenn man das Geländespiel im Wald, auf der Wiese oder irgendwo anders in der Natur spielt.

Also, Wetterschau checken, Temperatur checken und die Kleidung danach für das Geländespiel aussuchen. So werden Verletzungen, Erkältungen vorgebeugt und die Gesundheit der Spieler allgemein wird geschützt.

Gegenstände und Material zusammenstellen!

Zwei-niedliche-kleine-Schwestern-die-Spas-wahrend-der-Waldwanderung-am-schonen-Sommertag-haben.-Aktive-Familienfreizeit-mit-Kindern.-Familienspas.

Wenn die Spieler und der Spielleiter sich ausgesucht haben welches Geländespiel gespielt wird, dann geht es an die richtige Vorbereitung. Hier gilt, dass die Vorbereitung fast wichtiger ist als das Spiel selbst.

Alles, was man für das Spiel braucht, sollte man vorher zusammenstellen und auf der Strecke verteilen. Also für die Schnitzeljagd zum Beispiel das Papier mit den Aufgaben vorbereiten und den Schatz verstecken.

Die Strecke sollte man mit Hindernissen, Tipps, Hinweisen und anderen Materialien für die Kinder und Jugendlichen gut vorbereiten. Auch natürlich darf die Ziel-Linie und die Start-Linie nicht fehlen.

Für jede Art von Spiel sollte man vorher alle Gegenstände, Materialien und anderen Inhalt das, das Spiel braucht, vorbereiten und an sein Platz stellen.

Waldspiele für jedermann!

Kiefernwald

Geländespiele, die man in Wald spielen kann, sind doch die besten und spannendsten für jeden Spieler. Der Wald bietet so viele Möglichkeiten diese Spiele so gut und so lustig wie möglich zu gestalten.

Das beliebteste Geländespiel, das wirklich jeder kennt, ist die Schnitzeljagd. Hier ist das Ziel des Spiels viele Hinweise zu finden und ihnen zu folgen.

Im Laufe der Schnitzeljagd gibt es viele Aufgaben und Rätsel die die Spieler gemeinsam oder alleine lösen müssen. Nur so kann man den Schatz der Schnitzeljagd finden.

Doch es gibt so viele Spiele die man im Wald oder auf der Wiese spielen kann, außer der Schnitzeljagd. Genau diese haben wir für euch zusammengestellt und gut erklärt.

Hier haben wir für euch Schmuggelspiel-Ideen, Nachtgeländespiel-Ideen und das berühmteste Geländespiel der Welt, Capture the Flag vorbereitet. Diese Geländespiele machen jedem Spaß!

Schmuggelspiel Ideen!

Grunes-Gras-und-Baume-auf-einem-Feld

Zu dem Geländespielen zählen auch die Schmuggelspiele, die den Kindern besonders gut gefallen werden. Diese spielt man am besten auf einer großen Wiese oder im Wald.

Am wichtigsten ist es das, das die Spiele im Freien gespielt werden, denn die frische Luft wird jeden besonders guttun. Auch für dieses Spiel braucht man, ein bissen Vorbereitung.

Zuerst, werden die Spielfeld-Grenzen markiert auf dem Gelände. Nachdem das gemacht ist, entscheidet man welches Schmuggelspiel man gerne spielen will.

Das Spielprinzip kann man von den Namen des Spiels lesen, also die Spieler müssen ja etwas schmuggeln durch eine bestimmte Strecke. Die andere Gruppe darf das nicht mitkriegen.

Je nachdem, braucht man verschiedene Gegenstände für das bestimmte Spiel. Hier haben wir für sie zwei Vorschläge für die lustigsten Geländespiele für Kinder und Jugendliche.

Das Puzzle Schmuggelspiel!

Zwei-Manner-verbinden-Puzzleteile

Dieses Spiel ist ein echter Knaller für die Kinder aber auch für die Jugendlichen. Es wirkt wie ein echtes Abenteuer, wenn die Kinder auf die Suche durch den Wald oder die Wiese gehen.

Für dieses Schmuggelspiel brauchen Sie:

  • Puzzle
  • Säckchen
  • Papier
  • Stift
  • Markierungen

Zuerst werdet ihr die einzelnen Puzzle-Stücke in die Säckchen gut einpacken. Es wäre toll, wenn ihr größere Puzzle-Stücke finden könntet, die kleinen werden die Kinder schneller verlieren.

Auf das Papier schreibt man ein paar Hinweise, die die Teilnehmer zu den Puzzle-Stücken führen. Das können Rätsel sein, eine Karte oder auch ein Bild. Das ist den Spielleiter überlassen.

Diese Zettel verteilt man durch die ganze Strecke für die Spieler. Auch die Markierungen stellt man überall auf dem Weg auf, sodass die Spieler nicht von dem Weg abkommen.

Besonders wenn kleinere Kinder bei diesem Spiel mitmachen, sind die Weg-Markierungen sehr wichtig. So kann man sichergehen das die Kinder auf dem richtigen Weg bleiben und das Spiel richtig zu Ende führen.

Spielanleitung für das Geländespiel

Zwei-Puzzleteile-auf-dem-Tisch

Dieses Geländespiel kann man in einer größeren Gruppe gemeinsam spielen oder aber auch in zwei Gruppen die gegeneinander spielen. Das wird bestimmt interessanter.

Das Alter für dieses Spiel ist nicht so wichtig, also Jung und Alt kann hier ruhig mitmachen. Die Idee bei diesem Spiel, also das Ziel ist es alle Puzzle-Stücke zu finden, als Erster, und das Puzzle zusammenzustellen.

Doch die Stücke muss man erst suchen und finden. Hier beginnt das Abenteuer für die Teilnehmer. Jede Gruppe versucht so schnell wie möglich das Gelände abzusuchen und die Puzzle-Stücke zu finden.

Für diese Suche, müssen die Kinder und Jugendlichen den Hinweisen folgen, die auf dem Papier stehen. Nur so können sie alle Puzzle-Stücke sammeln und das Geländespiel gewinnen.

Die Gruppen dürfen auch voneinander die gefundenen Stücke stehlen. Deshalb müssen die Teilnehmer jeder Gruppe die gefundenen Stücke gut durch den ganzen Weg schmuggeln.

So können die anderen Gruppen nicht sofort merken, dass ein Puzzle-Stück gefunden wurde und können es nicht stehlen. Das macht dieses Geländespiel noch lustiger und interessanter.

Der Gewinner dieses Geländespiels ist die Gruppe, die als erste jedes Puzzle-Stück finden kann und das Puzzle in Ruhe zusammenstellt.

Das Glocken-Schmuggelspiel!

Bunte-Glockchen

Geländespiele sind immer eine tolle Option, wenn es sich um größere Gruppen handelt, auch für Jugendarbeit sind diese Spiele eine tolle Wahl.

Dieses bestimmte Geländespiel mit Glocken ist wohl, das lustigste was es gibt. Hier müssen die Spieler so leise sein wie es nur möglich ist, um das Spiel zu gewinnen. Doch viel Geschicklichkeit muss her, um das zu schaffen mit den ganzen Glocken.

Für dieses tolle Spiel brauchen Sie:

  • Viele Glocken
  • Papier und Stift
  • Markierungen für das Gelände

Spielablauf des Geländespiels mit Glocken!

Weihnachtsschlittenglocken-auf-Holz

Hier ist der Spaß Faktor wirklich groß für jeden, der bei diesem Spiel mitmacht. Die Vorbereitung für dieses Spiel ist sehr einfach.

Zuerst markiert man das Gelände, also die Grenzen, den Weg und die Basis jeder Gruppe. Die Basis ist sehr wichtig für das Spiel, denn da ist die Safe-Zone für diese Gruppe.

Auf dem Spielgelände werden viele Glocken verteilt und versteckt. Diese Glocken müssen die Gruppen suchen und zu ihrer Basis bringen. So sammeln die Teilnehmer Punkte für ihre Gruppe.

Doch es gibt hier natürlich einen Haken, das das Spiel so lustig und interessant macht. Die Glocken machen bei jeder Bewegung einen Laut und die Spieler müssen Geschicklichkeit beweisen und so lautlos wie möglich die Glocken zu der Basis befördern.

Denn, wenn die gegnerische Gruppe das mitkriegt, das eine Glocke gefunden wurde, kann Sie diese stehlen und schnell zu ihrer eigenen Basis bringen.

Hier muss man sehr schnell sein aber auch sehr leise. Bevor das Spiel anfängt, wird vereinbart bis wie vielen Punkten man spielt oder aber auch die Dauer des Spiels, zum Beispiel eine halbe Stunde.

Mit der Zustimmung der Gruppen kann der Spaß beginnen. Dieses Spiel ist nicht so leicht wie man zuerst denkt, doch das macht es ja auch so lustig und spannend, besonders für die Kinder.

Nachtgeländespiel-Ideen!

Baum-vor-Picknickplatz-wahrend-einer-Nacht-mit-Sternen

Geländespiele in der Nacht zu organisieren ist doch etwas Besonderes. Hier werden die Spieler ein so tolles und interessantes Spiel-Erlebnis bekommen.

Für euch haben wir die drei lustigsten Nachtgeländespiele ausgesucht die wirklich einen riesigen Spaß machen. Besonders den Kindern und Jugendlichen werden diese Spiele gut gefallen. Es ist mal was anderes.

Die Hühner-Jagd bei Nacht!

Liebevolle-Natur-Junge-der-einen-Baum-umarmt-und-sich-versteckt

Dieses Spiel ist etwas für jede Generation und jedes Alter, es ist sehr lustig und spannend. Das Geländespiel gibt die Möglichkeit, das die Teilnehmer auch bei Nacht eine tolle Zeit miteinander verbringen.

Für dieses Waldspiel braucht man nur das Gelände gut zu markieren, sodass niemand verloren geht. Die Teilnehmer müssen sich in zwei Gruppen teilen.

Die eine Gruppe hat die Aufgabe sich im Wald zu verstecken und Hühner-Laute zu machen. Sie müssen sich gut verstecken, damit sie die anderen Teilnehmer nicht so leicht finden können.

Die andere Gruppe hat die Aufgabe die Hühner zu suchen und zu finden. Das machen sie so das sie den Lauten folgen die, die anderen Spieler machen.

Wenn die Suche vorbei ist und alle von der Gruppe gefunden worden sind, dann geht es in die nächste Runde dieses Spiels. Die Gruppen tauschen ihre Aufgaben.

So muss jeder Teilnehmer in einer Runde suchen und in der anderen muss er sich verstecken. Diese Geländespiele sind wirklich ein großer Spaß für alle!

Finde die Leuchtsterne!

blaue-Leuchtsterne

Spielideen für Geländespiele gibt es wirklich viele, doch diese finden wir am schönsten. Dieses Spiel ist besonders gut für die kleinen Abenteurer geeignet.

Für dieses Spiel brauchen Sie:

  • Leuchtsterne
  • Markierungen für das Gelände

Das Gelände wo das Spiel stattfindet, markiert man gut, sodass die Spielfeld-Grenzen gut sichtbar sind. Besonders im Wald muss man vorsichtig sein, denn man kann leicht von dem Weg abgehen.

Die Leuchtsterne versteckt man auf dem ganzen Gelände. Zum Beispiel unter Holz, im Gras oder in den Büschen. Es ist nur wichtig, dass sie ein bissen durchleuchten können durch das Versteck.

So ist es, ein bissen leichter für die Kinder diese zu finden. Das Ziel dieses Spiels ist das die Kinder so viele Leuchtsterne wie möglich finden in einer bestimmten Zeit.

Der Spielleiter entscheidet über die Spiel-Dauer. Wenn die Spiel-Zeit vorbei ist, kommen die Kinder wieder auf dem Platz, wo das Spiel gestartet ist.

Jetzt geht es an das Zählen der Leuchtsterne. Das Kind, das die meisten Sterne gefunden hat und wiedergebracht hat, ist der Gewinner des Spiels.

In solche Geländespiele können die Eltern oder die Spielleiter ihre eigenen Ideen hinzufügen, denn diese Spiele kann man gestalten wie man will.

Versteckspiel im Wald!

Junge-schliest-die-Augen-mit-der-Hand.-Madchen-schauen-Baum-heraus.-Versteck-spiel

Ein Klassiker ein bissen anders gestaltet. Hier ist der Schwierigkeitsgrad höher gestellt für die Spieler. Es gibt so viele Möglichkeiten sich zu verstecken und das Spiel zu gewinnen.

Bei diesem Geländespiel braucht man das Gelände nur gut zu markieren und das Spiel kann sofort anfangen. Hier muss man nur achten das, die Grenzen des Spielfeldes nicht zu groß werden, wir wollen ja nicht die ganze Nacht im Wald bleiben.

Wenn es sich um eine größere Gruppe handelt dann kann man zwei oder mehr Spieler als Sucher benennen und die anderen Teilnehmer müssen sich im Wald verstecken.

Der Spielleiter kann mit den Spielern vorher vereinbaren wie lange das Spiel dauert. Hier gibt es zwei Optionen, nämlich, bis jeder Spieler gefunden wurde oder bis eine bestimmte Zeit vorbei ist.

Die Sucher können die Gewinner von dem Geländespiel werden, nur wenn sie alle Spieler im Wald gefunden haben. Die anderen Spieler können das Spiel gewinnen, nur wenn sie es schaffen für eine bestimmte Zeit versteckt zu bleiben, sodass sie niemand von den Suchern finden kann.

Im Laufe des Spiels können sich die Spieler frei bewegen und ein neues Versteck suchen. In diesem Spiel kann man auch einen Safe-Punkt untereinander vereinbaren.

Wer zu dem Safe-Punkt laufen kann ohne das die Sucher ihn fangen, wird automatisch zum einen der Gewinner des Spiels. Spielideen, Regeln und Spielablauf kann man so ändern wie man will.

Hier ist es nur wichtig, dass die Spieler eine tolle Zeit haben und miteinander sehr viel Spaß haben. Diese Option ist toll für eine Familienaktivität oder als Aktivität auf einem Geburtstag.

Capture the Flag-Geländespiel!

Stolzer-Mann-der-eine-Flagge-hisst

Eins der beliebtesten Geländespiele der Welt ist gerade das Capture the Flag Spiel. Das ist ein Spiel, das für eine größere Gruppe von Spielern geeignet ist und Jung und Alt kann hier mitmachen.

Am besten Spielt man dieses Spiel in dem Wald oder auf der Wiese am Tag oder in der Nacht. Eigentlich kann man das Spiel auch Indoor spielen, irgendwo in der Stadt, denn bei allen Generationen ist das Spiel sehr beliebt.

Vorbereitung für dieses Spiel

Dieses Spiel kann man in vielen Gruppen spielen, doch am besten wäre es in zwei größeren Gruppen. So wird es für alle ein besserer Überblick sein und ein größerer Spaß.

Für dieses Geländespiel brauchen Sie:

  • Hindernisse
  • Flaggen
  • Team-Markierung
  • Markierungen für das Gelände

Die Hindernisse verteilt man auf dem ganzen Gelände wo das Spiel stattfindet. Solche Waldspiele bieten von sich aus viele Möglichkeiten für die Spieler sich zu verstecken und die anderen gegnerischen Spieler zu fangen oder von ihnen sich zu verstecken.

Die Flaggen mit der bestimmten Farbe stellt man in die Basis der Teams. Also eine Flagge gehört zu jedem Team. Diese Flagge müssen die Spieler schützen von den anderen Spielern.

Alle Teammitglieder bekommen Team-Markierungen. So weiß man genau wer zu welchem Team gehört. Es ist hier nur wichtig, dass die Farben gut sichtbar sind und zu der Team-Flagge passt, der Name des Spielers muss da nicht drauf.

Auch für das Gelände braucht man Markierungen. So weiß man die genauen Grenzen des Spiel-Geländes und man erkennt leicht die verschiedenen Team-Basen und die verschiedenen Teile des Spielfeldes auf dem Wald-Boden.

Hier sind die verschiedenen Spielfeld-Teile von Capture the Flag:

  • 2x Basis
  • 2x Gefängnis
  • Neutrale Zone oder auch Safe Zone genannt

Spielablauf im Freien

ein-Waldteil-in-der-Sonne

Die Kinder oder Jugendlichen verteilen sich in zwei gleich große Mannschaften. Jede Gruppe bekommt von dem Leiter die Gruppen-Markierung und die Flagge.

Jedes Team stellt ihre Flagge in die Basis. Alle begeben sich dann in die Mitte des Geländes, also in die Safe-Zone. Von diesem Punkt geht das Spiel los, wenn der Spielleiter das Signal gibt.

Jetzt laufen die Spieler los und versuchen die Aufgaben des Spiels so gut wie möglich zu erfühlen. Es gibt zwei Aufgaben im Spiel, die eigene Flagge zu verteidigen und die gegnerische Flagge zu stehlen und in die eigene Basis zu bringen.

Die Spieler können sich gegenseitig fangen und in das Gefängnis auf ihrer Seite des Geländes bringen. Da bleibt der Spieler bis sein Teammitglied ihn befreit.

Die Spieler erzielen ein Punkt wenn Sie es schaffen die gegnerische Flagge der anderen Gruppe zu stehlen und zu ihrer Basis zu bringen. Man spielt bis einer bestimmten Punktzahl oder bis ein Team es schafft die gegnerische Flagge zu stehlen und bis einer bestimmten Zeit sie in ihrer Basis zu halten.

Das werden die Teilnehmer mit dem Spielleiter vor dem Beginn des Geländespiels vereinbaren. Dieses Spiel hat wenige Regeln, sodass es wirklich leicht ist den Spielern dieses Spiel zu erklären.

Die Spieler können auch ihre eigenen Regeln in das Spiel integrieren, wenn sie das, für das Spiel brauchen. Es sind keine Grenzen gestellt, denn hier ist der Spaß vorprogrammiert!

Bello, Bello Dein Knochen Ist Weg! Spielregeln
← Previous
Ideen Valentinstag: Geschenke Die Ihre Liebe Beweisen
Next →
Comments are closed.