Hochzeitsvorbereitung: Tipps Für Die Schönste Hochzeit

Wenn du deine Hochzeit planen willst, gibt es Dinge, die gut zu wissen sind und es gibt aber Dinge, die du wissen musst. Es gibt Ratschläge, die so wichtig sind, dass jede Braut, die das Glück hatte, sie zu hören, denkt: “Gott sei dank, ich bin so froh, dass ich das vor der Hochzeit gehört habe.”

Die Hochzeitsvorbereitung ist für die Frauen besonders wichtig, weil sie alles unter Kontrolle haben möchten und weil sie sicher sein möchten, dass alles so wie geplant verlaufen wird.

Jede Frau träumt schon als Kind von dem weißen Kleid und einem schönen Prinzen, der auf sie wartet und jede Frau hat bestimmte Erwartungen und Vorstellungen, wie die perfekte Hochzeit aussehen sollte.

Jungvermähltenpaar-Brautjungfern-Trauzeugen-die-Spaß-im-Freien-haben

Manchmal ist es leider unmöglich, alles so wie geplant einzurichten und zu organisieren, denn man kann die Wetterumstände, andere Menschen und viele andere Sachen nicht kontrollieren, aber manche Hochzeittipps helfen dabei, alles so zu gestalten, dass die Hochzeit fast perfekt verläuft.

Wenn du wie die meisten Frauen bist, stellst du dich sehr viele Fragen: Ist das Hochzeitskleid zu weiß?, Sind die Blumen zu rot?, Bin ich zu fett/klein/dünn?, Schafft er den Ersten Tanz? Werden meine Eltern zu traurig sein? Haben wir zu viele Gäste?… Der erste goldene Ratschlag ist: Sei ruhig! Atme! Alles wird okay.

First things first: Verlobung

frisch-verlobtes-Paar-kusst-Frau-zeigt-Hand-mit-Verlobungsring

Die Verlobung ist sicherlich das Wichtigste, was in deiner Beziehung passiert ist. Es ist ganz in Ordnung glücklich zu sein, auf den Verlobungsring zu starren, den Partner tausendmal zu küssen, auf und ab zu springen und zu schreien “Hey, alle, wir sind verlobt!”

Man soll sich Zeit nehmen, um detailliert aufzuschreiben, wie es dazu gekommen ist, wie die Beziehung vor der Verlobung aussah und wie sie jetzt ist und den großen Tag zu beschreiben.

Du kannst auch Fotos von dem Ring und von euch beide machen. Diese Fotos können später auf der Hochzeit als eine Einführung dienen, sie können deine Liebesgeschichte den Gästen näher bringen und zeigen, wie besonders und stark eure Beziehung ist.

Teile die große Nachricht erstmal mit den Eltern

Paar-Kaffee-trinken

Du sollst vor allen anderen deinen Eltern von der bevorstehenden Hochzeit erzählen. Sie werden vielleicht schockiert, traurig oder überrascht sein, was ganz natürlich ist, weil man für die Eltern immer ein Kind bleibt, aber sie werden auch sicherlich sehr glücklich sein und in der Hochzeitsplanung gerne teilnehmen.

Im Idealfall sollten sie beide anwesend sein und du sollst das ihnen persönlich sagen, damit sie auch die Möglichkeit haben, dein Glück zu sehen, die Verlobungsgeschichte zuzuhören und den Ring auf deiner Hand zu sehen.

Das ist auch eine tolle Möglichkeit über die Hochzeit, Vorbereitungen und Hochzeitsgäste zu sprechen. Wenn du und dein Partner ein traditionelles Paar sind, hat der Bräutigam möglicherweise bereits deine Eltern um deine Hand in der Ehe gebeten.

Nahaufnahme-eines-Paares-Videokonferenz-mit-Eltern-auf-Laptop

Dann wissen es die Eltern schon im Voraus und werden dir einfach gratulieren und deinen besonderen Tag mit dir teilen. Wenn du die Neuigkeiten mit den Eltern geteilt hast, sag es deinen engsten Freunden und Freundinnen, die wahrscheinlich Kandidaten für die Trauzeugin und den besten Mann sind oder bestimmte Begleiter in irgendeiner Funktion sind.

Wenn du die Nachrichten mit den Eltern und den engsten Freunden geteilt hast, dann kannst du es auch mit der Welt teilen. Sag es allen!

Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, und keine Möglichkeit ist angemessener oder besser als jede andere. Man kann es Online posten, eine E Mail mit den News an die Familie und Freunde senden oder, wenn man nicht viele Bekannte hat, einfach anrufen.

Danke, Mama und Papa!

danke-mama-papa

Vergiss nicht, wie viel deine Eltern für dich und deinen großen Tag gemacht haben. Sie haben dir wahrscheinlich Geld und Ratschläge gegeben und sie waren die ganze Zeit bei der Hochzeitsvorbereitung für dich da.

Das Wichtigste: sie haben dich erzogen und du bist das, was du bist, weil sie dir Liebe, Zeit und Unterstützung geschenkt haben.

Du kannst sie mit einem nachdenklichen Geschenk oder einem herzlichen Brief überraschen und du kannst dich bedanken, für alles, was sie für dich das ganze Leben lang gemacht haben.

Hochzeitsplaner: praktisch und hilfsreich

Notizbuch

Die Hochzeitsplanung ist ziemlich stressig und schwierig. Du wirst hundert Fragen haben aber auch hundert Momente, die du nicht vergessen möchtest.

Mit deinem Partner wirst du viele Entscheidungen, manchmal auch über dumme und unwichtige Sachen treffen müssen, und auf beiden Seiten wird es vielleicht Spannung geben, was Streitereien und Missverständnisse verursachen kann.

Ein Hochzeitsplaner / Hochzeitstagebuch hilft dir nicht nur bei der Hochzeitsplanung, sonder auch die Erinnerungen auf die Organisation für den Rest des Lebens aufrecht zu erhalten.

Er dient auch als ein Ratgeber und hat eine Hochzeits Checkliste für viele wichtige Punkte, über denen man eine Entscheidung treffen muss.

Frau-halt-eine-Checkliste-und-einen-Stift

Solche Bücher bekommt man von einem Freund oftmals als Verlobungsgeschenk, aber wenn nicht du findest die überall im Internet.

Sie sind nicht nur schön und süß, sondern auch sehr praktisch, weil du da alle deine Ideen und Überlegungen schreiben kannst.

Deko, Hochzeitslocation, Namen der Gäste, Budget, Ideen für die Hochzeitsreise und alle andere Entscheidungsfragen kannst du dir merken und später anschauen.

Wenn du mit dem Internet vertraut bist, kannst du einen Hochzeitsblog starten aber in diesem Fall muss man im Acht nehmen, dass sehr viele Menschen dann deine Dokumente, Hochzeitscheckliste, und wichtige Informationen lesen können und dass der Tag nicht mehr ganz privat ist.

Das wichtigste Datum deines Lebens

Hochzeitspaar-kusst-unter-einem-Schleier

Eine der wichtigsten Entscheidungen, die du bei der Planung deiner Hochzeit treffen wirst, ist die Auswahl eines Hochzeitstermins.

Es wird nicht nur die erste Frage sein, die dir jeder stellen wird, sondern du wirst ja sicherlich auch überrascht sein, wie schwierig es sein wird, Fortschritte bei der Planung der Hochzeit zu erzielen, ohne das Datum zu kennen.

Die Auswahl eines Hochzeitsdatums ist für jedes Paar unterschiedlich. Ein guter Ausgangspunkt ist jedoch, zu überlegen, wie viel Zeit man für die Planung der Hochzeit und die Hochzeitsvorbereitung benötiget.

Das Hochzeit Datum ist mehr als nur ein Datum

Braut-steht-auf-einem-Auto

Du und dein Partner könnt einen für euch wichtigen Tag für den Hochzeitstag auswählen. Z B – Wie romantisch wäre es, an dem Tag zu heiraten, an dem ihr euch kennengelernt habt, an dem Tag, an dem ihr offiziell ein Paar wurdet, oder an dem Jahrestag euer Großeltern?

Es hängt auch davon ab, wie viele Hochzeitsgäste man hat, wo die Traumhochzeit statt findet, wie groß die Hochzeitsfeier sein wird und generell, in welcher Jahreszeit das Hochzeitspaar heiraten möchte.

Ein Hochzeitstermin von mindestens einem Jahr gibt dir Zeit, alles von deiner Hochzeitscheckliste zu streichen – von der Suche und Bestellung des Hochzeitskleides (was 9 bis 11 Monate dauern kann) bis zur Buchung der Hochzeitslocation (einige werden ein Jahr im Voraus gebucht).

Die glücklichsten Tage für die Hochzeit

mann-und-frau-am-strand-halten-kissen-mit-mr.right-und-mrs.-immer-right-uberschreiben

Wenn du ein bisschen abergläubisch bist, oder deinen religiösen oder kulturellen Hintergrund mit der Hochzeit ehren möchtest, dann kannst du ein Datum, das als glücklich gilt auswählen.

Ideal würde, dass die Planeten an deinem besonderen Tag auch im Einklang sind, wie du und dein Partner. Hier sind ein paar Tipps für die glücklichsten Hochzeitstage:

  • Laut jüdischer Tradition sind Dienstage ein Glückstag, um zu heiraten.
  • 31. Dezember, Silvester ist für die Iren ein glücklicher Hochzeit Tag.
  • Für diejenigen, die die chinesische Tradition ehren wollen, gelten Daten mit der Nummer acht oder neun als Glücksbringer.
  • Geschichtsinteressierte sollten ihren Hochzeitstermin für Juni planen. Dieser Monat wurde nach Juno, der römischen Göttin der Ehe, benannt. Laut der Tradition wird Juno sich um die Paare, die ihren Monat ehren kümmern.

Wie sieht die Hochzeit aus?

Ehepaar-mit-Blick-auf-einen-See

Eine sehr wichtige Entscheidung auf der Hochzeitscheckliste für den großen Tag, ist auch fest zu stellen, ob du eine Formale, eine lockere oder eine Themenhochzeit haben möchtest.

Davon hängt es ab, wie die Traumhochzeit eigentlich aussehen wird und welche spezifische Details man für die Hochzeitsplanung braucht.

Ein guter Anfang ist, mit dem Partner über Wünsche, Ideen und ideale Hochzeit zu reden. Man kann eine Checkliste schreiben, mit den Sachen die für ihn wichtig sind.

Dann kannst du zusammen mit dem Partner schauen, was ihr beide geschrieben haben und das als ein Ausgangspunkt für die Hochzeitsplanung verwenden.

Ehepaar-Handchen-haltend

Generell haben die Hochzeitspaare manchmal ganz unterschiedliche Vorstellungen und Wünsche für den Hochzeitstag. Deswegen soll man schon am Anfang über alles reden, die eigene Meinung sagen aber auch zu Kompromissen bereit sein.

Viele Hochzeitspaare entscheiden sich, eine Firma für die Hochzeitsplanung oder einen personellen Hochzeitsplaner zu engagieren, um den Stress zu vermeiden.

Solche Firmen geben dir alle Informationen über die Planung, die du brauchst und erledigen die ganze Arbeit für dich. Der einzige Nachteil ist, dass sie ziemlich teuer sind.

Lege dein Budget für die Hochzeitsfeier fest

budget-60-euro

Du kannst mit einer Tabelle für das Hochzeitsbudget beginnen, die du in deinem Hochzeit Tagebuch oder Online finden kann. So hast du alle oder fast alle Kosten auf einem Blatt und kannst mit der Budget Planung anfangen.

Dann kannst du zusammen mit deinem Partner sehen, wie viel ihr gespart habt und wie viel ihr jeden Monat sparen könnt.

Ihr könnt auch mit den Eltern sprechen und fragen, ob sie zu der Hochzeit beitragen möchten. Du kannst herausfinden, wie viel sie euch geben können und welche spezifischen Dinge bei der Hochzeitsvorbereitungen sie bezahlen möchten.

Diese Sachen kannst du dann von der Kosten auf der Hochzeitscheckliste durchstreichen. Letztendlich musst du mit deinem Freund eine Entscheidung treffen, wenn ihr ein Kredit aufnehmen müsst, wo, wie und wie viel ihr nehmen könnt.

Es ist besser, so weit wie möglich die Schulden zu vermeiden, weil die verheiratete Paare mehr als alles andere um Geld streiten und es ist besser eine Ehe ohne Schulden auf dem Rücken zu beginnen. Leider ist es manchmal unmöglich, den Hochzeitstag ohne Extra Hilfe veranstalten.

Wähle ein Team für die Hochzeitsvorbereitung aus

Gruppe von Freunden, die ein Selfie machen

Die Freunde und Familienmitglieder sind nicht nur einfach Hochzeitsgäste, die nur am Hochzeitstag neben dir stehen sollen. Sie können bei der Hochzeitsplanung sehr hilfsreich sein und vieles von der Checkliste machen.

Du kannst auch Begleiter für deinen großen Tag auswählen. Manche Paare entscheiden sich dafür, überhaupt keine Begleiter zu haben, aber manche wählen zwischen 2 und 12 Mitgliedern der Brautpartei aus.

Die Braut kann dann Verantwortungslisten für Brautjungfern und Trauzeugen vorbereiten, so dass jede ihre Aufgaben für den Hochzeitstag hat.

Du hast in deiner Familie sicherlich Experten für viele Bereiche, die dir bei der Organisation helfen können. Manche Hochzeitsgäste haben vielleicht einen Blumenladen, manche arbeiten mit Catering Service, manche sind Sänger…

Diese Gäste können dir bei der Suche des Musikbands, Blumen und Dekoration oder Auswahl von Menu, Getränke, Lichter und Tische für die Hochzeitsfeier. Sie können dir gute Ideen vorschlagen und somit die Planungen erleichtern.

Alle müssen pünktlich sein

Hochzeitszubehor-sehen-Blumen-und-Bilder-des-glucklichen-Paares

Einer der wirklich guten Tipps ist es auch die Handynummern für alle Begleiter der Hochzeit zu haben, einschließlich Trauzeugen, Brautjungfern, Blumenmädchen, Ringträger, Eltern, Großeltern und Geschwister und alle anderen, die an der Zeremonie beteiligt sein könnten.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass jemand verschlafen hat, die falsche Zeit hat oder denkt, er sollte woanders sein. Deswegen stellst du sicher, dass du ihn oder sie schnell anrufen kann und dass alle pünktlich ihre Aufgaben erledigt haben.

Kontaktinformationen der Services und Verkäufer

Handy-mit-Nachrichten-um-ihn-herum

Man soll sicher stellen, dass man eine praktische Liste der Kontaktinformationen der Personen, die etwas für die Hochzeit machen, hat.

Im Falle eines No-Shows oder eines Last-Minute-Notfalls ist man dann in der Lage sein, diese problemlos zu erreichen.

Du brauchst Handynummern, E Mail Adresse oder andere Kontaktinfos von: Blumenhändler, Caterer, Fotografer, Videographer, DJ, Band oder andere Partyentertainer, Zeremonienmusiker, Firma für Tonausrüstung, Lichtdesigner, Barmann, Limousinenfahrer, Visagist und Friseur.

Überprüfe das Wetter und stelle eine Ersatzlösung fest

essen-drinken-heiraten-zeichen

Wenn du eine Hochzeit im Freien hast, sollst du das Wetter lange vor der Hochzeit überprüfen. Als Teil deiner Checkliste für den Hochzeitstag sollst du das Wetter aber auch paar Tage vor dem Termin nochmal überprüfen, weil sich die Wetterumstände manchmal auch völlig verändern können.

In jedem Fall, egal ob sonnig oder regnerisch, sollst du einen Regensicherungsplan haben. Z B Wenn man neben dem Hochzeit Standort auch einen überdachten Platz gibt, kann man sich ein Paar Minuten verstecken, wenn es kurz regnet.

Man kann die Feier in einem Saal und nur die Hochzeit Zeremonie draußen veranstalten, im Fall des starken Regens. Wenn es sich jedoch um ein Zelt oder einen Standortwechsel handelt, muss man sich wahrscheinlich im Voraus weiter entscheiden, damit die Mitarbeiter Zeit haben, alles aufzubauen.

Oder einfach: Wenn es nach ein bisschen Regen aussieht, stellt man sicher, dass man genügend Regenschirme für die gesamte Hochzeitsfeier hat. Die Gäste und das Paar können sogar tolle regnerische Hochzeitsfotos machen.

Packe eine Hochzeit Nachttasche ein

Hochzeitspaar-kusst-Freunde-die-um-sie-herum-stehen

Egal, ob du sich in einem Hotel, an dem Veranstaltungsort oder zu Hause anziehen willst, sollst du sicherstellen, dass du alles, was du brauchst auch hast, vor und nach der Hochzeit.

Eine kleine Tasche, die alles enthält, was du für deine Hochzeitsnacht und den Tag danach benötigst, erleichtert dir nach der anstrengenden Party das Leben.

Deine Zahnbürste, Make-up, Kleidung für den nächsten Morgen und einen Mitternachtssnack (da die Braut bei der Hochzeit niemals zu essen scheint) sind Sachen über denen man früher nicht denkt, aber die später Kopfschmerzen verursachen können.

Wenn du aber in deiner kleinen Tasche auch Medikamente gegen Kopfschmerzen hast, dann wird dein neues Leben schön und stressfrei anfangen.

Beauty sleep und Spa Zeit zählt auch als Hochzeitsvorbereitung

Frau mit Handtüchern entspannt sich in der Sauna

Verwöhnen an deinem Hochzeitstag ist einfach ein Muss. Du sollst wirklich ein bisschen Zeit nur für dich nehmen, um dich zu entspannen und zu erholen.

Z B Bräute entscheiden sich oft für eine Massage, eine Maniküre, eine Pediküre, ein Haarstyling und ein professionelles Make-up. Die Männer mögen eine heiße Rasur, aber auch Maniküre, Pediküre oder Massage.

Extra Tipp: Die Termine für Haare, Bräune, Wachsen oder Gesichtsbehandlungen sollst du mindestens zwei bis drei Tage vorher und nicht an dem Hochzeitstag selbst planen, damit du Zeit hast, Fehler oder Ausbrüche zu korrigieren.

Auch die Braut muss etwas essen

Braut-halt-zwei-Teller-mit-Essen

Wann hast du auf einer Hochzeit die Braut, die gerade beim Essen ist, gesehen? Klingt komisch, aber viel zu viele Paare essen an ihrem Hochzeitstag nicht genug oder essen überhaupt nicht.

Jeder möchte dich umarmen, küssen, ein Foto mit dir machen, du hast riesigen Hunger aber gleich kommt der erste Tanz, noch ein Gast möchte gratulieren, deine Tante hat ein Geschenk… und so läuft das die ganze Nacht lang.

Um zu verhindern, dass du am Altar in Ohnmacht fällst oder ausgehungert wirst während du mit deinem Mann für Fotos posierst, sollst du etwas vor der Zeremonie essen, während du dich fertig machst.

Atme tief ein und aus

Frauenhochzeitsvorbereitung-einatmen-ausatmen

Du hast alle wichtige Entscheidungen getroffen, alle Hochzeitsvorbereitungen gemacht, du hast eine solide Grundlage für deine Hochzeit gebaut.

Du hast alle Sachen von der Checkliste für die Hochzeitsplanung durchgestreicht, dein Kleid und Schuhe ausgesucht, Termine geplant… und jetzt kannst du dich beruhigen.

Einer der Sachen bei der Hochzeitsvorbereitung soll auch die Personliche Vorbereitung für die Party sein. Das heißt, nach dem ganzen Stress und der ewig langen Checkliste sollst du einfach ein und ausatmen und dich entspannen.

Das Wichtigste ist: Du und dein Partner seid zusammen, ihr seid glücklich und können jetzt auf der Hochzeit genießen, Die Hochzeitsgäste werden die gute Stimmung fühlen, wenn ihr zwei lachen und entspannt seid.

Deswegen sollst du deinen Mann küssen, mit ihm lachen und tanzen, so dass der große Hochzeit Tag in einer guten Erinnerung bleibt.