Skip to Content

Ostermenü Rezepte Für Ein Gelungenes Osterfest!

Ostermenü Rezepte Für Ein Gelungenes Osterfest!

Von Kochbuch bis Kochbuch haben Sie alle Ostermenüs durchgelesen aber Sie konnten sich nicht entscheiden für ein bestimmtes, doch keine Sorge wir haben die besten Rezepte für Sie und ihre Gäste zusammengestellt.

Hier werden Sie wirklich eine große Vielfalt finden von den leckersten Ostermenüs. Einfach jeder wird etwas für sich finden können, denn wir haben auch an unsere Freunde, die Veganer und Vegetarier gedacht!

So kann das Kochbuch im Schrank bleiben, denn hier finden Sie alles, was sie brauchen für ein richtiges Festmahl! Dieses Jahr wird Ostern sehr lecker sein!

2 Ostermenüs für die ganze Familie!

Blumendekoration-mit-Schiefer-auf-weisem-Weinlesehintergrund

Ein Ostermenü sollte mindestens drei Gänge haben, also eine Vorspeise, die Hauptspeise und ein süßes Dessert. Das wird genügen, um ein tolles Osteressen auf den Tisch zu bekommen das die Familie und Freunde begeistert.

Jede Runde von Menü hat seinen besonderen Genuss, der Ostern für alle Personen sehr besonders machen wird. Hier haben wir für Sie zwei tolle Ostermenüs zusammengestellt aus den leckersten Rezepten, die dieses Festessen so lecker machen werden!

Das Fisch-Menü!

Ostermenu-Fisch

Für alle die in ihrem Ostermenü Fisch lieben, dieses Menü ist perfekt für Sie, denn es dreht sich alles um den Fisch. Genauer gesagt, hier ist der Star des Menüs, der Steinbutt!

Mit diesem Menü werden Sie ihre Gäste begeistern und alle werden von ihren Essen eine sehr lange Zeit noch reden. Dieses Ostern wird mit diesen tollen Rezepten noch schöner gemacht!

Die Vorspeise-Paprikasuppe!

Paprikasuppe

Diese Paprikasuppe ist sehr einfach gemacht aber sie schmeckt einfach unglaublich gut! Folgen Sie einfach unserer Anleitung und die Suppe wird jedes Mal gelingen!

Für diese Vorspeise brauchen Sie diese Zutaten:

  • Schalotten
  • Knoblauch
  • Butter
  • Pfefferschote
  • Geflügelfond
  • Portwein
  • Weißwein
  • Paprikaschoten
  • Sahne
  • Kerbel
  • Olivenöl
  • Salz

Zuerst werden wir für das Ostermenü den Knoblauch, Pfefferschoten und die Schalotten kleinschneiden und in Butter anbraten. Wenn das Goldbrauch ist, gießen wir den Portwein und den Weißwein auf das Gemüse und lassen es ein bisschen einkochen.

Danach kommt in diese Mischung der Geflügelfond und die Sahne rein, für den Geschmack. Lassen Sie das vor sich kochen und währenddessen schneiden Sie die Paprikaschoten zu Recht.

Damit das Ostermenü eine besondere Note bekommt, grillen wir die Paprikaschoten für zirka 10 Minuten und dann verblenden wir diese zu einem Brei. Kerbel mit Olivenöl mixen und für die Ostersuppe, an die Seite stellen.

Jetzt nur alles in den Mixer noch mal geben, schön anrichten mit den Kerbelöl und fertig ist die Suppe für das Ostermenü.

Der Höhepunkt: Die Hauptspeise!

Roher-ganzer-Steinbutt-mit-Gewurzen-und-Zitrone-auf-Eis

Steinbutt ist eins, der leckersten Fische die man finden kann. Hier werden wir euch zeigen wie man die tollste Hauptspeise für ihr Ostermenü machen kann.

Für die Steinbutt Hauptspeise brauchen Sie:

  • Steinbutt ohne Haut
  • Venusmuscheln
  • Schalotten
  • Petersilie
  • Kartoffeln
  • Möhren
  • Sellerie
  • Olivenöl
  • Salz
  • Butter
  • Wermut
  • Oliven(Schwarz)

Das Gemüse sehr gründlich waschen und in kleine Stücke schneiden. Alles außer dem Sellerie und Venusmuscheln mit Butter und Olivenöl ein bisschen anbraten, danach erst diese zwei Sachen mitgeben und mit Weißwein ablöschen, für eine kurze Zeit weiter kochen lassen.

Die Venusmuscheln nehmen Sie heraus, bevor das Gemüse fertig ist. Den Fisch braten Sie kurz an in Butter und Olivenöl für zirka 6 bis 8 Minuten.

Wenn alles fertig ist, schön auf den Tellern anrichten und fertig ist die Hauptspeise von Ostermenü. Leicht und einfach, aber echt lecker!

Das süße Oster-Dessert!

Ostern-Cupcakes

Etwas Süßes muss doch nach jedem essen sein und in diesem Ostermenü darf es nicht fehlen. Das haben wir auch toll zum Ostern-Thema angepasst!

Für dieses so einfache aber tolle Ostermenü Dessert brauchen Sie:

  • Schokoladen-Ostereier(größere)
  • Milch
  • Zucker
  • Vanilleextrakt
  • Kakao
  • Vanillepudding
  • Essbare Osterdekoration

Vermischen Sie die Milch, den Kakao, Zucker und den Vanilleextrakt, sodass sie eine geschmeidige Mischung bekommen. Diese stellen Sie dann in den Tiefkühler für ein paar Stunden.

Jede Stunde sollten Sie diese Mischung ein paar mal umrühren. Wenn das fertig ist, werden Sie von dieser Mischung ein leckeres selbstgemachtes Eis bekommen.

Kochen Sie ihren liebsten Vanillepudding und lassen Sie ihn ein bisschen abkühlen. Jetzt nur schön anrichten, also das Eis in ein Schokoladen-Ei rein, über das gießen Sie den Vanillepudding, noch ein bisschen Deko und fertig ist das Dessert für das tolle Ostermenü!

Das Lamm Menü!

Ostermenu-auf-einem-Holztisch-mit-Eiern-und-frischen-Blumen-dekoriert

Rezepte mit Lamm in Ostermenüs sind immer die liebsten von vielen Menschen. Es ist einfach ein tolles Festessen, es ist sehr lecker und für ein Fest wie Ostern ist es perfekt!

Deshalb haben wir für Sie dieses tolle Ostermenü mit Lamm herausgesucht, denn mit diesen werden Sie bestimmt nicht falsch liegen! Hier werden Sie drei leckere Oster-Gänge finden, die ihren Gaumen schmeicheln werden!

Ostermenü Vorspeise!

Traditionelles-Osterfruhstuck-auf-festlichem-Tisch

Diese Vorspeise ist in nur ein paar Minuten schön fertig mit nur wenigen Zutaten. Diese wird ihren Gästen bestimmt gefallen und so gehts!

Zutaten für dieses Ostermenü super einfache Vorspeise:

  • Kartoffeln
  • Frischkäse
  • Parmesan
  • Gewürze ihrer Wahl
  • Olivenöl
  • Butter
  • Rukola
  • Cherrytomaten

Zuerst werden Sie die Kartoffeln sauber machen und für 20 Minuten kochen. Währen die Kartoffeln kochen, vermischen Sie ihre liebsten Gewürze wie zum Beispiel Paprika, Oregano und Chili mit Olivenöl und Butter, bis das alles sich schön vermischt ist.

Wenn die Kartoffeln fertig gekocht sind, legen Sie sie auf ein Backblech und mit einem Glas drucken Sie vorsichtig die Kartoffeln, flach. Mit der Gewürze-Öl Mischung, bestreichen Sie die Kartoffeln großzügig und ab in den Backofen für zirka 20 Minuten, oder weniger, wenn sie solche Kartoffeln lieber mögen.

Wenn Sie fertig gebacken sind, richten Sie die Kartoffeln schön an mit dem Frischkäse und den Tomaten und fertig ist ihre Vorspeise! Schnell und einfach aber super lecker!

Hauptspeise mit Lamm!

Rohe-Lammkeule

Der große Höhepunkt des Ostermenüs und das wichtigste Rezept für ihr Osterfestessen. Hier werden wir euch zeigen wie man eine tolle Hauptspeise macht die all ihren Gästen gefallen wird!

Ostermenü Hauptspeise, Zutaten die Sie brauchen:

  • Lammkeule
  • Schalotten
  • Oliven Öl
  • Tomatenmark
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker
  • Petersilie
  • Butter
  • Mehl
  • Weißwein
  • Fenchelknolle

Die Schalotten schneiden Sie zuerst klein und bereiten Sie die Lammkeulen vor, mit Salz und Pfeffer. In einen Topf erhitzen Sie das Öl und braten Sie die Lammkeule schön goldig braun an.

Nehmen Sie die Lammkeule heraus und in denselben Topf braten Sie die Schalotten an mit Tomatenmark und ein bisschen Zucker. Ein bisschen Mehl darauf stäuben und mit Weißwein ablöschen.

Wasser zugeben, ein bisschen aufkochen lassen und dann erst geben wir die Lammkeule zu dieser Mischung und wir lassen das für eine Weile vor sich ziehen und kochen, biss es so zart ist das es sich von selber von den Knochen löst.

Fenchelknolle zurechtschneiden und in einer Pfanne mit Butter anbraten. Zudem machen Sie die Petersilie und Salz und Pfeffer, nur schön anrichten mit der fertigen Lammkeule und fertig ist die Hauptspeise des Ostermenüs.

Das süße Dessert für ihr Ostermenü im Glas!

Dessert-in-Glas-mit-Erdberen

Für dieses Ostermenü Dessert im Glas werden Sie zirka eine halbe Stunde brauchen. Es ist wirklich einfach und schnell gemacht aber es sieht wie aus einem fünf Sterne Restaurant.

Zutaten für das Ostermenü Dessert:

  • Vanillepudding
  • Oreo Kekse
  • Erdbeeren
  • Sahne

Zuerst machen wir den liebsten Vanillepudding fertig und währen das vor sich kocht, zerkrümeln wir die Kekse und schneiden die Erdbeeren zurecht.

In ein hohes Glas machen wir zuerst die Kekskrümel, dann die Erdbeeren, Pudding, noch mal Erdbeeren und dann die Sahne als Krönung. Mit den restlichen Kekskrümeln können Sie das Dessert noch ein bisschen dekorieren und fertig ist ein leckeres und einfaches Dessert!

Besonderes Veganes Ostermenü!

Ostersonntag-Abendessen-vegan

Für die Vegan-Community haben wir natürlich auch tolle Rezeptideen für Ostern vorbereitet. Auch wenn man nicht Veganer ist, kann man diese Rezepte für ein Ostermenü ruhig ausprobieren.

Ein bisschen Abwechslung ist immer gut! Dieses Veganische Ostermenü besteht aus drei besonderen Gängen, das ihre Gäste lieben werden!

Ostermenüs sollten vor allem ganz im Thema Ostern sein und so sollten Sie auch das Essen auf dem Ostertisch anrichten. Also, sich nur von diesem tollen Festtag inspirieren lassen und Sie werden bestimmt ein tolles drei Gänge Ostermenü zaubern mit einer wunderschönen Deko!

Erbsensuppe Vorspeise

Erbsensuppe

Zutaten für die Vorspeise:

  • Erbsen
  • Kichererbsen
  • Knoblauch und Zwiebeln
  • Öl
  • Kokosmilch und Kokoschips
  • Minze
  • Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer

Knoblauch und Zwiebeln in kleine Stückchen schneiden und in einem Topf mit Öl anbraten. Kichererbsen Hälfte mit Kokosmilch, Gemüsebrühe und Wasser einkochen lassen, die restlichen Kichererbsen an der Seite lassen.

Die Kokoschips in einem Topf rösten und die Minze kleinschneiden. Die Erbsen und die Hälfte der Minze in die kochende Suppe geben und aufkochen lassen und mit einem Stabmixer bearbeiten.

Die restlichen Erbsen und Kichererbsen und die Suppe geben und für ein paar Minuten kochen lassen. Jetzt nur anrichten mit den Kokoschips, ein bisschen Minze drüber und fertig ist die Vorspeise!

Vegane Hauptspeise für Ostern!

Gesunde-Ernahrung-und-Essenszubereitung-zu-Hause

Zutaten für ihr leckeres veganes Curry:

  • Paprika
  • Öl
  • Knoblauch
  • Tomatenmark
  • Currypulver
  • Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer
  • Zimt
  • Kräuter de Provence
  • Kokosmilch
  • Champignons
  • Reis

Das Gemüse zuerst waschen und in kleine Stücke schneiden und in einen Topf geben mit Olivenöl oder irgendeinen Öl ihrer Wahl und dazu, Kräuter de Provence geben. Für ein paar Minuten braten und mit Kokosmilch ablöschen.

Das alles lassen Sie ein bisschen kochen und dann all die Gewürze untermischen, gemeinsam mit dem Tomatenmark. Reis kochen wie normal und mit dem Curry anrichten, so werden Sie eine ein bisschen andere vegane Hauptspeise für ihr Osterfest bekommen!

Karamell-Dessert für ihr Ostermenü

Karamell-Dessert-Erdberen

Zutaten für ihr leckeren Dessert:

  • Zucker
  • Haselnuss-Drink
  • Salz und Stärke
  • Verschiedene Beeren wie Erdbeeren, Heidelbeeren und Himbeeren

Ein Teil des Zuckers karamellisieren und dazu den Haselnuss-Drink untermischen mit ein bisschen Salz. Das alles für ein paar Minuten kochen lassen und in Förmchen gießen.

Den anderen Teil des Zuckers auch karamellisieren und noch mal mit dem Haselnuss-Drink ablöschen, aber dieses Mal die Stärke mitgeben. Das alles für eine Weile kochen lassen und zu den Förmchen dazu tun.

Jetzt in den Kühlschrank für ein paar Stunden und fertig ist der Hauptteil der Ostermenü-Desserts. Noch mit den Beeren schön anrichten und so leicht und einfach bekommt man ein echt leckeres Dessert für die ganze Familie!

Vegetarisches Ostermenü-Rezeptideen!

Gesundes-Essen

Für dieses Jahr am Ostern können Sie für ihre Gäste die Vegetarier sind oder auch für die, die es nicht sind, etwas anderes machen, auch vegetarische Ostermenüs. Ostermenüs ohne Fleisch, Fisch, sind von Jahr zu Jahr immer beliebter unter den Menschen.

Also, haben wir für Sie ein echt leckeres vegetarisches Ostermenü vorbereitet, das einfach allen Personen schmecken wird! Dieses Ostermenü besteht aus drei leckeren Gängen, die vegetarisch gerecht zusammengestellt sind aus leckeren Zutaten.

Cremesuppe als Vorspeise ihres Ostermenüs

kremesuppe

Zutaten Liste:

  • Kartoffeln
  • Schalotten
  • Rapsöl
  • Salz und Pfeffer
  • Knoblauch
  • Parmesan
  • Buttermilch
  • Rukola
  • Gemüsebrühe
  • Sahne

Zuerst werden Sie die Kartoffeln vorbereiten, also waschen und schälen. Danas muss man die Kartoffeln, grob raspeln und zu Seite legen. Die Schalotten kleinschneiden, so wie den Knoblauch.

In einen Topf sollte man das Öl ein bisschen erhitzen und danach all das Gemüse in den Topf geben und für eine Weile kochen lassen. Danach gibt man zu dem Gemüse die Sahne und die Gemüsebrühe.

Als letzter Schritt gibt man die Rukola fein gehackt zu der Suppe und lassen Sie das einmal aufkochen. Fertig ist die Vorspeise ihres Ostermenüs. Noch dazu die Buttermilch einmischen und die Suppe kann man anrichten!

Hauptspeise des Ostermenüs-Der Tomaten Traum!

tomaten-zwiebel

Zutaten für die Hauptspeise des Ostermenüs:

  • Tomaten
  • Filo-Teig
  • Frischkäse
  • Magerquark
  • Öl ihrer Wahl
  • Eier
  • Milch
  • Chilischoten
  • Minze

Den Filo-Teig auf einem Backpapier ausbreiten und großzügig mit Öl bestreichen. Danach kommt das Herz dieses Ostermenüs-Essen, die Tomaten.

Die Tomaten, waschen Sie und schneiden Sie, sie in dünnere Scheiben und verteilen Sie diese auf den Teig. Die Mischung von dem Magerquark, Frischkäse, Salz und Pfeffer, Minze und Chili verteilen Sie über die Tomaten.

Danas nur in den Backofen für 25 Minuten und fertig ist ihr vegetarisches Hauptgericht des Ostermenüs. Gesund, Schnell und noch sehr lecker, was will man mehr!

Das süße Erdbeer-Rhabarber Dessert ihres Ostermenüs

Hausgemachte-Erdbeer-Rhabarber-Marmelade-oder-Sauce-mit-frischem-Rhabarber-und-Erdbeeren-und-Gewurzen-rustikalem-Holzhintergrund

Zutaten für ihr Dessert:

  • Erdbeeren
  • Rhabarber
  • Zucker
  • Apfeldicksaft
  • Speisestärke
  • Minze
  • Joghurt
  • Mineralwasser
  • Sahnejoghurt

Rhabarber und Erdbeeren waschen und in Stücke schneiden. Den Zucker und Apfeldicksaft vermischen mit Wasser und Rhabarber und für ein paar Minuten kochen lassen.

Die Erdbeeren mit einem Stabmixer bearbeiten und durch ein Sieb drucken, damit Sie eine feine Mischung bekommen. Dann alles zu den kochenden Rhabarber zugeben und für eine Weile aufkochen lachen.

Lassen Sie ein paar Erdbeeren übrig, damit Sie diese zu der Mischung zugeben können für eine bessere Textur. Die Stärke mit Wasser vermischen und in den Topf zugeben und für ein paar Minuten kochen lassen.

Wenn es fertig gekocht ist, lassen sie diese leckere Mischung in den Kühlschrank für ein paar Stunden und richten Sie das schön an. Darüber machen Sie eine Mischung von Minze, Joghurt und den Sahnejoghurt und fertig ist das Dessert des Ostermenüs!

Ostermenü Rezepte Für Ein Gelungenes Osterfest!

Klattschen Trinkspiel: Anleitung Für Das Kult Trinkspiel
← Previous
Interessante Fragen An Frauen Zum Kennenlernen
Next →
Comments are closed.