Skip to Content

Regenbogenkinder: Gehört Ihr Kind Zu Den Lichtkindern?

Regenbogenkinder: Gehört Ihr Kind Zu Den Lichtkindern?

Für alle Eltern sind ihre Kinder natürlich das Beste und das Wichtigste auf der Welt. Natürlich sind alle Kinder etwas sehr Besonderes und wertvolles und jedes einzelne Kind macht die Welt zum einen wunderschönen Platz.

Doch unter Millionen von Kindern gibt es einige die mit einigen besonderen Fähigkeiten und Merkmalen sich von anderen Menschen aus der Masse herausstechen. Diese Kinder nennen wir Regenbogenkinder, die dritte Generation der Lichtkinder.

Hier erfahren Sie alles über die Boten der Liebe und Harmonie und erfahren alle Merkmale und Eigenschaften der besonderen Regenbogenkinder. Erfahren Sie hier, ob ihr Kind ein Träger der Liebe und Harmonie ist!

Regenbogenkinder: Was ist ein Regenbogenkind?

Gluckliches-Kind-springt-in-Regenbogenfarben

Die Bezeichnung Regenbogenkind hören wir doch besonders in letzter Zeit so oft. Im Kopf haben wir ein völlig anderes Bild, doch die Bedeutung ist tiefgründiger als viele vielleicht denken.

Diese Generation der Lichtkinder wird nach den Farben des Regenbogens erkannt. Denn ihre Aura und ihr Herz sind mit Farben des Regenbogens erfühlt und diese Kinder sind wirklich einzigartig.

Ihre Einzigartigkeit wird genau durch die sieben Farben ihrer Aura bemerkbar gemacht. Denn der Regenbogen ist wie eine Brücke zwischen der Erde und dem Himmel.

Die Regenbogenkinder sind Boten der Liebe und Harmonie und eine der wichtigsten Aufgaben ihrer Existenz ist, das Licht des Himmels auf die Erde zu bringen. Stabilität und Gleichgewicht sind für die Regenbogenkinder sehr wichtige Faktoren.

Genau deshalb ist auch eine ihrer Aufgaben, die Energien der Männer und Frauen in das Gleichgewicht zu bringen. Der Regenbogen ist auch ein Merkmal der Freude und des Glücks und diese bringen die Regenbogenkinder immer mit sich, wenn sie auf der Erde ankommen.

Diesen Kindern ist es einfach anzumerken, dass Sie anders sind. Von ihrer Denkweise, Verhaltensweise bis ihrer Spiritualität, erkennt man die besondere Seite dieser Kinder.

Von dem Jahr 2000 werden immer mehr Regenbogenkinder auf die Welt gebracht. Dank ihnen ist die Welt ein schönerer Platz für alle Lebewesen, nicht nur für die Menschen.

Was sind die Merkmale und Eigenschaften der Regenbogenkinder?

Portrat-des-verspielten-kleinen-Madchens-mit-buntem-Regenschirm

Wir haben schon erwähnt, dass diese Kinder sich ziemlich von anderen Menschen unterscheiden. Denn man erkennt die besonderen Verhaltensweisen schon von den ersten Tagen der Geburt der Regenbogenkinder.

Hier werden Sie die wichtigsten Merkmale und Eigenschaften der Regenbogenkinder finden. Durch diese werden Sie diese besonderen Wesen besser erkennen können, vielleicht gehört ihr Kind zu diesen besonderen Geschenken des Himmels.

Negativität können Regenbogen Kinder nicht leiden!

Streit oder Wut, all die Negativität im Leben, diese Sachen können die Regenbodenkinder einfach nicht leiden. Auch den Tod nehmen die Regenbogenkinder sehr schwer an.

Denn diese Kinder sind sehr harmoniebedürftig und legen großen Wert auf das Wohlbefinden jedes Lebewesens. Also, diese Kinder gehen Konflikten aus dem Weg und richten die Dinge eher mit ihrem ruhigen Wesen.

Regenbogenkinder sind sehr kompromissbereit für Eltern!

Wir haben schon gesagt, dass die Regenbogenkinder allen Konflikten im Leben aus dem Weg gehen. Denn Sie haben eine extreme Gefühlsreaktion auf diese Situationen.

Deshalb ist mit diesen Menschen, welches Alter auch immer, Kompromissbereitschaft zu erwarten. Das ist eins der größten Merkmale dieser Kinder, denn in jeder Situation finden Sie ein Kompromiss und keinen Grund zum Streit oder Wutausbruch!

Sehr ausgeprägte Intuition!

Wie auch alle Lichtkinder haben auch Regenbogenkinder eine sehr ausgeprägte Intuition. Doch bei Regenbogenkindern ist der Wahrheitssinn besonders gut ausgeprägt, denn diese Kinder haben großes Vertrauen in sich selber.

Sie vertrauen immer ihrem Bauchgefühl und merken immer, wenn etwas nicht stimmt. Diesen Kindern können Sie nichts vormachen!

Die Regenbogenkinder sind sehr Empathisch!

Diese Kinder haben eine große Dose Empathie für alle Lebewesen, die auf der Erde sind. Außer den Menschen haben Sie auch eine sehr starke Verbindung zu Tieren und Pflanzen, denn ihnen liegt an allen Lebewesen sehr viel.

Sie fühlen einfach mit und alles was anderen passiert, die Regenbogenkinder empfinden das als eigenes Erlebnis. Diese Kinder haben einfach ein Herz für alles und jeden!

Gelassenheit der Regenbogenkinder!

Diese Kinder sind auch in kniffligen Situationen sehr gelassen. Im Vergleich zu Indigo-Kindern, sind die Regenbogenkinder ihr Gegenteil.

Sie nehmen alles sehr gelassen hin und Situationen, die sie nicht leiden können, weichen sie einfach aus. Das machen sie mit Kompromissen und Gesprächen und nicht mit Wut oder Streit.

Offenheit und voller Emotionen

Eine der größten Eigenschaften dieser Kinder ist ihre Offenheit. Denn diese Kinder von klein auf gehen offen auf alles und jeden im Leben zu und zeigen keine Ängste.

Sie glauben in das Gute und das Ehrliche in den Menschen und lassen jeden das zeigen, was er will ohne Vorurteile oder skeptisch zu sein. Sie geben einfach jedem eine Chance und sind nicht sparsam mit ihren Emotionen.

Diese Kinder haben kein Problem ihre Emotionen frei zu zeigen auf vor anderen Menschen. Sie stehen fest hinter ihren Gefühlen und lassen die ganze Welt daran teilnehmen!

Lichtkinder Generationen: Was ist ein Lichtkind?

Madchen-das-in-der-Sonne-spielt

Die Lichtkinder sind besondere Boten, die eine wichtige und sehr besondere Aufgabe haben, für diese Welt. Sie gehören nicht zu den üblichen Generationen von Menschen, denn sie unterscheiden sich von einfach jeder Generation deutlich ab mit ihrer Besonderheit.

Durch die Zeit wechseln sich Gruppen von Lichtkindern ab, diese Gruppen nennt man auch Generationen der Lichtkinder.

Durch die Zeit gabt es insgesamt vier Gruppen, Indigo-Kinder, Diamantkinder, Kristallkinder und Regenbogenkinder.

Jede Gruppe der Lichtkinder hat eine besondere Botschaft für die Welt und ihre Umgebung mitgebracht. Ihr erscheinen auf der Welt hat also einen besonderen Sinn und Wert für die Menschheit.

Frieden, Liebe, Harmonie und Balance, diese vier wichtigen Botschaften kann man in den Begriff der Lichtkinder am meisten erkennen.

Denn diese Kinder unterscheiden sich mit ihrem Gemüt, Verhaltensweisen und Denkweisen, die in dieser Richtung gehen, von anderen Menschen.

Am wichtigsten für die Lichtkinder zu sagen ist, dass jede Generation ein Bote des Friedens ist. Immer wenn die Welt ihre Balance verliert, bringen die Lichtkinder Harmonie wieder in die Atmosphäre.

Indigokinder: Die Kämpfer unter den Lichtkindern

Ein-Junge-spielt-mit-seinem-Drachen-auf-dem-Hugel

Indigokinder sind eine der ersten Generationen der Lichtkinder und sie sind als wahre Kämpfer geboren. Der Name dieser Generation kommt von der Farbe ihrer Aura, ein tiefes wunderschönes und starkes Blau.

Stark ist genau das Stichwort für diese Kinder, denn Indigokindern sind Stärke und Wille die größten Eigenschaften, an denen man diese erkennen kann. Sie gehen nicht mit der Masse, sie stechen heraus und sie folgen ihren Willen.

Diese Kinder kämpfen immer laut und stark für alles, was sie für richtig halten und gegen das, dass sie für falsch halten. Sie folgen nicht der Meinung oder dem Konzept der Eltern, sondern nur ihrem Kopf und ihren Willen.

Indigokinder sind leider von der Gesellschaft nicht akzeptiert wie sie sollten, denn sie wirken oft überheblich, aggressiv oder unruhig. Das ist nur, weil sie nicht mit dem Strom schwimmen.

Kristallkinder: Wie viele Kristallkinder gibt es?

Kristalle

Kristallkinder sind, wie auch alle Generationen der Lichtkinder, ein wirkliches Geschenk des Universums. Denn diese Kinder sind einfach durchaus, von innen auch von außen gut und rein.

Wie auch bei anderen Generationen der Lichtkinder, ihre Aura hat eine besondere Farbpalette. Die Aura der Kristallkinder scheint hell in wunderschönen Pastellfarben und Tönen.

Ihre Aufgabe auf dieser Welt ist das Wohl aller Lebewesen zu erhalten, mit Frieden und Liebe. Diese Kinder sind sehr sensibel und haben eine stark ausgeprägte Intuition.

Auch wenn man von sehr einfühlsamen Kindern redet, ihnen kann man nicht vormachen. Diese Kinder sind eher in der Ecke als im Mittelpunkt und Aufmerksamkeit mögen sie nur in Grenzen.

Sie akzeptieren schnell andere und sind sehr gute Zuhörer. Diese Kinder verstehen sehr gut auch, was die Worte nicht mitteilen können.

Von 2012 werden Kinder mit einer reinen und klaren Kristall-Aura geboren und seit diesem Jahr, werden immer mehr Kristallkinder auf die Welt kommen. Die genaue Zahl der Kristallkinder kann keiner nennen, denn manchmal sind die Auren nicht sichtbar auch für Menschen, die diese sehen können.

Was ist ein Diamantkind?

Diamanten-auf-schwarzem-Hintergrund

Seit vielen Jahren werden herausragende Menschen auf die Welt gebracht. Genau diese Menschen gehören zu der Generation der Lichtkinder und eine von diesen Generationen sind Diamantkinder.

Diamantkinder sind eine sehr besondere Generation der Lichtkinder, die erst ab 2009 auf der Welt existiert. Diese Kinder haben ein besonderes Licht in ihrer Aura, das an das Diamanten-Licht erinnert und deshalb der Name Diamantkind.

Ihre Aura hat nicht eine bestimmte Farbe, denn wie auch bei einem Diamanten, wechseln sich die Farben immer ab. Diese Seite der Diamantenkinder macht diese auch so besonders.

Etwas was sehr spezifisch ist für diese Kinder, ist das sie nicht eine feste und definierte Aufgabe haben, wie zum Beispiel Regenbogenkinder, Indigokinder und so weiter. Denn die Diamantenkinder sind auf die Welt gekommen, mit ihrem Licht der Menschheit zu helfen.

Sie helfen der kollektiven Energie, damit sie strahlender und stärker wird. Mit dieser wird die Menschheit eine neue Ebene sehr schnell erreichen.

Die Kinderbetreuung, Elternschaft von Diamantenkindern unterscheidet sich ziemlich von den anderen Lichtkinder-Generationen. Denn diese Kinder sind eher still und zurückgezogen, aber stechen raus mit ihrer Klugheit.

Ein der wichtigsten Merkmale der Diamantenkinder ist ihre Wahrnehmungskraft, die sehr stark ausgeprägt ist. Sie können über Raum und Zeit sehen und erkennen, was kaum ein Mensch erkennen noch verstehen kann.

Regenbogenkinder: Gehört Ihr Kind Zu Den Lichtkindern?