Skip to Content

Schiffe Versenken Regeln-Spiel Und Spaß Mit Schiffen!

Schiffe Versenken Regeln-Spiel Und Spaß Mit Schiffen!

Schiffe versenken ist eins der beliebtesten Spiele der Welt. Ein Klassiker, der von jeder Generation gerne gespielt wird.

Das Spiel nennt man auch Schiffchen versenken, oder auch Seeschlacht, jeder hat einen anderen Namen für dieses tolle Spiel. Es ist für die ganze Familie gut geeignet, wenn man einen gemütlichen Spieleabend zusammen plant.

Es ist sehr leicht umzusetzen und man kann es sehr schnell erklären und das Alter spielt hier auch keine Rolle. Hier ist die Aufgabe von jedem Mitspieler, ein kluges Flottenmanöver zu machen und alle Schiffe des Gegners zu versenken.

Hier werden Sie alles über diesen tollen Spielklassiker erfahren, wie man es Spielt, alle Spielregeln, die Vorbereitung für das Spiel und viele weitere Informationen. So werden Sie gut vorbereitet und Sie werden alle gegnerische Schiffe treffen und versenken!

Spielmaterial für die Schiff-Seeschlacht!

Ein-Spiel-der-Seeschlacht.-Nahaufnahme

Genau wegen der Einfachheit des Spiels ist es auch so beliebt unter den Menschen. Man kann es einfach überall spielen, im Haus, im Zug, auf einem Ausflug und man braucht kein besonderes Material.

Für das Spiel Schiffe versenken brauchen Sie nur diese zwei Sachen:

  • Stifte
  • Papier oder Zettel(das muss kariert sein, so wie zum Beispiel ein Rechnerheft oder etwas Ähnliches, oder man kann es einfach vom Computer ausdrucken)

Mit nur diesen zwei Sachen kann man das Schiff-Spiel einfach spielen. Das ist die einfachste und schnellste Version dieses Spiels, aber auch die beliebteste.

Es gibt auch dieses Spiel im Laden zu kaufen, mit kleinen Schiff-Spielfiguren und einer fertigen Vorlage in verschiedenen Farben und Formen. Doch das Ziel des Spieles bleibt das gleiche bei jeder Version.

Wie viele Spieler können das Schiffchen versenken spielen?

Ein-Spiel-der-Seeschlacht.

Bei diesem Spiel ist es wichtig, das mindestens zwei Spieler dabei sind. Man kann ja auch schlecht mit sich selber spielen.

Was die weitere Zahl der Spieler angeht, gibt es eigentlich keine Regeln, oder besser gesagt, Grenzen. Aber, wenn es im Spiel mehr als drei Mitspieler gibt, dann sollte man das Schiff versenken auf größeren Spielfeldern spielen.

Ein kleiner Hinweis für Sie, wäre, obwohl es keine Grenzen hier im Spiel gibt, was die Spielerzahl angeht, am besten wäre es bei drei Spielern zu bleiben. So wird das Schiffe versenken noch interessanter und es wird schwerer die gegnerischen Schiffe zu entdecken und zu versenken.

Die Spielfeld-Vorlage für Schiffchen versenken!

Selbstgemachtes-Schlachtschiff-Papierspiel-fur-zwei-Spieler

Die Spielfeld-Vorlage kann man in verschiedenen Varianten machen. Das hängt ab von der Spielerzahl der Gegner und von den Spielern, wie schwer sie den Kreuzerkrieg machen wollen.

So bestimmt man die Größe des Spielfeldes auf dem Papier und wie viele Kästchen es im Spiel geben wird. Auch hier ist die Entscheidung den Spielern überlassen.

Wie zeichnet man das Kästchen-Spielfeld?

Seeschlacht-im-Notizbuch.-Schablonenvektorillustration

Wenn im Spiel zwei Spieler sind, dann ist ein Spielfeld von 10 x 10 Kästchen nötig um das Schiffe versenken, spielen zu können. Jeder Spieler markiert sich mit einem Stift diesen Plan auf seinem karierten Blatt Papier.

An den Seiten sollten die Spieler die Buchstaben von A bis J schreiben, neben den Kästchen. An die obere Seite des Spielfeldes schreibt man die Zahlen von 1 bis 10 über den Feldern.

So ist das Spielfeld schon fertig und die Spieler können mit dem Schiffe versenken anfangen. Es gibt natürlich mehrere Varianten wie man den Spiel-Plan zeichnen kann, aber dieser ist der beliebteste und einfachste für zwei Spieler.

Spielbeginn von Schiffe versenken!

Spielzeugkriegsschiff-umgeben-von-einem-Korridor-von-Unterwasser

Jetzt ist die Aufgabe der Spieler ihre Flotte, also zuerst alle Schiffe auf ihrem Meer zu verteilen. Das muss man sehr vorsichtig machen und nach besonderen Regeln des Spiels.

Das machen die Spieler so, das sie einzelne Kästchen mit dem Stift ausmalen. Diese ausgemalten Kästchen, stellen die Schiffe und ihre Position auf dem Meer, dar.

Im Spiel gibt es verschiedene Schiffe in jeder Flotte, mit den die Spieler ihr Flottenmanöver machen können. Jedes von den Schiffen hat eine eigene Größe auf den Feldern.

Jeder Spieler hat insgesamt 10 Schiffe, die der Spieler auf dem Feld verteilen soll. Meistens, wählen die Spieler kleinere Schiffen.

So wird das Spiel ein bisschen interessanter und dauert länger. Denn es ist ein bisschen schwieriger die kleineren Schiffchen richtig zu finden und zu versenken.

Die Schiff-Regeln!

Spiel-Schlachtschiff-Nahaufnahme.-Spielzeugkriegsschiffe-und-U-Boot

Wie schön gesagt, die Größe jedes Schiffes ist wirklich wichtig für das Spiel. Denn es gibt verschiedene Varianten von Schiffen, die im Wasser-Feld verteilt werden.

Es gibt insgesamt vier Arten von dem Standard Schiffen und drei Varianten von besonderen Schiffen, die man auch auslassen kann, wenn man will.

Das können die Spieler vor dem Spielbeginn vereinbaren. Doch besondere Elemente im Spiel, wie die drei besonderen Schiffe, werden es ein bisschen interessanter machen.

Die Standard-Schiffe und ihre Große im Wasser:

U Boote-Das U-Boot besetzt auf dem Wasser immer 2 Kästchen. Es ist das kleinste Element im Spiel. Jeder Spieler bekommt insgesamt, 4 U-Boote die der Spieler auf dem Feld verteilen muss.

Zerstörer-Dieses Schiff ist ein bisschen größer als das U-Boot, insgesamt muss der Spieler 3 Kästchen für dieses Schiff ausmalen. Im Spiel bekommt jeder Spieler 3 Zerstörer Schiffe.

Kreuzer-Kreuzer ist das zweitgrößte Schiff im Spiel und die Größe dieses Schiffes auf dem Feld ist 4 Kästchen die der Spieler mit dem Stift ausmalen muss und so die Schiffe positioniert. Jeder bekommt zwei Kreuzer Schiffe zu Verfügung.

Schlachtschiff-Das Schlachtschiff ist das größte Schiff auf dem Feld von jedem Spieler. Er besetzt gleich 5 Kästchen im Spiel die der Spieler ausmalen muss. Jeder Spieler bekommt jeweils ein Schlachtschiff.

Besondere Schiffe und Elemente im Schiffe versenken Spiel:

Der Flugzeugträger-Das ist ein wirklich großes Schiff, denn dieses Schiff besteht sogar sieben Kästchen die der Spieler ausmalen muss. So kann er dieses Schiff auf dem Spielfeld positionieren.

Die Seemine-Das ist ein Joker im Spiel, für einen Spieler und für den anderen kann die Seemine nichts gutes Bedeuten. Denn, wenn der Gegner dieses Feld mit der Seemine trifft, dann muss er eine Runde aussetzen.

Der andere Spieler kann auf die Schiffe des Gegners noch einmal schießen und sein Glück versuchen. Die Seemine stellt, der Spieler mit einem ausgemalten Punkt in einem Kästchen, da.

Der Wal-Für dieses Element im Spiel, können sich die Spieler eine Strafe ausdenken. Zum Beispiel, versenken Schiffe kann man auch ohne Treffer, wenn ein Spieler auf den Wal trifft.

Das geht so, das die Strafe für den Spieler ist, das eins seiner Schiffe versenkt wird, ohne einen Schuss vom Gegner. Das ist aber optional.

Schiffe versenken Spielregeln!

Draufsicht-des-Schlachtschiff-Papierspiels-als-Schlachtbetrug

Wie jedes Spiel hat auch dieses einige Regeln, an die sich die Spieler halten müssen. Die meisten Spielregeln drehen sich rund um die Schiffe und ihre Position.

Bei dem Spielanfang und der Positionierung der Schiffe, muss man diese Regeln als Spieler einhalten, damit das Spiel richtig gespielt wird. Deshalb, sollten die Spieler bevor jedem Spiel die Regeln einmal durchgehen, denn es gibt viele Varianten und Versionen von diesem Spiel.

Auch ein toller Tipp für Sie, damit das alles ein bisschen leichter ist, kann man die Regeln aufschreiben und ausdrucken. So haben die Spieler immer jeder Regel vor den Augen.

Für die Anfänger und die Leute die das Spiel zum ersten Mal spielen wird das bestimmt hilfreich sein. So kann man das Spiel besser und leichter kennenlernen.

Die wichtigsten Regeln im Spiel

Jungenkind-mit-Vater-der-Kriegsschiffe-und-U-Boote-spielt

Die erste Regel betrifft die Nähe der Schiffe. Die Spieler bei der Position der Schiffe müssen auf den Abstand achten und den auch einhalten.

Dieser Regel nach zwischen zwei Schiffen muss mindestens ein Kästchen sein. Also, die Schiffe dürfen sich nicht auf dem Feld berühren.

Die Schiffe müssen immer von dem Wasser umgeben sein. Die Ausnahme dieser Regel ist, wenn man die Schiffe am Rand des Spielfeldes zeichnet.

Die zweite Regel bezieht sich genau auf diese Situation. Die Spieler dürfen ihre Schiffe am Rand aufstellen, wenn das ihre Strategie ist, die sie zum Gewinn führt.

Die dritte Regel ist das die Schiffe nicht Diagonal, übers Eck gezeichnet werden. Sie dürfen ihre Form nicht verlieren. Oder, aber auch, die Schiffe dürfen nicht eine Ausbuchtung besitzen.

Die vierte Regel ist es, das alle Spieler jeweils 10 Schiffe am Spielanfang bekommen. Diese Schiffe muss man auf dem Spielfeld verteilen.

Was die Regeln angeht, wie viele Male ein Spieler einen Schuss abfeuern darf, da gibt es zwei Optionen. Die eine ist es das ein Spieler am Zug ist, bis er ein Wasser-Kästchen trifft.

Die andere Option ist es, das die Spieler abwechselnd ihren Zug machen und ihr Glück versuchen. Auch eine ungeschriebene Regel ist es das die Spieler jeden Treffer und jeden Fehltreffer sich auf ihr Blatt notieren.

Andere Regeln können die Spieler selbst dazufügen, wenn sie das wollen. Die Regeln hängen auch davon ab, welche Version die Spieler gerne spielen.

Schiffe versenken Spielablauf!

Spielzeugkriegsschiffe-mit-Raketen-aus-Brettspielen

Der Spielablauf ist eigentlich sehr einfach zu verstehen, auch für Leute die das Spiel das erste Mal spielen. Zuerst macht man die nötigen Vorbereitungen.

Jeder nimmt sich ein kariertes Blatt Papier und ein Stift. Dann zeichnet man sein eigenes Meer der Ausmaße 10 x 10. Die nächste Aufgabe der Spieler ist es ihre Flotte auf dem Spielfeld, so gut wie möglich zu verteilen.

Jeder von den Spielern hat 10 Schiffe, die er auf dem Feld verteilen muss, aber auch beschützen. Wenn das alles fertig ist, dann kann das richtige Spiel auch beginnen.

Die Spieler vereinbaren, wer von ihnen den ersten Zug macht und die Länge der Zug dauert, bis man das Wasser trifft oder die Spieler machen ihre Züge abwechselnd.

Der Spieler der am Zug ist, der macht das so, das er eine Kombination von einer Zahl und einem Buchstaben dem Gegner nennt. So trifft er ein Kästchen beim Gegner.

Mit einem Zug kann ein Spieler das Wasser-Kästchen treffen und das gilt als ein Fehltreffer oder aber auch, der Spieler kann ein Teil des Schiffes treffen.

Das gilt dann als Treffer und es gilt das, das Schiff getroffen ist, wenigstens ein Teil des Schiffes. So machen die Spieler weiter und hoffen auf den Treffer der ein Schiff des Gegners zerstört.

Die Schiffe kann man vollständig zerstören nur, wenn ein Spieler alle seine Kästchen mit mehreren Treffern in das Wasser befördert. Nur dann gilt ein Schiff als besiegt und der Gegner ist ein Schiff zu kurz!

Wie gewinnt man Schiffe versenken?

Junge-Frau-und-Junge-die-ein-Seeschlachtspiel-spielen-liegen-auf-der-Couch-im-Raum

Das Spiel gilt als zu Ende nur, wenn ein Spieler alle Schiffe seines Gegners gefunden hat und in die Wasser-Tiefe befördert hat. Dann gilt dieser Spieler als Gewinner dieser Runde.

Das Spiel kann hier aufhören und man kann den Gewinner feststellen, oder aber auch kann man das Spiel weitermachen. Hier können die Spieler zusammen entscheiden, dass Sie das Schiffe versenken in ein paar Runden spielen und wer die meisten Runden gewonnen hat, der ist dann der Gewinner des ganzen Spiels.

Schiffe Versenken Regeln-Spiel Und Spaß Mit Schiffen!

Spiele Für Paare - Romantik, Spiel und Spaß Zu Zweit!
← Previous
Anleitungen Und Tipps Für Das Monopoly Trinkspiel
Next →
Comments are closed.