Skip to Content

Zahlenspiele-Spiele Und Spaß Mit Zahlen!

Zahlenspiele-Spiele Und Spaß Mit Zahlen!

Mathe ist nicht gerade das Lieblings-Fach der Kinder. Deshalb haben wir für Sie die besten und lustigsten Zahlenspiele zusammengestellt die den Kindern viel Spaß und Freude bereiten werden.

Diese Spiele sind für Kita, Kindergarten, Grundschule und die Vorschule toll geeignet. So können Sie die Kinder in die Mathe-Welt leicht und spielerisch einführen.

Wenn Sie auf die richtige Weise den Kindern zeigen das Zahlen und Mathematik sehr viel Spaß machen, dann ist das für die weitere Bildung der Kinder ein großer Schritt.

Denn die ersten Schritte in die Mathe-Welt sind die wichtigsten für Kleinkinder. Wenn diese richtig gemacht sind, dann steht der Mathe-Weltmeisterschaft nichts im Weg!

Zahlen Basteln!

Dieses Spiel ist toll, wenn man die Zahlen das erste Mal kennenlernt. Da die Kinder sich zum ersten Mal mit den Zahlen befassen, müssen sie zuerst lernen wie die Ziffern alle aussehen.

Und was für eine Möglichkeit ist besser als das Basteln. Jedes Kind liebt es doch es zu basteln und zu malen, also dieses Spiel ist auch für jedes Alter geeignet, besonders für die Kleinsten.

Für dieses schöne Zahlenspiel brauchen Sie:

  • Papier
  • Stift
  • Dekoration
  • Kleber
  • Pinsel und Farbe

Für jedes Kind schreiben Sie eine Zahl auf das Papier. Nach diesen Linien sollten die Kinder diese Zahl bemalen und dekorieren wie sie möchten.

Dafür kann man alle Deko-Materialien benutzen die Sie in der Klasse oder zu Hause haben, zum Beispiel Federn, Perlen, Glitzer, Konfetti und so weiter. Alles, was den Kindern gefällt, kann man für dieses tolle Spiel benutzen.

Wenn die Kinder damit fertig sind, dann kommen die Kinder einer nach dem anderen vor die Tafel und zeigen den anderen Kindern ihre Kreation.

Am besten wäre es das die Kinder gemeinsam die Zahl laut und deutlich aufsagen. So können sich die Kinder die Zahl besser einprägen.

Also wie sie aussieht und wie sie heißt. Diese Spiele haben eine große Rolle in den Anfängen der Kinder mit solchen Sachen.

Besonders im sehr jungen Alter sind solche Spiele sehr wichtig damit die Kinder besser und leichter Sachen verstehen, die für das Leben sehr wichtig sind. Dieses Spiel ist einfach ideal für den Anfang!

Zählen mit Musik!

Bei Zahlenspielen muss man sehr viel Kreativität beweisen damit die Kinder fröhlich mitmachen. Bei diesem Spiel wird das Zählen auf eine ganz andere Weise geübt.

Für dieses Zahlenspiel brauchen Sie:

  • Musik
  • Glocke

Die Kinder stellen sich in einem Kreis auf. Der Lehrer oder die Lehrerin mach die Musik an und die Kinder tanzen im Kreis wild herum.

Als, die Musik stoppt, dann wird nicht mehr getanzt, jetzt geht es an die Zahlen und das Zählen. Der Lehrer oder die Lehrerin beginnt mit der Glocke zu klingeln.

Die Aufgabe der Kinder ist es gut aufzupassen und mitzuzählen. Aber das Zahlen aufsagen muss man Stumm machen, damit die anderen Kinder nicht gestört werden und das alle für sich zählen können.

Wenn der Lehrer mit Klingeln fertig ist, dann sagen die Kinder bis welcher Zahl sie gezählt haben. Wenn diese Zahl richtig ist, dann dürfen die Kinder weiter tanzen.

Die, die nicht richtig gezählt haben, die warten auf die nächste Runde und dürfen sich nicht bewegen. Hier brauchen die Kleinkinder eine gute Konzentration für dieses Zahlenspiel damit sie immer weiter tanzen können!

Zahlenspiele mit Buchstaben!

Dies ist eine ungewöhnliche Form für die Zahlenspiele. Doch mit diesem Spiel lernen die Kinder auch wie man die Ziffern auch schreibt und die Bedeutung dieser Zahlen.

Dies ist ein Spiel für zwischendurch, zum Beispiel wenn man in der Kita oder in den Kindergärten etwas Zeit übrig hat, dann ist dieses Lernspiel eine tolle Sache.

Für dieses Spiel brauchen Sie dieses Material:

  • Tafel
  • Kreide

Die Kinder sollten sich freiwillig melden, um dieses Spiel zu machen. Das Kind, das sich gemeldet hat, schreibt mit Buchstaben eine Zahl oder mehrere Zahlen an die Tafel.

Danach melden sich andere Kinder die diese Ziffer demonstrieren wollen mit Bewegungen. Zum Beispiel, ein Kind hat an die Tafel die Zahl „VIER“ geschrieben. Dann meldet sich ein anderes Kind, kommt vor die Tafel und liest das Wort vor.

Dann macht er oder sie zum Beispiel vier Schritte oder vier Kniebeugen vor der ganzen Klasse. Hier können viele Ideen aufkommen, wie man diese Zahlen am besten demonstriert.

Hier ist toll, dass die Kinder alles selber machen und gemeinsam die Zahlen und sogar Buchstabieren lernen. Mit diesen Spielen kann man in jeder Stunde ein bissen Zahlen lernen und eigene Ideen in diese Spiele kann man auch interpretieren.

Gesellschaftsspiele für Ziffern lernen!

Mutter-und-Sohn-spielen-Brettspiel-Mensch-argere-Dich-nicht-zu-Hause-auf-dem-Boden

Gesellschaftsspiele sind auch eine tolle Lernmethode für die Kinder im jeden Alter. Diese Methode ist toll für den Alltag zu Hause oder aber auch für die Schule, denn die Brettspiele können auch Lernspiele sein.

Besonders Spiele, bei denen man einen Würfel benutzt, können sehr nutzbar sein für die Anfänge der Kinder in dem Fach, Mathematik. Die Kids lernen so spielerisch die Zahlen zu lesen und wie weit die Figur geht, wenn man zum Beispiel eine Fünf gewürfelt hat.

Eins der beliebtesten Beispiele für solche Brettspiele ist das tolle Spiel „Mensch ärgere dich nicht“, ein Klassiker der auch als eine tolle Lernmethode gelten kann. Dieses Spiel ist für jedes Alter geeignet.

Also wenn Sie dieses Spiel im Kindergarten oder in der Grundschule spielen und Sie sehen, dass das Kind auf das Spiel toll reagiert, benachrichtigen Sie die Eltern zum Beispiel per E-Mail, das sie mit den Kindern dieses Spiel auch zu Hause machen.

Bei diesem Spiel lernen die Kinder am besten die Zahlen eins bis sechs und das ist ideal für den Anfang. Wenn die Kinder dafür bereit sind, können sie auch mit zwei Würfeln spielen.

So hat man eine größere Variation von Zahlen und das Wissen wird sehr schnell und spielerisch erweitert. Es gibt viele Formen wie man Mathe und Zahlen mit den kleinen Kindern lernen kann, man muss nur kreativ werden.

Zahlenspiel mit Murmeln!

schone-Murmeln

Zahlenspiele, die man den Kindern vorstellt, müssen sie sofort begeistern, damit die Kinder auch ihre ganze Aufmerksamkeit diesen Spielen schenken.

Jede Kita oder jeder Kindergarten hat eine Sammlung von Murmeln und genau diese sind für diese Activity das wichtigste Material.

Also, für dieses Zahlenspiel brauchen Sie:

  • Murmeln
  • Papier
  • Bunte Marker

Auf eine Seite des Papiers malen die bunten großen Kreise. Auf jedes Papier malen Sie eine andere Anzahl von Kreisen. Zum Beispiel auf einem Papier sind zwei Kreise gemalt und auf dem anderen sind sieben Kreise gemalt.

Jedes Kind für dieses Zahlenspiel bekommt zwei oder drei solche Papiere, abhängig wie viel Platz auf dem Tisch ist und die Murmeln.

Die Aufgabe bei diesem Zahlenspiel für die Kinder ist es das sie auf die gemalten Kreise die Murmeln stellen. Also auf jeden gemalten Kreis gehört eine Murmel.

Solche Zahlenspiele geben den Kindern Ideen wie die Zahlen so aussehen und um welche menge es sich dreht bei den Zahlen. Mit anderen Worten können die Kinder die Zahl mit ihren Händen fühlen und mit den kleinen Augen sehen.

Uhrzeit anzeigen und Ziffern lernen!

Was die Stäbchen an der Uhr anzeigen wollen die Kinder immer wissen. Das kann man spielerisch leicht mit diesem Spiel lernen und die Ergebnisse werden sehr schnell zu sehen sein.

Im Handumdrehen werden die Kinder die Zeit lesen und anzeigen können und das dank eines Spiels. Und noch dazu werden die Kinder Bewegung in den Alltag bekommen.

Für den Anfang werden die Kinder eine Uhr an ihr Blatt Papier malen, mit allen Zahlen und den Uhrzeigern. So können sich die Kinder bekannt machen mit der Uhr, wie die Uhr aussieht, wo die Zahlen stehen und so weiter.

Der Lehrer sagt dann ein paar Sachen über die Uhr und erklärt den Kindern die Grundsachen, die sie wissen müssen über eine Uhr und die Uhrzeit. Wenn die Kinder die Grundsachen gelernt haben, dann kann man auch mit dem Spiel beginnen.

Zuerst malt der Lehrer oder die Lehrerin eine große Uhr auf die Tafel mit allen Ziffern wie bei einer echten Uhr. Nur die Uhrzeiger lässt der Lehrer aus, denn diese sollen die Kinder nachmachen.

Das Spiel geht so, das die Kinder eins nach dem anderen vor die Tafel kommen und ihre Hände als Uhrzeiger benutzen. Zum Beispiel, der Lehrer sagt, dass es auf der Uhr genau 10 Uhr ist, das müssen die Kinder mit ihren Händen Zeigen.

Also, eine Hand ist der große Uhrzeiger und die andere Hand ist der kleine Uhrzeiger. Am Anfang können Sie den Kindern ruhig helfen und ihnen alles vorzeigen.

Nach einer Zeit werden sich die Kinder das alles besser einprägen und werden das alles alleine machen. Dann kann man auch an die ein bissen schwierigen Uhrzeiten, wie zum Beispiel 22:55, herangehen.

Ziffern zu den Bildern!

Kinder lernen doch am liebsten, wenn viele bunte Sachen vor ihnen sind. Diesen Fakt macht sich dieses Zahlenspiel zu nutzen und bringt den Kindern spielerisch bei wie man Zählt.

Für dieses Spiel brauchen Sie:

  • Karen mit Zahlen darauf
  • Karten mit Bildern darauf(zum Beispiel eine Karte die auf sich 5 Blumen Bilder hat)

Diese Karten kann man auch leicht von Karton und ein paar bunten Markern selber machen. Die Zahlenspiele funktionieren am besten mit Bildern, denn diese können sich die Kinder am besten merken.

Jedes Kind bekommt ein paar Karten mit Bildern darauf und die gleiche Anzahl von Karten mit einer Zahl darauf. Jetzt geht es darum das Rätsel zu lösen.

Die Aufgabe der Kinder ist es die Karten mit Zahlen zu den Karten mit Bildern darauf zusammenzustellen. Also wenn auf einer Karte zum Beispiel drei Bilder von einer Blume sind, dann fügt das Kind die Karte die, die Zahl drei an sich hat.

So machen die Kinder weiter bis alles zusammengestellt ist. Ein tolles Spiel mit vielen Beispielen wie die bestimmte Zahl auf einem Bild aussieht. Konzentration, Mathematik und Spiel in einem!

Zahlenspiele-Spiele Und Spaß Mit Zahlen! - pin