Skip to Content

Stressabbau: Die Besten Anti Stress Tipps Für Den Alltag!

Stressabbau: Die Besten Anti Stress Tipps Für Den Alltag!

Stress im Leben ist ja eine unvermeidliche Sache, eine große Belastung, die alle Menschen mit sich tragen, Tag für Tag. Stress auf der Arbeit, Stress mit der Familie, etwas ist immer los, dass uns den Stress verursacht!

Doch an uns alleine ist es, wie man diesen Stress umgeht und wie man den Stress bewältigt. Stress abbauen ist ein Muss für ein zufriedenes, ruhiges und vor allem, gesundes Leben.

Deshalb haben wir hier für Sie die besten Tipps und Methoden für Stressabbau, die Sie in ihre Alltagsroutine einfach einbauen können.

Neben diesen Methoden gibt es natürlich auch Selbstmanagement Methoden, die Ihnen das Leben und den Alltag erleichtern.

So werden Sie schnell Ihren Stress reduzieren können, diesen negativen Ballast von sich abwerfen und ein ruhiges und entspanntes Leben führen!

Stress: Definition, Ursachen und Symptome

Stress ist heutzutage der Feind des Menschen Nummer 1 und das ohne Frage. Denn Stress hat so einen großen negativen Einfluss auf alle Bereiche des Lebens.

Besonders an der Gesundheit des Menschen hinterlassen die Stressbelastungen ernste negative Folgen. Wenn die Stresshormone wachsen, damit auch der Stresslevel, mit diesen leidet auch der ganze Körper mit und die Psyche genauso, dazu.

Stress können wir definieren als ein Zustand des Körpers und des Kopfes, wo die Anspannung und der Druck auf einen immer mehr wächst. Man fühlt sich einfach unangenehm und es ist so als wäre man einfach von dem Leben überrollt, ohne dass man weiß, wo links oder wo rechts ist.

Der Körper wie der Kopf reagiert anhand des Stresslevels und für jeden Menschen sind diese Reaktionen einfach individuell.

Diese Reaktionen kann man als Symptome ansehen und die können von Zittern der Hände gehen, Adrenalin Steigerung, Puls-Erhöhung bis einem totalen körperlichen wie auch psychischen Kollaps.

Stress hat wirklich viele Auslöser und Ursachen, die man auch von Mensch zu Mensch definieren kann. Hier kann man sagen, dass der Job und die Sorge um die Zukunft, die größten Ursachen für Stress sind.

Wenn Sie mehr detaillierter über das Thema Stressmanagement erfahren wollen, dann haben wir hier in diesem Artikel, die wichtigsten und interessantesten Infos:

Wie lange dauert es Stress abzubauen?

Begriffsanzeige-des-Stresslevels-die-das-Maximum-anzeigt

Der Stress ist eine ziemlich tückische Sache, denn manchmal merkt man nicht, oder besser gesagt, man ist sich nicht bewusst, dass man unter Stress steht.

Denn die Hektik des Lebens kann uns wirklich die Augen verschließen und die Körperwahrnehmung voll und ganz durcheinander bringen.

Symptome nehmen wir nicht wahr, man ignoriert einfach alle Warnsignale des Körpers und das kann ziemlich gefährlich werden. Denn die Dauer des Stresses ist für den Stressabbau ein sehr wichtiger Faktor.

Wenn der Mensch nur für eine kurze Zeit unter milden Stress steht, zum Beispiel die alltäglichen Aufgaben im Job, dann kann es nur kurz dauern, bis der Körper sich regeneriert.

Doch, wenn man unter intensiven Stress leidet, für eine längere Zeit, dann kann das eine ernste Folge haben.

Denn der Stress wirkt nach und das wissen viele Menschen nicht. Der Körper wird danach noch Wochen brauchen, alles wieder in die Balance zu bringen, damit auch Ruhe in die Gedanken und in den Körper einkehrt.

Genau das kann zu ernsten Folgen für den Körper und die Seele führen, deshalb ist es so wichtig den Stress abzubauen, aber rechtzeitig!

Die 3 Stressphasen: So reagiert der Körper auf Stress!

Frau-gestresst-mit-Reizfaktor-bei-offenem-Mund

Die Dauer für den Stressabbau können wir am besten durch die Stressphasen erklären. Jede Phase braucht seine Zeit, damit sie ihre Arbeit erledigen kann. Diese Phasen betrachten wir durch den ersten Kontakt des Menschen und eine Stresssituation.

So können Sie am besten begreifen, was in ihrem Körper, wie auch in ihrem Kopf vorgeht, wenn Sie sich mit solcher Belastung konfrontieren. Insgesamt gibt es die 3 wichtigen Stressphasen, die jeder Mensch durchgehen muss.

Die Dauer jeder Phase hängt von der Intensität des Stresses ab und wie wir diesen Stress annehmen. An manchen Tagen gehen diese drei Phasen in einem Augenblick vorbei und manchmal kann die Intensität Dauerstress verursachen.

Das hängt von Mensch zu Mensch ab und wie man den Stress abzubauen versucht. Nichts kann man in diesem Fall generalisieren, denn Stress ist bei jedem Mensch individuell.

1. Die Phase des Alarms! Chaos im Körper und Kopf

Gestresste-junge-Frau

Die Stressoren haben sich im Körper bemerkbar gemacht und es entsteht Chaos, im Körper wie im Kopf. Das ist der erste Augenblick, wo man begreift, dass man sich mit Stress konfrontiert hat.

Der Körper versucht sich panisch einer solchen Situation anzupassen in dem er das Adrenalin erhört. Das Ergebnis einer solchen Situation sind Symptome, die von schnelleren Herzklopfen, intensiver Atmung bis Zittern gehen.

So versucht der Körper eine Antwort auf diese unangenehme und unbekannte Situation zu geben. Doch nicht alles ist, mit einer normalen Dose Stress, schlecht.

Hier muss man erwähnen, dass durch eine kleine Stresssituation das Blut-Kreislauf-System voll und ganz in Fahrt kommt. Das Herz, die Muskeln, besonders das Gehirn wird gut durchblutet.

So versucht sich der Körper vorzubereiten für brenzlige Situationen, die aus diesem Stress entstehen können.

So auch können Sie sich auch Ihre blitzschnellen Reaktionen erklären in solchen Situationen, die für Sie einen großen Stresslevel haben.

2. Kampfphase: Widerstand des Körpers gegen den Stress!

Enttauschter-gestresster-bartiger-junger-Mann-mit-geschlossenen-Augen

Die Alarmglocken im Körper sind schon deutlich zu merken und dieser Zustand ist nicht gut für die Gesundheit. Denn alles arbeitet in Hochbetrieb und das ist nicht für den Körper das Beste, wenn es eine längere Zeit dauert.

Diesen Druck kann der Körper nicht auf sich nehmen und muss seine Energie sparen. Deshalb wird der Körper alles tun, damit wieder Ruhe und Balance ist und dass der Stresslevel sinkt.

In anderen Worten, in dieser Phase bekämpft der Organismus die Alarmphase und versucht alles wieder in die Normalität zu bringen.

Wir sehen, dass der Stress im Körper ein großes Chaos anrichtet und von dieser Erkenntnis kann man erst begreifen, wie ernst ein solcher Zustand werden kann.

Denn der Mensch kann nicht für eine längere Zeit einen solchen Zustand hinnehmen ohne, dass die Batterien leer gehen. Deshalb kommt in dieser Phase eine Bremse, um die Energie des Körpers zu sparen.

3. Die Phase der Erschöpfung! Von Hoch bis Tief

Gestresste-junge-Frau-liegt-auf-dem-Sofa-und-leidet-an-Depressionen

Ein ganzes Durcheinander von Hoch bis Tief hat der Körper durch diese Stresssituation erlebt und ganze Arbeit gemacht. Doch in dieser Phase kommt der Mensch einfach an seine Grenzen und kann nicht mehr.

Denn der Stress, ob groß oder klein, hat seine Folgen schon hinterlassen. In dieser Phase ist der Körper völlig erschöpft und er muss neue Energie tanken, einfach sich wieder in Balance bringen.

Damit er das tun kann, muss er wichtige Sachen, wie zum Beispiel das Immunsystem runterfahren. Genau das ist so gefährlich für die Menschen, die großen Stress erleben.

Denn diese Phasen können von ein paar Momenten dauern, bis ein paar Wochen. Also, stellen Sie sich mal vor, dass, das Immunsystem nicht so arbeitet wie es soll, kann das zu großen Problemen und Folgen führen für ihre Gesundheit.

Deshalb ist es so wichtig, dass man an dem Stressabbau jeden Tag ein bisschen etwas macht. Denn wenn man den Stress nur aufsammelt und kein Ausgleich finden kann, können diese Phasen nur ihre Dauer verlängern und auch damit die negativen Folgen, die sie mit sich ziehen.

Wie kann ich mich innerlich beruhigen?

Wenn der Kampf gegen den Stress beginnt, alle Alarme auf laut gestellt sind, muss man doch sofort einen Ausweg aus dieser Situation suchen.

Gegen Stresssituationen hilft nur die innere Ruhe, doch von der ist man weit weg, wenn es sich um diese Situationen handelt.

Manchmal hat man das Gefühl in den Stresssituationen, dass der einzige Weg die Flucht ist. Doch das wird nicht ihre Probleme lösen, deshalb ist die innere Ruhe so wichtig.

Denn nur, wenn wir es schaffen, in diesen Situationen ruhig zu bleiben und sich wieder zu sammeln, können wir auch größeren Stress vermeiden und rationale Entscheidungen treffen.

Hier haben wir für Sie ein paar Möglichkeiten, wie Sie sich in solchen Stresssituationen innerlich beruhigen können und schlimmeres vermeiden können!

Tief einatmen und bis 3 zählen!

Diesen Rat haben Sie doch hundertmal gehört und Sie bekommen nur das Augenrollen mit diesen Ratschlägen, oder? Doch haben Sie es mal versucht, mit solchen Methoden ihren Stresslevel im Moment zu senken?

In dem Moment, wo der Stress ihren Körper erobert und Sie sich in diesem Augenblick verlieren, tiefes Einatmen hellt die Zeit auf in ihrem Körper.

Durch das tiefe Einatmen, werden alle Vorgänge der ersten Stressphase verlangsamt und sie bekommen an Zeit, bevor das ganze Chaos beginnt. Doch dieses Chaos wird nicht so intensiv sein, denn durch die 3 Sekunden, in der Sie ihre Luft einhalten, beruhigt sich ihr Körper von selbst.

Ihr Gehirn bekommt an Zeit, besser zu reagieren, als nur mit Chaos und Symptomen wie Herzklopfen und erhöhten Blutzucker. So können Sie sich am einfachsten beruhigen, die innere Balance erhalten und rational reagieren in Stresssituationen.

Frische Luft hilft immer!

zwei-Teenager-Madchen-die-durch-die-Natur-gehen

Etwas, was immer hilft gegen den Stress, ist die frische Luft, das ist die beste Medizin, wie man die innere Ruhe wieder aufbaut. Ob Sie auf der Arbeit sind, zu Hause, oder den Stress mit sich schleppen, suchen Sie sich einen Weg zu der frischen Luft.

Öffnen Sie ein Fenster, gehen Sie spazieren, je nachdem wie viel Zeit Sie haben. Die frische Luft wird ihre Gedanken beruhigen, ihren Kopf mit genug Sauerstoff versorgen und so helfen den Stress abzubauen.

Sie werden sofort merken, bei dem ersten Luftzug, wie ihr Stresslevel sinkt, ihre Gedanken ruhiger werden und Sie wieder ihre Balance finden.

Das ist eine der besten Strategien, wie man momentan einen ruhigeren Kopf bekommen kann und in einer Stresssituation nicht untergeht.

Die Menschen unterschätzen wirklich das richtige Atmen, besonders in diesen Situationen voller Stress und Hektik. Doch das ist die einfachste und die effektivste Sache, die Stressabbau unterstützt.

Lenken Sie ihre Aufmerksamkeit auf ihr Ziel!

Mann-steht-am-Fenster-traumt-von-zukunftigen-Zielen-neue-Moglichkeiten

Wenn für Sie der Alltag mit Stress überfallen ist, dann bleiben Sie am Ball. Verlieren Sie nie ihr Ziel aus den Augen, denn so werden Sie nicht dem Chaos verfallen.

Menschen verfallen oft den Druck und dem Stress, sodass Sie vergessen, worauf Sie überhaupt arbeiten. In diesen Situationen lenken Sie einfach ihre ganze Aufmerksamkeit von dem Stress zu ihrem Ziel.

Denken Sie an den Ausgang dieser Situation, was passieren will, wenn das alles vorbei ist und Sie zu ihrem Ziel gekommen sind. Das wird Ihnen helfen, die Fassung zu behalten und dass Sie wieder Ihre innere Ruhe zu bekommen.

Die Stresssituation ist nicht ein Dauerzustand!

Geschaftsmann-gestresst-von-der-Arbeit

Wir haben schon die Macht der Gedanken erwähnt und wie man denn Stress durch diese Macht abbauen kann und die innere Ruhe wieder erstellen kann. Hier ist die Strategie einfach, wie man sich in diesen Situationen wieder zusammenraufen kann.

Sie müssen sich immer daran erinnern, dass diese Stresssituationen nicht ein Dauerzustand, sind!

Alles wird vorbeigehen und Sie müssen nur die Dinge rationalisieren. Diese Strategie ist am besten anzuwenden mit der ersten Methode, die wir Ihnen hier genannt haben.

So werden Sie ihre Gedanken beruhigen, Sie können ohne Ablenkungen rational über Dinge nachdenken und feststellen, dass es nur ein kleiner Moment im Leben ist. So werden Sie automatisch ruhiger werden und sich auf die Zukunft konzentrieren, die Lösung für dieses Problem und nicht für den momentanen Zustand.

Wenn Sie mehr über dieses Thema herausfinden wollen, wie man die innere Ruhe wiederfinden kann und wie man die Balance im Leben wiederfindet, dann haben wir hier für Sie die wichtigsten Informationen:

Was ist gut, um Stress abzubauen?

Wir haben schon erwähnt, wie Stress auf jeden Menschen eine andere Wirkung hat und somit auch andere Folgen mit sich zieht. Anhand dieser Erkenntnisse, können wir feststellen, dass jeder für sich die richtigen Methoden suchen muss, die für ihn wirken.

Deshalb haben wir für Sie die besten Tipps herausgesucht, die wirklich für die meisten Menschen eine positive Auswirkung haben, wenn Sie sich mit Stress im Alltag durchsetzen müssen.

Diese Tipps können Sie sehr leicht in Ihren Alltag einbauen, sodass es Ihnen reichlich Zeit gibt für all die anderen Sachen.

Die richtige Gesellschaft: Freunde und Familie bringen Ruhe ins Leben

Fröhliche Freunde, die Spaß im Freien haben - Junge Leute, die zur Erntezeit Rotwein im Weingut des Bauernhauses trinken - Jugendfreundschaftskonzept mit Freunden

Der erste Tipp für die alltägliche Stressbewältigung ist einfach mehr Zeit mit der Familie und lieben Freunden in den Alltag einzuplanen. In dieser Gesellschaft werden Sie sich einfach wohlfühlen, Sie werden die Sicherheit und die Wärme spuren, die den Stress neutralisiert.

Für diese Zeit, werden Sie an jeden Stress von der Arbeit oder aus einem anderen Bereich vergessen, denn das Glückshormon wird das Stresshormon übersteigen. Das ist auch das Ziel dieser Methode, das Wohlbefinden zu steigern und den Stress zu sinken.

Mit Gegensetzen werden Sie die beste Therapie für Stress bekommen. Die Liebe und Geborgenheit, die Ihnen die Familie und die Freunde bieten, wird die beste Medizin sein und der beste Helfer für die Stressbewältigung.

Wenn Sie auf der Suche sind nach den besten Tipps für die Familienzeit, die Ihren Stress einfach wegradieren wird, dann haben wir hier alles, was Sie für eine wunderschöne Zeit mit der Familie brauchen:

Natur bietet die besten Möglichkeiten für Stressabbau

Mann-in-einem-schwarzen-T-Shirt-und-weisem-Helm-klettert

Stress abzubauen muss nicht immer kompliziert sein, mit irgendwelcher Heilkunde oder Ähnliches. Stress abbauen kann so einfach sein, denn die Natur ist überall um uns.

Die frische Luft, die Kraft der Erde, der Pflanzen, die Sonne, alles zusammengemischt ergibt es ein starkes Gegenmittel für Stress und all die Symptome, die es mit sich zieht. Man fühlt sich wieder in Balance, man atmet ruhiger und man kriegt den Kopf wieder frei.

Sie werden ihre Gedanken sortieren können und wieder auf ihren Weg aufsteigen und all das negative hinter sich lassen. Die Natur bietet ein Menü von Aktivitäten, die man machen kann.

Es muss nicht immer ein Spaziergang sein, wenn Ihnen das zu monoton ist. Hier sind ein paar Beispiele, wie Sie auf dem Land in der Natur Stress abbauen können:

  • Yoga unter freien Himmel
  • Drachenfliegen
  • Klettern
  • Meditation
  • Fotografieren
  • Blumen oder Kräuter sammeln
  • Camping

Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, haben wir hier alle Tipps und Infos, was Sie für ihren Campingurlaub alles so mitnehmen sollten, so vergessen Sie nichts:

Stress abbauen mit der richtigen Ernährung

Gesundes-Essen

Eine gute Ernährung ist sehr wichtig für die Stressbewältigung, denn mit Fast Food mit hohen Zucker und Fettgehalt können Sie Ihren Zustand nur verschlimmern. Stress abbauen geht auch durch den Magen mit den richtigen Vitaminen und Mineralien.

Zum Beispiel, da wären die allbekannten Nüsse, die einen großen Inhalt von Vitamin B12 haben. Vitamin B12 ist besonders gut für unser Nervensystem und fördert die normale Funktion.

Grünes Gemüse ist nicht der Liebling von vielen Menschen, doch für unsere Konzentration und die Nerven ist es wie Gold. Mit so vielen Vitaminen und Mineralien versorgt, kann uns das Grüne Gold nur mit dem Stress abbauen helfen.

Bananen sind ein echter Glücksmacher, denn Sie enthalten eine sehr wichtige Aminosäure, Tryptophan, die uns zu mehr Serotonin im Körper hilft. Und wir alle wissen, dass Serotonin ein Glückshormon ist, welches man in diesen Situationen voller Stress am meisten braucht.

Melatonin finden wir in verschiedenen Getränken und in Nahrungsergänzungsmitteln und dieser ist einfach perfekt, damit wir unsere Gemüter beruhigen können und einen klaren Kopf bekommen können.

Das Melatonin nicht nur gut für einen wunderbaren Schlaf, sondern es fördert auch das Haarwachstum, je mehr man weiß!

Genug Wasser im Körper wird ihnen alle Funktionen des Nervensystems erhalten und ihre Funktion auf dem besten Level halten. Die Müdigkeit wird weg sein und Sie werden sich jedem Stress stellen können, ohne dass völliges Chaos entsteht!

Welcher Sport hilft bei Stress?

Gruppe-von-sportlichen-Menschen-im-Fitnessstudio

Wir alle wissen, dass Sport und genug Bewegung für die allgemeine Gesundheit sehr wichtig ist, doch es ist auch ein wirksames Anti-Stressmittel.

Durch den Sport und Bewegung befreien wir uns von all der Anspannung und negativen Energie, die sich in unserem Körper ansammelt durch die ganze Hektik und den Stress. Doch hier muss man achten, dass auch die Bewegung keinen zusätzlichen Stress macht.

Immer wählen Sie die Sportart, die Ihnen zusagt und Sie glücklich macht. Ausdauersport ist vielleicht die beste Option damit man den Stress reduzieren kann.

Denn hier geht man wirklich an seine Grenzen und powert sich richtig aus. Joggen, Rennen, Radfahren und so weiter, diese Arten können Ihnen eine große Hilfe sein für den Stressabbau.

Auch ein Teamsport, wie Fußball, Handball oder Basketball ist eine gute Option. Denn hier, außer dass man aus sich all die negative Energie herausbekommt, wird die Team-Kommunikation und das Zusammenspiel positiv auf den Menschen wirken.

Durch solche Sportarten werden Endorphine und Serotonine in den Körper freigelassen. Diese Glücklichmacher brauchen wir doch alle nach einem stressigen Tag und diese bringen auch die Work-Life-Balance wieder!

5 Entspannungsmethoden für den Stressabbau!

Positive-Masseurin-die-Armmassage-fur-Geschaftsmann-im-Buro-auf-unscharfem-Hintergrund-tut

Entspannung muss einfach sein, wenn der Stress über den eigenen Kopf wächst. Hier haben wir für Sie die besten Entspannungsmethoden herausgesucht, damit Sie sich von der negativen Energie befreien können und den Kopf freikriegen können!

1. Massage-Eine Massage wird ihnen helfen all die Anspannung, die sich im Körper festhält durch den Stress, loszuwerden. Sie werden sich wie ein neuer Mensch fühlen und werden für jede weitere Herausforderung bereit sein!

2. Atemübungen für die innere Ruhe-Atemübungen, wie das Bauchatmen sind tolle Methoden für die Stressreduzierung. Auf diese Weise wird unser System verlangsamt, wir bekommen die Gedanken in den Griff und die Balance wird wieder aufgestellt.

3. Wellness Tag nur für Sie-Machen Sie einen Wellness-Tag ein Mal die Woche. Machen Sie einfach alles was Sie und ihren Körper entspannt. Zum Beispiel, ein langes Bad mit Körper und Gesichtspflege, einfach mal Zeit nur für sich nehmen.

4. Aromatherapie-Öle können Wunder bewirken bei Stress, denn diese wirken direkt auf unser Nervensystem. Benutzen Sie dazu eine Duftlampe, setzen Sie sich hin, ohne irgendwelche Ablenkungen und genießen Sie die Wirkung der Öle und die Ruhe!

5. Entspannungsmusik-Nichts kann beruhigen und den Stress abbauen wie, die Musik. Wählen Sie Musik die ruhige und entspannte Töne hat. Genießen Sie einfach, die Art, wie die ruhigen Klänge ihre Nerven beruhigen und ihre Balance wieder aufstellen!

Stressabbau Die Besten Anti Stress Tipps Für Den Alltag! pin
Laura Kollmann

Laura ist eine Junge und sehr motivierte Kinderpflegerin mit vielen Jahren Erfahrung. Hier finden Sie einige ausprobierte Tipps & Tricks, die Laura wehrend den Jahren perfektioniert hat.

Sie beschreibt die besten Spiele und Freizeit Organisation für Kinder. Durch ihre Arbeit hat Sie viele Weisheiten gesammelt, die Sie hier auch mit den Erwachsen teilen will.