Skip to Content

Kurze Geschichten Für Kinder: Der Vorlesespaß!

Kurze Geschichten Für Kinder: Der Vorlesespaß!

Das Vorlesen einer Geschichte ist für viele Familien ein Ritual, das man mit den Kindern jeden Tag macht. Ob am Abend für gutes Einschlafen und schönes Träumen oder mitten am Tag für mehr Spaß. Kurze Geschichten für Kinder sind Perfekt für die ganze Familie.

Doch manchmal hat man einfach keine Zeit für mehrere Seiten einer Geschichte oder für ein Buch, deshalb sind Kurzgeschichten für manche Tage einfach perfekt. So haben die Kinder den perfekten Vorlesespaß für jeden Tag mit ihren Eltern!

Hier finden Sie die beste Sammlung von den schönsten und lustigsten Kurzgeschichten für Kinder. Diese werden der ganzen Familie Spaß machen und das Leseerlebnis wird ein Traum!

Warum das Vorlesen für Kinder so wichtig ist?

Eltern-die-Kinder-unterrichten-lesen-zu-Hause

Das Vorlesen, von jungen Alter schön, hat für die Kinder sehr viele Vorteile für ihre Entwicklung. Somit sollten die Eltern das Vorlese-Ritual so früh wie möglich in den Alltag einbauen.

Ob als Gute Nacht Geschichte zum Einschlafen oder einfach für die Pause zwischen durch, eine Geschichte ist immer eine gute Idee. Hier sind die wichtigsten Vorteile des Vorlesens für Kinder und ihre Entwicklung.

Die Eltern-Kind Zeit

Das ist der erste wunderschöne Vorteil. Die Kinder und die Eltern können ihre Bindung zueinander durch das Vorlesen der Kindergeschichten stärken.

Schmusen, Kuscheln und einfach zusammen Lachen und die Kindergeschichten zusammen genießen, das ist doch ein Traum. Die Kinder werden so schnell erwachsen und dadurch ist das Ritual für beide Seite so wertvoll.

Ausgleich und Ruhe

Besonders für sehr aktive Kinder ist das Vorlese-Ritual toll geeignet. So bekommen die Kinder den nötigen Ausgleich und kommen dann auch zu Ruhe.

Gutenachtgeschichten als Ritual, hilft den Kindern besser und schneller einzuschlafen und einen guten und gesunden Schlaf zu haben. Wir wissen ja alle wie wichtig ein gesunder Schlaf für den Menschen ist, ob groß oder klein!

Konzentration und Fantasie

Durch das Vorlesen werden die Kinder ihre Konzentration fördern. Sie lernen für eine längere Zeit auf etwas, möglichst gut konzentriert zu sein und gut zuzuhören.

Die Fantasie der kleinen wird durch das Vorlesen der Kindergeschichten auch angeregt, besonders ihre Vorstellungskraft. Durch die Kurzgeschichten werden die Kinder in völlig neue Welten gebracht und sie lernen sich alles bunt vorzustellen.

Der Wortschatz der Kinder

Das Vorlesen von Geschichten wird für den Wortschatz der Kinder einfach toll sein. Die Vielfalt der Vorlesegeschichten wird den Wortschatz der Kinder ausbauen und ihre Sprachkompetenz wird verbessert.

Kindern, den regelmäßig vorgelesen wird haben, auch eine gute Grundlage für ihre weitere Bildung im Leben. Sie werden mit vielen Themen und Lektionen aus dem richtigen Leben in Kontakt gebracht und lernen viel leichter durch lustige und interessante Kindergeschichten.

Kurze Gute Nacht Geschichten: Für schöne Träume

Glückliches Mädchen mit Teddybär liegend nahe Mutter, die Buch auf Bett liest

Eine Gute Nacht Geschichte ist etwas, das jeder von seiner Kindheit am meistens liebt. Man erinnert sich an die Gutenachtgeschichten mit Freude und einem warmen Gefühl ums Herz und das will man auch seinen Kindern geben.

Damit die Kinder einen guten Schlaf haben und das sie die schönsten Träume haben, haben wir die schönsten Einschlafgeschichten zusammengestellt. Ihr Kind wird das Vorlesen dieser Geschichten lieben und das Einschlafen wird das liebste Ritual am Tag!

“Eierlegen? Nichts leichter als das!” von Jens Pätz

Grosmutter-liest-Buch-wahrend-Enkelin-zu-Hause-im-Bett-liegt

Eine wunderschöne Geschichte die toll zu den Osterferien passt. Auf dem schönen Bauernhof ist schon eine Menge los, denn die Vorbereitungen für das große Osterfest sind im vollen Gange.

Der Osterhase und die Henne sind auf dem Marsch viele Ostereier zu sammeln und für Ostern vorzubereiten. Doch die kleine Henne hat ein Problem, sie kann derzeit einfach keine Eier legen.

Das machte die Henne sehr traurig, dass sie den Osterhasen nicht mit ihren Eiern helfen kann. Da machte die Henne sich auf der Suche bei anderen Tieren.

Ob der Osterhase genug Eier für Ostern sammeln kann? Wird die kleine Henne am Ende Ostereier legen können?

Das finden Sie mit ihren Kindern das heraus durch diese wunderschöne Gute Nacht Geschichte. Diese kurze gute Nacht Geschichten sind ideal für die abendliche Routine mit ihren Kindern!

Gute Nacht Geschichte: “Das Zähneputzen” von Dimiter Inkiow

Eine Familie mit Kindern, die Spaß auf dem Bett unter der Decke haben.

Das Thema Zähneputzen ist doch ideal für Gute Nacht Geschichten und die kleineren Kinder die erst das Zähneputzen lernen. Diese wunderbare Geschichte erzählt von Klarer und ihrem Bruder.

Klara ist immer voll dabei, wenn es um das Zähneputzen geht. Sie rennt immer zu allen Menschen im Haus, von Mama, Papa auch den Besuchern und zeigt ihre frisch geputzten Zähne. Doch ihr Bruder mag das Zähneputzen so gar nicht!

Er will immer irgendwie um das Zähneputzen vorbeikommen, denn ihr schmeckt die Zahnpasta so ekelig. Doch seine Schwester Klarer ärgerte ihn so oft und prahlte immer mit ihren weißen Zähnen das es einfach genug davon hatte.

“Das Monster unterm Bett” von Christian Deller

Portrat-des-kleinen-konzentrierten-Jungen-der-unter-der-Decke-im-Bett-liegt-und-Tablet-Computer-benutzt.-Kinder-mit-Smartphones-und-Geraten-in-der-Nacht

Für kleinere Kinder sind Monster unter dem Bett ein großes Thema, denn ihre Fantasie spielt ihnen manchmal Streiche. Gute Nacht Geschichten wie diese es ist, kann den Kleinen diese Angst wegnehmen und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Es handelt von einem kleinen Mädchen, das Laura hieß. Sie hörte eine Nacht unter dem Bett völlig komische Geräusche, Sie nahm ihren ganzen Mut zusammen und warf einen Blick unter ihr Bett.

Und Sie traute ihren Augen nicht, ein kleines Monster war da. Doch das Monster war alles andere als furchteinflößend.

Es war sehr süß und die kleine Laura war begeistert, doch das kleine Monster aber nicht. Werden die zwei am Ende Freunde werden?

Das finden Sie in dieser wunderschönen Gute-Nacht-Geschichte heraus! Diese Geschichte wird den Kindern jede Angst von Monstern unter dem Bett wegnehmen!

“Der Kater mit den goldenen Pfoten” von Käthe Recheis

Mutter-und-Tochter-lesen-ein-Buch

Geschichten über ein Tier sind doch die besten und liebsten kurze Gute-Nacht-Geschichten fürs Einschlafen der Kinder. Diese tolle gute Nacht Geschichte handelt von einem kleinen Kätzchen, das den Namen Felidor trug.

Er war nicht wie andere Katzen und am wenigsten als seine kleinen süßen Geschwister. Er sah auch sehr anders aus, so eine Katze hat man wirklich noch nie gesehen.

Der kleine Kater war Pech schwarz aber er hatte goldene Pfoten und einen goldenen Stern mitten auf seiner kleinen Stirn. Seine Geschwister tobten und spielten herum, doch der kleine Felidor nicht.

Er war ganz besonders und still. Gehen Sie mit ihren Kindern auf ein kleines Abenteuer zusammen mit Felidor und lernen sie gemeinsam die außergewöhnlichste Katze der Welt!

Weitere Gute Nacht Geschichten für Kinder finden Sie hier:

Kurze Geschichten für Kinder: Zauberhafte Märchen

Opa-und-Enkel-lesen

Märchen kennen wir und lieben wir doch alle! Die ganze Familie kann diese Märchen zu Hause gemütlich mit den Kindern genießen und eine sehr schöne Familien-Zeit verbringen.

Die Märchen kennen kein Alter und daher können sie nicht nur die Kinder genießen, sondern auch die Eltern. Hier haben wir die schönsten Märchen für Sie und ihre Kinder herausgesucht.

“Die Prinzessin auf der Erbse” von Hans Christian Andersen

Die-Prinzessin-auf-der-Erbse

Die Prinzessin auf der Erbse ist ein Klassiker unter den Märchen, der schön viele Generationen begeistert. Diese Tradition sollten Sie auch bei ihren Kindern weitermachen, denn die Märchen sind wahre Goldstücke der Literatur.

In diesem Märchen geht die königliche Familie auf die Suche nach einer wahren Prinzessin. Die Suche war bisher erfolglos und der Prinz war traurig, dass er seine große Liebe nie finden wird.

Denn die Welt war voller Prinzessinnen, aber eine echte und wahre Prinzessin war fast unmöglich zu finden. Bis eines Tages ein wunderschönes Mädchen, völlig nass und zersaust vor der Tür stand.

Sie sah nicht so genau wie man sich eine echte Prinzessin vorstellt. Doch der König hatte eine geniale Idee.

Eine Erbse unter hunderten von Matratzen. Denn nur wahre Prinzessinnen wurden diese Erbse spüren.

Ob dieses Mädchen die echte Prinzessin ist? Das erfahren Sie in dieser wunderschönen Geschichte von dem bekannten Autor Hans Christian Andersen.

“Der Wolf und die sieben Geißlein” von Brüder Grimm

Cartoon-Szene-mit-Ziege-und-Wolf

Ein spannendes Märchen für die Kleinen die Geschichten über Tiere lieben. Es handelt über einen Wolf der groß, böse aber sehr clever war.

Eines Tages ging die Mutter von den sieben Geißlein aus dem Haus und sagte ihren Kleinen das sie auf keinen Fall niemanden die Tür öffnen dürfen. Die kleinen Geißlein versprachen ihrer Mutter fest, dass sie das nicht tun.

Doch der böse Wolf sah, dass die Mutter aus dem Haus ging und die Kleinen alleine blieben. Da machte sich der Wolf auf dem Weg und dachte sich das er leichtes Fressen gefunden hat.

Er klopfte an die Tür und stellte sich vor als die Mutter der sieben Geißlein. Doch seine raue und tiefe Stimme hat ihn verraten und die Kleinen machten die Tür nicht auf.

Der Wolf ging dann ins Dorf und machte viele Sachen, die ihn als Hilfe dienten, dass er wie die Mutter der sieben Geißlein aussah. Wird der Wolf die Geißlein am Ende fressen können?

Das werden wir ihnen natürlich nicht verraten! So bleibt alles an den Kindern zu erfahren durch das Vorlesen!

“Der selbstsüchtige Riese” von Oscar Wilde

Vater und Tochter lesen tagsüber ein Buch

Das ist ein wunderschönes Märchen für Kinder ab 10 Jahren. Diese Vorlesegeschichte wird nicht nur den Kleinen gefallen, sondern auch den Eltern.

Diese Geschichte handelt über einen Riesen der so böse und grimmig war, das kein Wesen in seinen Garten durfte. Besonders den Kindern aus dem Dorf war der Eingag in den Garten verboten.

Der Riese tat alles, um die Kinder aus dem Garten zu verscheuchen. Doch Gott beobachtete alles auf einer Wolke und beschloss, das der Riese eine Strafe verdient hat.

Seine Wiese, die Bäume und alles im Garten war von ewigem Winter übersehen. Keine Blüten, keine wunderschöne grüne Farbe war mehr zu sehen. Doch die Kinder fanden immer ein Weg in den Garten hinein.

Als der Fuß des Kindes den Boden berührte, war der Frühling wieder im Garten. Was danach passierte und ob der Riese mit den Kindern am Ende Freundschaft schließt, das lassen wir die Kleinen erfahren.

“Die Schöne und das Biest” von Gabrielle-Suzanne de Villeneuve

Die-Schone-und-das-Biest

Das Schöne und das Biest ist eins der schönsten verfilmten Märchen, die noch bis heute so beliebt sind. Das Thema dieses Märchen ist, echte und wahre Liebe.

Ein wunderschönes Mädchen zog mit ihrer Familie in ein kleines Dorf. Als ih Vater von einem Biest gefangen wird in seinem Schloss, entscheidet sich das Mädchen ihren Vater zu Hilfe zu kommen.

Das Biest ließ ihren Vater nur im Tausch mit ihren eigenen Leben. Das schöne Mädchen musste im Schloss mit dem Biest sein und durfte es nie verlassen.

Dar erfährt das schöne und nette Mädchen das, das Schloss und das Biest von einem Fluch belegt sind. Nach einiger Zeit kam auch die nette Seite des Biestes voraus und die beiden bekamen immer näher und näher.

Doch wird die echte Liebe hier siegen? Wird die Liebe den Fluch zerstören und wird das Mädchen je nach Hause zu ihrer Familie kommen?

Diese und weitere Informationen werden die Kinder beim Vorlesen erfahren. Dies wird für viele Generationen auch das liebste Märchen aller Zeiten sein!

Weitere kurze Märchen zum Vorlesen für Kinder:

  • “Der Süße Brei” von Brüder Grimm
  • “Die Schneekönigin” von Hans Christian Andersen
  • “Der Tannenbaum” von Hans Christian Andersen
  • “Gullivers Reisen” von Jonathan Swift
  • “Der Zwerg Nase” von Willhelm Hauff
  • “Alice im Wunderland” von Lewis Carrol
  • “Schneewittchen und die sieben Zwerge” von Brüder Grimm
  • “Der Schuster und die Wichtelmänner” von Brüder Grimm
  • “Hänsel und Gretel” von Brüder Grimm
  • “Der Nussknacker und Mäusekönig” von Ernst Theodor Amadeus Hoffmann

Märchen sind die beliebtesten Geschichten zum Vorlesen der Kinder und das hat auch einen guten Grund. Durch die Geschichten tauchen die Kinder ein, in eine ganz neue und fantastische Welt der Fantasie und Fabelwesen.

Die Erzählungen sind immer so fantastisch und diese halten die Aufmerksamkeit der Kinder am längsten. Also, ein paar Märchen sollten auch dabei sein bei ihrem Vorlese-Ritual!

Lustige und kurze Kindergeschichten

Geschwister lesen Buch unter dem Deckmantel

Eine Kindergeschichte kann wirklich sehr viel Spaß machen. In der Schule, Kindergarten oder in der Kita kann das für die Kinder eine tolle Abwechslung sein.

So wird der Alltag noch schöner für die Kinder gemacht und für eine Pause zwischendurch sind diese Kurzgeschichten einfach perfekt! Ein kleines bisschen Fantasy am Tag kann doch nicht Schaden!

“Olaf das Pferd” von Dorothee Schmid

Drei-Kinder-lesen-Harry-Potter-Bucher

Pferdegeschichten wie diese es ist, wird den Kindern sehr gefallen, denn wer mag Pferde doch nicht. Doch dieses Pferd ist mit seiner Art sehr besonders und lustig.

Meistens sind Pferde sehr aktive Tiere und sie lieben es in Bewegung zu bleiben. Doch Olaf das Pferd ist nicht so.

Er mag es lieber zu faulenzen und Nichts zu tun. Genau an diesem Tag, wo Olaf einfach entspannen wollte, kamen viele Kinder zu Besuch.

Das ist für unseren Freund Olaf nicht eine gute Nachricht, denn jetzt muss er etwas tun. Aber er wollte nur in der Sonne liegen und den Tag genießen.

So musste Olaf das Pferd sich etwas ausdenken damit er seine Ruhe hat. Wird er das schaffen und seinen entspannten Tag bekommen oder wird Olaf das Pferd auffliegen?

Diese lustige Geschichte wird bei jedem Kind ein Lächeln in das Gesicht zaubern. Auch wenn draußen mal nicht so ein schöner Tag ist, wird diese Geschichte auch den regenreichsten Tag aufhellen.

“Lustige Geschichten” von Wladimir Sutejew

“Lustige Geschichten” ist eine lustige Sammlung von den schönsten und lustigsten Tiergeschichten in einem Buch. Diese begeistern schön mehrere Generationen von Kindern und auch die Eltern lieben sie.

Jede von dieser Geschichten beinhalten Erzählungen mit nicht nur Humor und Witz, sondern auch wichtige Lektionen die, die Kinder früh wie möglich lernen sollten. Und wie wir alle wissen, mit Spaß und Freude geht das Lernen viel leichter und schneller.

Mit einem Buch voller lustiger Geschichten hat man für jeden Tag etwas zum Vorlesen und etwas auf das die Kinder sich freuen können. Das Vorlesen zu Hause wird für die Kinder das Schönste am Tag werden.

“Die kleine Raupe Lilli” von Franziska Müller

Ein-kleiner-Junge-im-Garten-Blumen-Raupe-Royo

Diese Geschichte über die kleine Raupe Lilli wird einfach jeden gefallen, ob groß oder klein. Diese Geschichte erzählt von der kleinen Raupe Lilli die, an einem regnerischen Tag zu ihrer Oma wollte.

Stellt euch mal das vor, eine kleine grüne Raupe läuft im bunten gepunkteten Gummistiefel, das ist doch etwas das man nicht so oft sieht. Auf ihren Weg zu Oma hört Lilli eine kleine traurige Stimme.

Das Weinen kam von einem kleinen Wurm namens Fritz. Fritz war sehr traurig und beneidete Lilli wie sie jeden Tag so fröhlich war.

Begleiten Sie diese zwei ungewöhnlichen Freunde auf ihren Weg zu Glück. Lilli wird ihr Bestes versuchen den kleinen Wurm Fritz wieder ein Lächeln ins Gesicht zu bringen.

Diese Geschichte ist nicht nur lustig, sondern sie hat für die Kinder eine tolle Lektion. Man sollte immer ein Lächeln tragen auch, wenn es draußen regnet und stürmt und jeder kann sein Glück finden.

Mit dieser Geschichte werden die Kinder begeistert sein und da die kälteren Monate kommen, ist diese Geschichte einfach perfekt. Die kleine Raupe Lilli wird uns durch ihre fröhliche Art ein Lächeln ins Gesicht zaubern und nicht nur Fritz!

Kurze Geschichten Für Kinder: Der Vorlesespaß!