Skip to Content

Gruppenspiele Für Erwachsene, Jungendliche & Kinder

Gruppenspiele Für Erwachsene, Jungendliche & Kinder

Hier finden Sie die besten Gruppenspiele die für Erwachsene aber auch für Kinder gut geeignet sind. Gruppenspiele sind auf jede Party das Highlight.

Gruppenspiele/Teamspiele können verschiedene Bewegungsspiele, Kommunikationsspiele, Denkspiele, Mannschaftsspiele, Vertrauensspiele, Kennenlernspiele, Wettkampfspiele, Erlebnispädagogik Spiele oder Kooperationsspiele sein.

Es hängt alles von der Art der Party ab. Natürlich werden Gruppenspiele anders gespielt. Wenn das zum Beispiel eine Halloween Party ist, Geburtstag Feier oder Teambuilding mit der Firma für die Sie arbeiten.

Gruppenspiele, Gemeinschaftsspiele machen viel Spaß und sind lustig und amüsant. Am wichtigsten ist es das alle Personen spielen und das es genügend Teams gibt.

Bestimmen Sie die genaue Anzahl der Personen in einer Gruppe. Hier sind die besten und lustigsten Gruppenspiele für Erwachsene und Kinder. Spielidee für Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen.

Was sind Gruppenspiele und warum sind sie wichtig?

Als Gruppenspiele sind verschiedene Aktivitäten, die von mehreren Personen (Spieler) in einer Gruppe durchgeführt werden. Was am wichtigsten bei diesen Spiele ist der Spielspaß und das Erlebnis mit den anderen Spieler.

Die Verwendung von Gruppenspiele ist ganz breit. Wir haben Gruppenspiele für Kinder, Erwachsene und Spiele für Jugendliche. Jedes Gruppenspiel hat einen anderen Zweck.

Mit jeden Spielt jeder Spieler macht etwas neues. Verschiedene Firmen organisieren häufig Partys und Ausflüge für ihre Mitarbeiter.

Da werden immer verschiedene Spiele gespielt. Womit man versucht alle Spieler näher zusammenzubringen, die Teamarbeit zu verbessern und das Vertrauen und das Verständnis unter den Spielern dieses Spiels zu stärken.

Gruppenspiele verwendet man auch sehr oft als Therapie. Wir haben mehrere Gruppenspiele:

  • Konzentrationsspiele
  • Kooperative Spiele
  • Vertrauensspiele

Quiz Gruppenspiel – Wer weiss mehr?

Was könnte mehr Spaß machen als ein gutes Quiz? Quizfragen können Sie online finden. Wählen Sie aus, um welche Bereiche es sich bei dem Quiz handelt.

Dies können beispielsweise Fragen über Geschichte, Geografie, Literatur, Prominente, Filme und Kunst sein. Teilen Sie sich in Teams auf.

Ein Team sollte mindestens 3 Spieler haben. Spielen Sie ein Team gegen das andere, bis am Ende noch 2 Gewinnerteams übrig sind. Das heißt, es ist Zeit für das Finale!

Am Ende ist derjenige, der mehr weiß, der Gewinner. Ein Quiz macht immer Spaß!

Lustiger Raupenablauf

Spieleranzahl: je mehr desto besser!

Spieldauer: ca. 10 Minuten (pro Spielrunde)

Altersempfehlung: 10+ Jahre

Spielort: Im Stuhl Kreis, am Tisch oder auf Reisen.

Alle Spieler stellen sich nacheinander als lange Schlange auf. Jeder Spieler nimmt ein Bein des Vordermanns in die Hand! Das kann ein bisschen schwierig sein, aber es ist wirklich lustig.

Dann müssen alle dem ersten Spieler hinterher hüpfen. Die Teilnehmer lernen dabei, dass und wie sie gemeinsam zum Ziel kommen, wenn sie ihre Bewegungsabläufe koordinieren und aufeinander abstimmen. 

Im diesen Gruppenspiel lernen die Spieler dass sie gemeinsam um sehr viel mehr erreichen können, als ein Einzelkämpfer. Teamwork!

Fang das Wasser – Wasser Spiel

Spieleranzahl: 5+

Spieldauer: ca. 5 Minuten

Altersempfehlung: 8+

Spielort: Draußen (im Garten, Park)

Alles was Sie für dieses Gruppenspiel (Gemeinschaftsspiel) brauchen ist ein großes Becher! Alle Spieler stehen in einer Reihe.

Weil Sie das in Gruppen spielen, dann stehen Sie in so viel Reihen wie viel Teams es gibt. Wen zwei Teams dann zwei Reihen. Der erster Spieler der in Reihe steht, hat einen Becher der voll mit Wasser gefüllt ist.

Die anderen Mitspieler haben leere Bechern. Die erste Person geht mit dem vollen Becher über den Kopf. Und muss das Wasser hinter sich ausschütteln, aber so damit die nächste Person in ihrer Becher das Wasser fangen kann. Wiederholen Sie das bis das Wasser weg ist!

Stille Pantomime oder Scharade

Spieleranzahl: 8 bis 50 Personen.

Spieldauer: ca. 20 Minuten (pro Spielrunde)

Altersempfehlung: 13+

Spielort: Drinnen und draußen.

Bei diesen Gruppenspiel werden die Szenen pantomimisch gespielt. Was da genau dargestellt wird weiß jedoch nur der erste Spieler das heißt Schauspieler. Der erste darf bleiben, die anderen werden vor die Tür geschickt.

Erste bekommt eine Tätigkeit beschrieben die er gleich pantomimisch darstellen soll. Der Zweite wird hereingebeten und darf sich zusammen mit dem Publikum die Szene ansehen.

Danach soll der Zweite sie dem Dritten vorspielen. Der Dritte spielt sie zuletzt dem Vierten vor. Der Vierte muss nun erraten, welche Tätigkeit dargestellt wurde. Das ist ein sehr lustiges Spiele.

M&M’s ziehen – Kennenlernen Gruppenspiel

Spieleranzahl: je mehr desto besser

Spieldauer: ca. 10 Minuten (pro Spielrunde)

Altersempfehlung: 10+

Spielort: Drinnen und draußen

Für dieses Spiel brauchen Sie mehrere Packungen von M&Ms. Jeder Spieler muss einen M&M aus der Packung nehmen. Die Farbe bestimmt dann die Aufgabe.

So geht’s zum Beispiel:

Erzähl uns …

  • Blau – etwas von gestern
  • Braun – etwas, was du gut kannst
  • Grün – etwas aus deiner Kindheit
  • Rot – etwas, was du letzte Woche gelernt hast
  • Orange – etwas, ohne das du nicht leben kannst
  • Gelb – etwas, was du gerne hörst oder dir anschaust

Die einzelnen Farben können natürlich mit jeder beliebigen Aufgabe belegt werden. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Abräumen Gruppenspiele

Spieleranzahl: 6 bis 15 Personen

Spieldauer: ca. 10 Minuten (pro Spielrunde)

Altersempfehlung: 10+

Spielort: Draußen und drinnen.

Für dieses Spiel brauchen Sie ein Teller, egal ob flach oder tief. Den Teller positionieren Sie auf eine Decke.

Aus, zum Beispiel 2 Meter Entfernung, werden nun Bonbons auf diesen Teller geworfen. Wer trifft und sein Bonbon bleibt auf dem Teller liegen. Darf alle Bonbons, die neben dem Teller auf der Decke liegen einsammeln.

Die Entfernung kann verringert, oder ein Eimer anstatt Teller genommen werden um den Schwierigkeitsgrad zu vermindern.

Konzentration Gruppenspiele – “123”

Spieleranzahl: 5+

Spieldauer: ca. 5 Minuten (pro Spielrunde)

Altersempfehlung: 15+

Spielort: Drinnen und draußen.

Dies ist weniger ein Spiel sondern mehr eine Konzentrationsübung für die Gruppe. Die Gruppe geht entspannt im Raum umher oder steht im Kreis mit dem Gesicht nach außen.

Ziel der Übung ist es gemeinsam zu zählen, ohne sich dabei abzusprechen wer die nächste Zahl sagt. Es soll dabei auch nicht per Mimik und Gestik kommuniziert werden.

Wenn zwei Personen gleichzeitig die nächste Zahl sagen, wird wieder bei eins begonnen. Die Übung ist geeignet um “runter zu kommen” und stärkt das “aufeinander achten” innerhalb der Gruppe.

Damit das Zählen klappt müssen sich die (vor)lauten zurücknehmen. Die eher schüchternen können auch mal laut eine Zahl in den Raum werfen.

Äpfel mit dem Mund angeln

Spieleranzahl: 4+ Personen

Spieldauer: ca. 10 Minuten (pro Spielrunde)

Altersempfehlung: 10+

Spielort: Draußen

Immer wenn die Spiele draußen stattfinden, ist dieses Spiel ein muss. Äpfel mit Mund zu fangen ist sehr lustig und amüsant zu spielen.

Eigentlich, auch nur zu gucken. Es macht Spaß andere zu sehen wie Sie sich bemühen den Apfel zu beißen.

Die Regeln für dieses Spiel sind einfach. Alles was Sie brauchen ist zuerst die Spieler, die das Spielen werden. Dan brauchen Sie Eimer, Wasser und natürlich Äpfel.

Machen Sie das Wasser und einen Apfel in den Eimer. Die Spieler, auf Kommando, machen die Hände auf den Rücken. Und beginnen nur mit Mund und Zähne, den Apfel raus zu bringen.

Die Händen darf man nicht benutzen! Eigentlich ist das nicht so leicht. Der Apfel ist rund und es fällt jeden schwer reinzubeißen, weil es im Wasser immer weggeht.

Dieses Spiel ist sehr lustig und wir hoffen, dass Sie auch Spaß haben werden.

Wäscheklammern-Klau

Spieleranzahl: 6 bis 15 Personen.

Spieldauer: ca. 3 Minuten (pro Spielrunde)

Altersempfehlung: 7+

Spielort: Drinnen und draußen.

Zu Beginn erhält jeder Spieler 3 Wäscheklammern, die er gut sichtbar an seiner Kleidung festmachen muß.

Auf Los muß nun jeder versuchen, den anderen möglichst viele Wäscheklammern abzunehmen und sich selber Anzuklemmen.

Ziel ist es, bis zum Stopp möglichst viele Wäscheklammern zu besitzen.

Gruppenspiele Orangen Spiel

Spieleranzahl: je mehr desto besser.

Spieldauer: ca. 3 Minuten (pro Spielrunde)

Altersempfehlung: 13+

Spielort: Drinnen und draußen.

Das Ziel des Spieles ist das ein Spieler die Orange an einen anderen Spieler weitergeben muss. Aber ohne Hände zu benutzen. Machen Sie Musik an und lassen Sie das Spiel beginnen. 

Am besten funktioniert es, wenn ein Spieler die Orange zwischen Hals und Kinn hält. Er positioniert seinen Körper zur Seite, damit die andere Person die Orange mit ihrem Hals und Kinn greifen kann.

Wenn die Orange runterfällt und auf dem Boden ist, haben Sie verloren.

Capture the Flag

Spieleranzahl: 6 bis 15 Personen.

Spieldauer: ca. 60 Minuten (pro Spielrunde)

Altersempfehlung: 13 bis 19 Jahre

Spielort: auf freiem Gelände.

Dieses Spiele sind traditionelle Geländespiel unter den Gruppenspielen. Dafür wird ein großes Spielfeld auf freiem Gelände benötigt, wodurch das Spiel besonders für Jugendgruppen oder Pfadfinder geeignet ist.

Das Feld wird in zwei Hälften geteilt. Jedes der zwei Teams hat eine Fahne, die sich in der Basis befindet und zusätzlich ein Gefängnis. 

Ziel des Gruppenspiels ist es, die Fahne des anderen Teams zu erobern. In die eigene Basis zu bringen und währenddessen die eigene Fahne gegen den Feind zu beschützen.

Gegnerische Spieler können gefangen werden, indem zum Beispiel ein Papier-Armband, das jeder Spieler trägt, ergattert wird. 

Gefangene Spieler müssen dann in das Gefängnis der anderen Mannschaft. Hier muss der Spieler je nach Regeln entweder eine gewisse Zeit verbringen. Oder sogar bis zur nächsten Runde des lustigen Gruppenspiels dort bleiben. 

Pictionary Gruppenspiele

Spieleranzahl: 6 bis 15 Personen.

Spieldauer: ca. 20 Minuten (pro Spielrunde)

Altersempfehlung: 13+

Spielort: Drinnen und draußen.

Wenn Sie nicht die Originalversion dieses Spiels haben. Ist es eigentlich nicht schlimm, und es gibt keinen Grund es nicht zu spielen. Lustige spiele, Partyspiele, Spiele für Erwachsene machen jede Feier besser und lustiger.

Alles, was Sie für dieses Spiel brauchen, ist ein schwarzer Filzstift und große weiße Papiere. Teilen Sie sich in Gruppen auf, je nachdem, wie viele Spieler Sie haben.

Bevor Sie mit dem Zeichnen und Zuweisen beginnen, legen Sie fest, welche Kategorie gezeichnet werden soll. Sie können Filme auswählen, Prominente, bestimmte Orte usw.

Jedes Team sucht einen Zeichner aus, der auf dem Papier zeichnet, je nachdem, welche Kategorie Sie auswählen. Während eine Person zeichnet, darf sie nicht sagen und keine Körpersprache verwenden.

Mitspieler raten nur von dem, was auf weißem Papier gezeichnet ist.

Bereiten Sie eine Stoppuhr vor und bestimmen Sie, wie lange eine Runde dauern soll. Eigentlich, dauert eine Runde 60 Sekunden.

Das Team mit den meisten Treffern ist der Gewinner. Diese Spiele machen immer ganz viel spaß!

Eier Lauf Gruppenspiele

Spieleranzahl: 6+ Personen.

Spieldauer: ca. 1 Minuten (pro Spielrunde)

Altersempfehlung: 10+

Spielort: Draußen.

Mit diesen Spiele üben die Spieler die Koordination und Gleichgewicht. Alles, was Sie für dieses Spiel brauchen, ist ein Löffel und Ei. Je nachdem, wie viele Spieler es geben wird, müssen so viel Eier und Löffeln vorbereitet sein.

Sie können die Eier vor dem Spiel kochen. So werden die Mitspieler kein Chaos anrichten, wenn jemanden das Ei ausfällt und kaputtgeht, was wahrscheinlichsten passieren wird.

Bestimmen Sie die Startlinie und das Ziel. In diesem Spiel wird jeder für sich selbst spielen. Alle Spieler sollten sich an der Startlinie aufstellen.

Jeder Spieler erhält dann einen Löffel und ein Ei. Das Ei wird auf den Löffel gelegt und das Spiel kann beginnen. Jeder muss mit dem Ei, die Ziellinie erreichen und zur Startlinie zurückkehren.

Es mag zunächst sehr einfach erscheinen. Aber es ist tatsächlich sehr schwierig, schnell zu gehen und das Ei im Gleichgewicht zu halten. Damit das Ei nicht auf den Boden fällt.

Wem das Ei fällt, muss zum Anfang zurückkehren, ein neues Ei nehmen und das Spiel fortsetzen. Spiele wie diese, kann mann sehr gut in Gruppen spielen.

Gruppenspiele: Wer bin ich?

Spieleranzahl: 6+ Personen.

Spieldauer: ca. 5 Minuten (pro Spielrunde)

Altersempfehlung: 13+

Spielort: Drinnen und draußen.

Bei diesem Spiel bekommt jeder den Namen einer berühmten Persönlichkeit (real oder fiktiv) per Klebezettel auf die Stirn geschrieben. So dass er sie selbst nicht lesen kann.

Nun darf jeder reihum solange Fragen zu seiner Person stellen, bis er ein “Nein” als Antwort erhält. Dann ist die nächste Person im Uhrzeigersinn an der Reihe.

Natürlich darf man nur Fragen stellen die mit Ja oder Nein beantwortet werden können. Streng genommen darf man dabei auch keine verneinten Fragen stellen (“Bin ich nicht Heidi Klum?”).

Das Spiel kann in gemütlicher Runde auf der Couch gespielt werden. Wer seine Persönlichkeit erraten hat bekommt ein Punkt und einen neuen Zettel auf die Stirn.

Gruppenspiele Fazit

Das wären die besten und lustigsten Gruppenspiele für jede Party und Gelegenheit. Natürlich gibt es weitere Spiele die Sie auch sehr attraktiv finden können zum Beispiel Feuer, Wasser, Blitz und so weiter.

In Gruppen ist die Harmonie sehr wichtig. Diese Spiele haben viele Sachen als Ziel. Mit diesem Gruppenspiele können Sie besser in Team funktionieren.

Durch diese Spiele in Gruppe lernen Sie besser zu kommunizieren, Spaß zu haben und mit anderen Teammitglieder funktionieren. Wenn Sie eine Party veranstalten, sind diese Gruppenspiele perfekt!

Manche Spiele können Sie nur draußen spielen, und manche drinnen. Die Auswahl für Gruppenspiele ist sehr groß. Deswegen haben wir diese Liste mit Gruppen Spiele gemacht.

Gruppenspiele5 - pin